¿No quieres ver publicidad? ¡Conviértete en miembro premium ahora!

MK-Fotografie


Free Account, Gifhorn
[fc-user:2415318]

Sobre mi

Niemand macht schlechte Fotos.
Bezeichnet sich ein FC-Mitglied selbst als "Knipser", unterstütze ich bei Bedarf verbal auch gerne mal die Selbstdegradierung.

Mit Spiegelreflexkameras fotografiere ich seit 1980, digital seit ca. 2005. Beruflich als Bauingenieur muss ich rein dokumentarisch fotografieren. Dafür aber in der Freizeit am liebsten das, was mir gerade vor die Linse kommt wie z.B. Landschaft, Tiere, Pflanzen, Formen und Farbe, Licht und Schatten, Details, Situationen und alles, was ein interessantes Motiv darstellen könnte.

Was ich hier in der Community gut finde ist, dass es einen Loben-Button gibt. Da sich nicht jeder verbal opulent ausdrücken kann oder möchte, ist mir ein Klick auf diesen Button lieber als Kurzkommentare wie "klasse", "toll", "super" lesen zu müssen.
Und am besten finde ich, dass man in jedermanns Profil im schwarzen Kopfbanner neben "Folgen" auf das kleine Dreieck klickend im sich dann öffnenden Menü "Ignorieren" aktivieren kann. So werde ich nicht mehr von den monotonen, teilweise obsessiven und nur ein Thema kennenden Kommentare einiger selbsternannter Einordnungsexperten und humorbefreiter Dauernörgler belästigt.
Einer dieser "Experten" schaut auch regelmäßig auf meinem Profil vorbei. Kann es wohl nicht glauben, dass er immer noch ignoriert wird.

Was ich nicht mag sind Benutzerprofile, die spärlich bis garnicht mit Inhalt gefüllt sind, deren Ausrüstungsaufstellung aber an die Inventarliste eines Fotoladens erinnern. Die Technik ist nur ein Mittel zum Zweck. Das Motiv erkennen und im richtigen Moment ablichten ist der primäre Aspekt eines guten Fotos.
Und ich mag auch keine FC-Mitglieder, die einerseits in ihrem Profil lautstark damit werben, für eine offene, konstruktive und rege Kritik empfänglich zu sein, aber andererseits umgehend einen Kommentar löschen und das entsprechende Mitglied ignorieren, weil ihnen das was sie lesen durften, nicht gefallen hat. Da bin ich dann auch gerne bereit, das Ignorieren zu erwiedern.


WILDLIFE:
Die Sektion Natur / Tiere / Wildlife ist in der FC mit folgendem Hinweis versehen:

"Hier bitte ausschließlich Bilder von Tieren hochladen, die NICHT im Zoo, in Wildparks oder in menschlicher Obhut (Aufzuchtstationen, Guestfarms) leben und die NICHT vom Menschen gefüttert werden. Andernfalls die Fotos bitte unter Zoo, Wildpark & Falknerei einstellen..
Wildlife-Fotos verstehen sich als Naturdokument. Daher bitten wir darum, Nachbearbeitungen wesentlicher Teile des Bildes (Hintergrundtausch, weitere einmontierte Tiere etc.) in der Bildbeschreibung oder in den Schlagworten zu kennzeichnen. Montagen und Composings können zudem in die Sektion Fotomontagen & EBV hochgeladen werden."

Ein in der FC allgemein als "Wächter des Wildlife" bekannter "Einordnungsexperte" mit Zweitobsession "Sky-Mashal" ist der Auffassung, dieses noch durch eigene obstruse Regeln erweitern zu müssen und fordert dann andere Mitglieder teilweise sogar manisch agressiv auf, diese auch ja einzuhalten.
Welche Auswirkung derartige Realitätsverleugnung haben kann, wurde uns ja Anfang Januar 2021 aus den USA durch die Medien ausführlichst vor Augen geführt.

Nimmt man dagegen die Grundlagen des BBC Wildlife Magazine für die weltweit anerkannte Nominierung zum "Wildlife Photographer of the Year", dann werden unter "wildlife" z.B. auch Tiere in Wild- oder Nationalparks geführt, vorausgesetzt sie leben dort frei und sind ungezähmt. Wildlife bedeutet nämlich "wild lebend".
Diese Grundlagen gab es schon lange vor der FC.

KONSTRUKTIVES FEEDBACK:
Wenn konstruktives Feedback gewünscht wird ist es hilfreich, dass auch die Brennweite des Objektivs, die BIZ-Daten (Blende, ISO, Zeit) und der Kamera- bzw. Sensortyp (Crop-Faktor) mit angegeben werden.
Diese Informationen helfen mir, die "Bedingungen" beim Entstehen des Fotos besser zu verstehen und somit kann ich auch ein besseres Feedback formulieren.

FOTO LIEGT AUF DER SEITE:
Wenn ein Foto auf dem PC oder Smartphone richtig angezeigt wird, aber es nach dem Hochladen hier auf der Seite liegt, hilft
http://hilfe.fotocommunity.de/de/hilfe/warum-wird-mein-bild-gedreht-angezeigt/

TIEFENSCHÄRFE UND SCHÄRFENTIEFE:
Tiefenschärfe ist, wenn die Schärfe in der Tiefe des Fotos verschwindet. Die richtige Bezeichnung ist Schärfentiefe, da hiermit die Tiefe bezeichnet wird, in der das Foto scharf ist.
Aber auch Fotokurse hier in der FC würfeln diese beiden Begriffe fröhlich durcheinander. Obwohl, die sollten es eigentlich wissen.....

ALLGEMEINE UNSCHÄRFE BEI ZOOM-FOTOS:
Manchmal wirken mit Zoom-Objektiven aufgenommene Fotos etwas unscharf. Das liegt aber selten an der Belichtungszeit (Bewegungsunschärfe). Zoom-Objektive, egal welcher Preisklasse, neigen dazu, am "Anschlag" leicht zu verkanten. Der Trick - hat mir vor Jahren ein Profifotograf mal gesteckt - ist, den Zoom dann minimal zurückzudrehen (dann sind es halt ein paar Millimeter weniger Brennweite), um den Linsenschlitten zu "entspannen".

LINK:
Als Link habe ich die "Fotoschule des Sehens" aus Hannover angegeben.
Der Fotograf Peter Uhl und die Biologin/Fotografin Martina Walther-Uhl verstehen es wie keine anderen, Ihren Kursteilnehmer das für das Fotografieren unumgängliche "Sehen des Motives" auf kurzweilige Art beizubringen. Dabei stehen Vorerfahrung und Ausrüstung der Kursteilnehmer nicht, wie bei diversen anderen Anbietern von Fotokursen, im Vordergrund. Fototechnik wird bei Bedarf auch mal individuell vermittelt. Viele Kursteilnehmer sind dazu "Wiederholungstäter" und bringen entsprechende Erfahrung aus anderen Kursen der Fotoschule des Sehens mit. Somit gibt es auch immer einen regen Wissensaustausch zwischen den Kursteilnehmern.

Comentarios 48

  • peem64 Hace 11 horas

    Danke für Dein Lob.
    VG Peter
  • Will Farnaby 02/05/2021 17:46

    Hallo, vielen Dank für das Lob meines Graureihers und den Tipps in deinem ausführlichen Profil. Den Tipp gegen unscharfe Zoom-Fotos werde ich mit meinem neuen (gebrauchten) Zoomobjektiv testen. Viele Grüße
  • Hans.Fiedler 15/04/2021 17:10

    Vielen Dank für dein Lob und den Tipp wie man unliebsame Genossen aus seinem Gesichtsfeld bringt !
    Viele Grüße Hans
  • momentum16 11/04/2021 21:17

    Vielen Dank für dein Lob und eine gute Woche für Dich, bleibe gesund und liebe Grüße Walter.
  • Chris Hemmer 05/04/2021 11:45

    Dankeschön für dein Lob und noch einen schönen Ostermontag, LG Chris
  • lumara-420 03/04/2021 21:05

    Hallo Michael,
    herzliches Dankeschön und frohe Ostern
    LG Martina
  • Thomas Freser-Wolzenburg 16/02/2021 13:21

    Hallo,
    zunächst erst einmal danke für den netten und konstruktiven Kommentar zu meinem Bild.

    Den Hinweisen, Kommentierungen und der in deinem Profil geäußerten Meinung kann ich mich zu 100% anschließen. Dieses Verhalten einiger Weniger hat mir -wie wahrscheinlich vielen anderen- eine Zeitlang das Interesse genommen, hier meine Bilder zu zeigen.

    Das ist wirklich schade, weil jeder einen anderen Blickwinkel hat, diese Welt zu betrachten, und man sich durch diese Bilder die Inspiration für seinen eigenen Betrachtungswinkel generieren kann.

    Das das auch genau anders herum funktionieren kann, hat dann der Anruf einer Zeitschrift gezeigt, die ein Bild für eine bestimmtes Thema haben wollte
    Schmetterling
    Schmetterling
    Thomas Freser-Wolzenburg
    (siehe CT Fotographie Ausgabe 2, 2020).

    Seitdem macht FC wieder Spaß.

    Gruß,
    Thomas
  • BC Projekt 07/02/2021 13:11

    Guten Tag Michael,

    danke für Deinen Kommentar an Herrn Mark Zschaler.

    Wenn ich seine, aufgrund seiner abgegebenen Kommentare von FClern erhaltenen, vielen äußerst negativen Gegenkommentare betrachte, dann stellt sich schon die Frage, warum die FC Leitung diesen Unruhestifter nicht aus den Verkehr gezogen hat.

    Sein Profil:
    - Lob interessiert ihn nicht (er hat nicht verstanden, dass dies doch positiv ist)
    - Sein Umfeld geht uns nichts an (wen interessiert das schon?)
    - er nennt sich "Trüfelschwein" (da hat er recht)

    Die umfangreichen Antworten auf die von ihm verfassten Kommentare sind wenig schmeichelhaft, zum Teil ziemlich empört. Seine fotografische Beurteilungsfkähigkeit hält sich in Grenzen, bei meinem Bild "Tristram Star" hätte er sich besser auf den Motivkern, den Star konzentriert, statt auf den weniger bedeutsamen Hintergrund.
    Allerdings bin ich mit seinem kurzen Kommentar noch glimpflich weggekommen, er hat sich noch mit lieben Grüßen verabschiedet.

    Herr Mark Zschaler ist glücklicherweise kein Repräsentant der vielen angenehmen
    Mitglieder der FC Gemeinschaft. 

    Schöne Sonntagsgrüße aus Dornbirn,

    Arthur
  • Schüni 26/01/2021 21:33

    Hallo Michael,vielen Dank für die jetzt plausible Erklärung zum Kommentar von dem selbsternannten  (------- update 12.01.2003
    Man nennt mich auch das Trüffelschwein der Arten, den Robin Hood der Gattungen und den Zorro der Familien, also wenn ihr ein Tier habt was ihr nicht kennt, konnt ihr mich anmailen! ) Herrn Zschaler.
    Eigentlich ignoriere ich solche Selbstdarsteller welche sich die halbe Nacht bei Wikipedia schlaumachen und mit ihrem neuerworbenen Wissen beeindrucken wollen.
    Beim betrachten seiner FC-Seite ist mir dann aber aufgefallen
    das sein Nebenjob als Sektionspolizist ja schon manisch ist.
    Wahrscheinlich zu wenig Schlaf wenn man beachtet, wann er den Kommentar zu meinem Bild verfasst hat.

    Nun ja, jemand der auf seinem öffentlichen Profilbild seine Kamera ableckt durchläuft mit Sicherheit die Evolution rückwärts.
    ( eine mit Sicherheit harmlose Mutation )

    Wir und auch alle anderen FC-Freunde sollten sich nicht von
    dieser hoffentlich kleinen Clique von Miesmacher und Kontrollheinis den Spass und die Freude am fotografieren ,loben und kommentieren untereinander nehmen lassen.

    MfG Wolfgang
  • G_I_N_A 15/01/2021 14:40

    Dankeschön für Lob und Kommentar von dem Moos Bild. LG Gina
  • Linda 1209 04/01/2021 10:57

    Hallöchen,
    ich bedanke mich, für dein Lob und den netten Kommentar.
    Ich wünsche dir ein Gutes neues Jahr und eine schöne neue Woche.
    Bleibe Gesund.
    Dein Profil-Text, hat mich zum schmunzeln gebracht ;) :)
    LG Linda
  • LaessG 30/12/2020 21:53

    Danke Michael für Deinen netten Kommentar. Werde den Vorschlag S/W zu fotografieren bestimmt irgendwann mal auch umsetzen, momentan stehe ich halt noch auf Farbe ;-)

    Schöne Grüße aus Kleinwallstadt und
    ebenfalls ein gutes, gesundes neues Jahr 2021 wünscht Dir
    Günter L.
  • Gerhard23 28/12/2020 13:46

    Hallo,
    vielen Dank für den Kommentar und das Lob zum "Mövenfütterverbot".
    VG Gerhard
  • momentum16 13/12/2020 19:32

    Herzlichen Dank für dein Lob und einen schönen Adventsabend sowie eine gute Woche für Dich, bleibe gesund und liebe Grüße Walter.
  • Luis Absenger 12/12/2020 9:26

    Genau so ist es. Der Text in deinem Profil gefällt mir. Gruß Alois

Habilidades

  • Fotógrafo (Avanzado)

Equipo

Canon-DSLRs mit Objektiven von 8-500mm und was man sonst so braucht.