MonsieurCHRIS


Premium (Basic), Endingen am Kaiserstuhl
[fc-user:1670271]

Sobre mi

Von der f/c nach all den Jahren immer mehr enttäuschter
"Halbedel-Amateur" kurz vor dem Absprung ....

FOTO-VITA:

Fotosozialisiert in den 50er-/60-Jahren mit Agfa Clack, Exakta & Co.,
später fasziniert von Contarex (Wechselmagazine!) und Rolleiflex.

Dann über Dutzende von Geräten, Marken und Technologien
mit All-Time-Favoriten wie Canon EF und Pentax 6x7, von s/w mit
Film- und Bild-Selbstentwicklung über Dia-Exzesse (Götschmann-Projektor 6x7!) bis hin zur Digitalfotografie ... kurz, ein paar Jahrzehnte aktiv miterlebte
Revolution & Evolution der Lichtbildnerei.

.. UND DIE F/C ?

Hier muss man als cooler Kult-Lichtbildner ...

a) sein Profil entweder gar nicht ausfüllen, nur mit einem Punkt markieren oder
b) mit möglichst gedankenschweren Fremdzitaten oder
c) mit Links zur Eigenwerbung volllkleistern und
d) in allen Bildern möglichst groß & störend sein "Markenzeichen" platzieren, unbedingt mit Zusätzen wie "Art", "Kunst", "Design" oder "Creativ" (natürlich mit c!)
e) seine "Groupies" um sich scharen, um selbst für die verquersten Fotos mit jeder Menge Lob überhäuft zu werden - und um über blind sektiererische Fans zu verfügen, die unerwünschte "Fremdkritiker" zuverlässig wegbeißen ... bisweilen Satire pur.
f) Und GANZ wichtig: Das abgelutschte Zitat von Feininger als Monstranz
vor sich hertragen: „Die Tatsache, dass eine (im konventionellen Sinn)
technisch fehlerhafte Fotografie gefühlsmäßig wirksamer sein kann…etc.etc.“
Damit wird das banalste Handy-Bildchen ratzfatz zu unangreifbarer KUNST ;-))))

Wobei besonders die Smartphoneritis hier allmählich echt zur Plage wird
und dringend in eine eigene Kategorie gehört. Die Leutchen können sich offenbar nicht vorstellen, dass ihre auf dem Handy GRANDIOS wirkenden Bilder (weil dafür mit unzähligen Apps optimiert) auf einem 27-Zöller meist sofort Augenkrebs auslösen ...

Und ich? Erheben null künstlerischen Anspruch, sondern bin einfach ein engagierter Gelegenheitsknipser mit Spaß an der Sache. Und wenn auch Lob der Psyche schmeichelt, freue ich mich mehr über konstruktive, fundierte Kritik, die hilft und mich konkret weiterbringt - oft tut gerade eine ernüchternde kalte Dusche so richtig gut.

Zynische, frustablassende oder sonstwie aggressive Bemerkungen unter dem Deckmantel der Anonymität werden diskret übersehen: Mit Psychopathen habe ich als Selbständiger/Freiberufler tagtäglich weißgott genug zu tun ... danke.

PS: Warum reagiert so mancher, der hier angeblich "konstruktive Kritik" wünscht, auf die leiseste „Götterlästerung“ mit verbalem Geifern, Löschen und Ignorieren? Und warum schreibt man dann KEINEN Profiltext und/oder stellt KEINE exifs ein? Wie soll ich etwas zu einem Bild sagen, wenn ich NULL Ahnung habe, wer’s wie, wo und wann gemacht macht, mit welchem Wissensstand, welcher Intention? Einfach nur dumm. Phantasielosigkeit, Bequemlichkeit und Empathiemangel pur.

So .. und zum Schluss ein riesiges MERCI an all die sympathischen, inspirierenden,
kreativen und witzigen Quer- und Freidenker, die ich hier dann doch noch kennen- und schätzen lernen durfte ... wahre Lichtblicke, die das Ganze erträglich machen!

(Und danke für’s Aushalten beim Lesen bis hierher …;---))))

Comentarios 636

  • mazzorbo66 Hace 14 horas

    Danke !!!!
  • Pixelissima Hace 15 horas

    Danke für dein Lob - ich fühle mich sehr geehrt, nachdem ich dein Portfolio durchstöbert habe. Mega, deine Kreativität, dein Humor, dein Bildstil - eben all das Halbedle.
    Bitte nicht abspringen.
    VG Pixelissima
  • Jörg Formella Hace 16 horas

    Wahre Worte! Ich wünsche dir weiterhin, immer gutes Licht und viele Ideen. 
    Glück auf!
  • Stefan Drexelius Hace 16 horas

    Grüß Dich Chris, vielen Dank für dein Lob. Es freut mich, dass ich meine Bilder mit euch teilen kann. Viele Grüße Stefan
  • Castagnetto 04/12/2020 8:56

    Danke für den Hinwweis! Die Reise ist schon 'ein paar Tage' her.
  • Jens Sajetzki 04/12/2020 6:42

    e) spricht mir aus dem Herzen.
    Gruß
    Jens
  • Claude Perret 03/12/2020 21:47

    Merci pour VOS COMMENTAIRES...!
    Une superbe règion que je connais très bien, pour sa gastronomie et son vin.
    Claude de Aasen
  • sissi9607 03/12/2020 21:13

    Salut Monsieur,
    Vielen Dank für das Lob von meinem Foto „Wildbiene auf Färberkamille“. Ich fühle sehr geehrt, vor allem nachdem ich gesehen habe, wie professionell deine Bilder daher kommen. Bitte nicht abspringen, wo ich dir jetzt gerade folge. Und viele Grüße nach Endingen.
    Sissi
  • KeybOrgel 03/12/2020 17:30

    Danke für deinen Kommentar zum Edelkitsch. War ein Zufallsbild (zur richtigen Zeit am richtigen Ort...) mit 3 Aufnahmen zum (sanften) HDR.
    Dein Profiltext ist wirklich klasse. Wir können alle nur dazulernen.
    Gruß
    Wolfgang
  • Rudi L. 03/12/2020 1:48

    Vielen Dank für deine Anmerkung und Lobe. Freut mich sehr.
    Du hast vollkommen recht. Ich habe das Bild gelöscht und versuche es noch einmal
    VG Rudi
  • Robert Goppelt 03/12/2020 1:43

    Geiler Profoltext.
    danke für´s Lob.
  • Lübeckerin 02/12/2020 23:17

    ...Du solltest satirische Kurzgeschichten schreiben... 
    grosse Klasse, Dein Profiltext. 
    Kreative (mit K ) Grüsse aus Lübeck, Eva.
  • Pübe 02/12/2020 20:01

    Ich bedanke mich fürs kommentieren. Merci. Schöne Grüsse aus der Schweiz. pübe
  • HJ.B. 02/12/2020 17:34

    Deine Foto sind wirklich Sonderklasse.
    Ich bin Egoist.
    Von Dir kann ich lernen.
    Ich folge Dir jetzt.
    Danke!
    Herzliche Grüße
    Hans Jürgen.
  • wachtraum 02/12/2020 16:45

    wunderbare und starke Bilder

Habilidades

  • Fotógrafo (Avanzado)

Equipo

Primär:

a) tatterige Hände
b) trübe Augen
c) wacher Geist

Sekundär:

- um a) und b) zu kompensieren,

Sony A 7-Modelle mit ein paar Objektiven ..

.. und natürlich ein Berlebach Holzstativ! :-)

RAW-BEA: DxO, Photoshop Elements,
Luminar 4, Nik's, fX u.a.m ...