¿No quieres ver publicidad? ¡Conviértete en miembro premium ahora!

Empleamos cookies para personalizar el contenido que te mostramos y para analizar el acceso a nuestra web. Además, damos información del uso de nuestra web a nuestros socios para emails, publicidad y análisis. Ver detalles

Paul Roland Vettermann


Free Account, Gelsenkirchen
[fc-user:1105253]

Sobre mi

augenblicklich;
zwischen zwei
Gedanken traf
ich mich selbst

_____________________________________________________________

Die Zeit ist wie ein Bild von Mosaik;
Zu nah beschaut, verwirrt es nur den Blick;

Willst du des Ganzen Art
und Sinn verstehen, so musst
du`s, Freund, aus rechter
Ferne sehen.

(Emanuel Geibel 1815 – 1884)
____________________________________

Jedes Foto gibt nie
wiederkehrende Momente wieder.

Fotos müssen gar nichts, aber können vieles;
nämlich seinen Betrachter erfreuen,
traurig, neugierig, betroffen machen –

sie können erregen, anregen, aufregen –

sie können Fantasien wecken, Illusionen vermitteln –

sie können nie geglaubte Gedanken anstoßen
und dem Geist nötigen Raum verschaffen –

sie können provozieren, verletzen, aufwühlen –

sie können entzweien, vereinen; sowohl
Krieg als auch Frieden auslösen…

Wer also die Qualität eines Fotos rein an
Schärfepunkten, Farben und Schnitt, Pixel- und
Rauschwerten festmacht, mag zwar ein guter Fotograf sein,
doch von der Kunst zu leben, der Lebenskunst, versteht
er mE herzlich wenig.

__________________________________________________

Stets Vorort dafür Sorge
tragen sollte jeder Mensch,

der sich die Erde als einen
friedvollen Ort wünscht

:

Wer von sich sagt ich weiß dass ich nichts weiß,
hat gegenüber denen aus der anderen Fraktion den
Vorteil, dass er sich darüber hinaus nicht weiter
zu erklären braucht.

:

Gegenseitig schwächelnde
AKZEPTANZ
und einseitig verstandene
TOLERANZ
sind die Vorboten allem
menschlichen Unfriedens

:

Licht und Schatten
sind Vermittler und
zugleich Träger
der Botschaften

die der Fotograf
unter Zuhilfenahme
des Augenblickes
versucht in Worte
zufassen

:

So vielschichtig
die Lüge, so vielsichtig
die Wahrheit

:

Der Weg vom Gläubigen
zum Fanatiker ist selten
ein kurzer, aber immer
ein fließender…

:

Jeder Mensch der die Unkompliziertheit,
die Ehrlichkeit und den Mut aus Kindertagen
herüber retten konnte, ist auch in der
Lage – ein stück weit – die Welt
zu verändern.

:

Wer seinen Geist benutzt um
sich Gedanken über den Geist
der Zeit zu machen wird bald
feststellen, dass zu allen Zeiten,
Zeit im Überfluss vorhanden war!
Geist dagegen …

hierzu passend ein aktuelles Beispiel:
https://share-your-photo.com/14d2cac471

:

Wer den Begriff Geschmack nur
mit Mode verbindet, der sieht auch
Geruch und fühlt Gehör…
__________________________

wer an weiteren meiner "Ausscheidungen"
Interesse hat, hier die entsprechenden Links:

http://www.e-stories.de/view-autoren.phtml?pvett

https://rolandvettermann.wixsite.com/prv-photographie

COPYRIGHT
Die hier gezeigten Fotos und Texte unterliegen den geltenden
Urheberrechtsbestimmungen © und dürfen nicht ohne meine
Genehmigung verwendet, modifiziert oder verbreitet werden!
Falls dennoch Interesse an dem einen oder anderen meiner
Fotos besteht, bitte melden!

Comentarios 71

  • Maud Morell 15/07/2019 0:11

    Hallo Paul, 
    ich habe eben deine Galerie betrachtet.
    Du hast Humor, denkst sozial und man sieht deine Freude an der Bearbeitung, schön.
    LG von Maud
  • st61 30/06/2019 19:02

    Vielen Dank für deinen netten Kommentar...Lg St
  • Natalia 5 21/05/2019 18:13

    Gute Zeit!  Leider habe ich keine Neuigkeiten über "crestmike" aus Flensburg . Entschuldigung für die Verzögerung der Antwort. Mit freundlichen GRÜßEN, Natalia.
  • MissMalu 01/05/2019 18:06

    Hallo Roland
    Vielen Dank für deine Anmerkung zu meinem Profil.
    Bin jetzt gerade etwas verlegen ;)
    LG MissMalu
  • Marlies A.-F. 04/01/2019 14:57

    Interessante Gedanken, interessantes Profil! LG Marlies
  • Hansjürgen Köhler 29/11/2018 10:42

    Hallo Roland.

    Das ist ein tolles Profil, eines das sich wohltuend abhebt von so manchem "geistigen" Erguß hier.

    Gruß

    Hansjürgen
  • Dr.Thomas Frankenhauser 28/11/2018 18:27

    Danke für Deine wiederum freundliche Bemerkung zu meinem Haareis-Foto, Paul Roland! Das darin als link enthaltene Gedicht ist genial!!! Ich hab's mir abfotografiert (hoffe, es ist Dir recht!) und werde es im facebook teilen, so gut gefällt es mir ... GLG, Thomas.
  • Jürgen N. Neumann 25/11/2018 17:48

    danke für deine Anmerkung!
    mittlerweile schickt die Gemeinde morgens immer ein Kolonne durch
    den Park zum entmüllen.
    vg und eine gute Woche
    JürgenN
  • Dr.Thomas Frankenhauser 07/08/2018 20:46

    Danke für Dein schönes Gedicht zur "Zeit", Paul Roland!!! LGT
  • Irene 03/04/2018 21:54

    Du hast mir in meinem Gästebuch geschrieben, dich für meine Gedanken zu "gestörte Zeit" bedankt.
    Ich war einige Zeit nicht hier, waren technische Probleme, insofern mehr unterbrochene Zeit in der FC.
    Schaue bestimmt wieder bei dir vorbei..
    liebe Grüße...Irene
  • blind4ever 02/03/2018 12:11

    Danke für Deinen Kommentar. Die Komposition habe ich schon vor Jahren für meine Website (gibt's nicht mehr) gemacht und habe sie jetzt beim Aufräumen der Festplatte wieder gefunden. Es erinnert mich an ägyptische Pristerinnen.
  • Dr.Thomas Frankenhauser 02/02/2018 19:02

    Nochmal ausdrücklich danke für Deine immer sehr netten Anmerkungen zu meinen Bildern, Paul Roland! Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende! LGT
  • opener 14/10/2017 21:47

    dank dir für dein Lob
  • Ralf Huesges 14/06/2017 14:30

    Hallo Paul Roland,
    vielen Dank für die netten Kommentare.
    Viele Grüße Ralf
  • 25 1
  • 514 1.567
Recibidos / Dado

Habilidades

  • Fotógrafo (Avanzado)
  • Editor de imágenes/Diseñador

Equipo

eine Kamera