¿No quieres ver publicidad? ¡Conviértete en miembro premium ahora!

Empleamos cookies para personalizar el contenido que te mostramos y para analizar el acceso a nuestra web. Además, damos información del uso de nuestra web a nuestros socios para emails, publicidad y análisis. Ver detalles

¿Qué es nuevo?

Doro.O.


Miembro Free, Rommerskirchen
[fc-user:1921957]

Sobre mi

Ich fotografiere beim wandern. Am liebsten Tiere, die man oft nicht auf den ersten Blick sieht. Meine alte Kamera war recht einfach. Viel konnte ich nicht damit machen.
Es hat mich immer wieder geärgert, wenn ich keine gescheiten Fotos machen konnte wenn ich Tiere vor der Linse hatte. Ich habe meine neue Kamera. Samsung WB 2100. Jetzt heißt es üben, probieren und schauen was dabei herauskommt.

Alle hier gezeigten Aufnahmen sind mein Eigentum und dürfen ohne meine ausdrückliche Genehmigung nicht veröffentlicht oder für andere Zwecke verwendet werden.

Comentarios 20

  • Ulrich A Wilbert 24/02/2015 22:05

    Vielen Dank für Deine Anmerkungen zu meinen Bildern. Über diese und Deinen Besuch habe ich mich sehr gefreut!

    LG, Uli
  • schwarzbaer 19/11/2014 1:05

    Danke Doro, manchmal hat man Glück und der Moment passt die Natur faziniert mich Tag für Tag! Lieben Gruss Mirko
  • Horst Setzer 06/11/2014 22:37

    Hallo Doro.O.,
    Danke für Deine Anmerkung zu meinem Bild

    habe mich sehr darüber gefreut.
    Gruß Horst
  • Dat Blömsche 08/09/2014 22:55

    Vielen Dank für Deine Anmerkung zu meinem Bild ^^...Gruß Marion
  • Dat Blömsche 07/09/2014 19:31

    Vielen Dank für die Info...Gruß Marion :)
  • Diana V. P. 06/07/2014 21:08

    Hallo Doro,
    lieben Dank für Deine Anmerkung... und auch für das Lob.
    Ich habe meine Augen immer offen. An der Knubbelnase laufen soviele Menschen vorbei... ich glaube nicht, dass das jemand gesehen hat. Er steht direkt am Schotterweg. Oben am Berg ist ein Natufreundenhaus. Da gibt es Essen und Trinken... das ist wichtiger!!!
    Ich bin froh, dass ich dieses Bild damals gemacht habe. Der Baum ist jetzt total verwittert.
    Herzliche Grüße
    Diana
  • erlo35 14/06/2014 1:55

    Hallo Doro,
    am 13.5. hattest Du ein Bild eingestellt, das einen knöchernen Schädel in einem Bach darstellt mit der Vermutung, es sei ein Rotwildschädel eines im Winter verhungerten Rotwildkalbes. Meine Frage: Wieso sollen die Rotwildkälber in einem extrem milden Winter (auch in der Eifel) verhungert sein? Was geht hier vor? Ist der NP Eifel so ähnlich wie Oostvarderplassen in Holland? Vielleicht mal im Internet nachschauen. Ich jedenfalls war hell wach als alter Hirschverrückter, trifft das für die Dreiborner Höhen zu? Vielleicht antwortest Du mir einmal.
    vG Erhard
  • Strandläuferin 06/05/2014 6:39

    Guten Morgen Doro!
    Vielen Dank über Deine Anmerkung, über die ich mich wirklich freue!!!
    Liebe Grüße!!!

    Wendy
  • jbienlein 22/04/2014 21:00

    Hallo Doro,
    vielen Dank Für deine Anmerkung. Auf die Idee einen Mistkäfer mal in die Hand zu nehmen bin ich noch nicht gekommen (höchstens als Kind. Kann mich aber nicht mehr dran erinnern) Jedoch wenn mir das nächste mal einer übern Weg läuft, werde ich das mal testen oder testen lassen :-D
    Grüße Juli
  • heidek 21/04/2014 9:56

    Hallo Doro,
    danke für den Hinweis auf die Käferseite. Ich habe mich inzwischen auch informiert. Einen schönen
    Ostermontag!
    Heide
  • ArcheNatur 09/12/2013 20:22

    Hallo Doro,
    Schön das Du meine Seite besucht hast, so konnte ich Deine Fotos mal durchforsten.
    Bussarde, unsere häufigsten und gleichzeitig schwierigsten Greife. Ich liebe sie, und vor allem die hellen Varianten. Wahnsinn Dein weißer... und ich wünsche Dir und uns allen eine messerscharfe Aufnahme von diesem Exemplar. Ich weiß, das wird schwierig und verschlingt viel Zeit.
    Viel Erfolg dabei.
    LG Helmut
  • Harry Kälin 16/07/2013 20:34

    Vielen Dank für die nette Anmerkung zu meinem "Fahrradgraugansmauswieselfoto":-)!
    LG Harry
  • Andreas E.S. 10/07/2013 22:34

    Danke Doro für die ausführliche Anmerkung zu meinem Bild vom toten Kitz. Die Strecke, auf der du dieses Erlebnis mit dem herumirrenden Kitz hattest, kenne ich gut. Ich kenne auch das Verhalten vieler Kraftfahrer in Bezug auf Tiere. Da nützen keine Schilder. Gerade die Rehe leiden am meisten unter den Autofahrern. Dass sich vom Nationalpark niemand um das herumirrende Kitz kümmerte, finde ich traurig.
    LG Andreas
  • Rainer Fink 24/06/2013 17:21

    hi doro...danke für den kleinen tipp mit der falschen flasche *lachweg*
    hätt ich nicht mitbekommen *g*
    lg rainer
  • Macro-Jones67 01/06/2013 20:14

    Hallo Doro,
    vielen Dank nochmal für die Aufklärung zu den Bölleranlagen.
    BG Mario
  • 6 2
  • 279 293
Recibidos / Dado

Habilidades

  • Fotógrafo (Principiante)