Empleamos cookies para personalizar el contenido que te mostramos y para analizar el acceso a nuestra web. Además, damos información del uso de nuestra web a nuestros socios para emails, publicidad y análisis. Ver detalles

Maria J.


Miembro World, Berlin
[fc-user:35449]

Sobre mi

Hallo und herzlich willkommen!
Ich bin schon lange dabei, freue mich aber immer noch über jeden der/die mein Profil besucht und auf meine Bilder neugierig wird.
Ich bin überwiegend in der Natur unterwegs, aber es sind auch andere Motive zu finden.
Jedes Bild geht bei mir durch die Bildbearbeitung … bis hin zur Fotomontage.
Bild verändernde Manipulationen werden immer vermerkt
– kleinere Schönheitsreparaturen nicht.
Gern schau ich mir auch eure Fotos an, werde das Anmerken aber aus Zeitgründen demnächst etwas reduzieren.
Die vielen Jahre in der FC haben mir viel Spaß und so manchen guten Tipp gebracht.
Die Fotografie ist ein wunderschönes Hobby … und es bringt hier viele wunderbare Menschen mit oft ganz fantastischen Fotos zusammen.

Hier findet man fast alle meine Bilder, fein geordnet:
http://portfolio.fotocommunity.de/maria-j-foto-sammelsurium
––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––
In der COLORFOTO 3/2017,
kann man einen Artikel über mich und meine Flechten-Fotos finden,
das gleiche in der COLORFOTO 11/2017 zum Thema Pilze.

Herzlichen Dank an Sabine Schneider!
https://www.fotocommunity.de/mediathek

Auch in der Fc-Serie „Besondere-Fotocommunity-Fotografen“
wurde der Flechten-Artikel aus der FOTOCOLOR 3/2017
noch einmal in verkürzter Fassung aufbereitet:
http://www.fotocommunity.de/blog/fotocommunity-wissenswert/der-besondere-fc-fotograf/portfolio-miniatur-welten-maria-j
Aus der FOTOCOLOR 11/2017
wurde nun auch der Artikel über Pilze für die Fc aufbereitet:
http://www.fotocommunity.de/blog/fotocommunity-wissenswert/der-besondere-fc-fotograf/portfolio-zauberwelten-maria-j
_________________________________________________________________

Etwas ganz anderes kann man hier noch finden:
https://www.traumflieger.de/reports/Makro-Fotografie/Traumflieger-MAKROWELT/Die-Traumflieger-Makrowelt-Ausgabe-Nr-4-ist-als-PDF-erhaeltlich::1326.html
In Windeseile ...
In Windeseile ...
Maria J.

Vielen Dank an Stefan Traumflieger !
__________________________________________________________________

Was sonst noch zu erwähnen wäre ... und worauf ich natürlich sehr stolz bin:
1. Platz
DigiArt-Challenge 90 „Das Bügeleisen“
Nein danke Adam ... behalte es.
Nein danke Adam ... behalte es.
Maria J.


1. Platz
Digiart-Challenge 123 „Verkehrsmittel"
Reisen ...
Reisen ...
Maria J.

_________________________________________________________________

Vor 3 Jahren sind nun die "Wasserwerke" dazugekommen.
Das sind Spiegelungen von Ästen auf der Wasseroberfläche,
die oft voller Geschichten stecken ...!
Ich versuche sie sichtbar zu machen
– und manchmal kommt dabei Erstaunliches zum Vorschein ...
;-)

Aber schaut doch einfach selbst!
Ich wünsche euch viel Spaß dabei!
Maria

Und noch etwas:
Ich freue mich immer, wenn meine Bilder von euch gelobt werden
… kann mich aber nicht für jedes Lob revanchieren.
Herzlichen Dank also schon im Voraus … an dieser Stelle.
;-))

__________________________________________________________________


HINWEIS:
Alle hier gezeigten Aufnahmen unterliegen dem Urheberrecht
und dürfen nur mit meiner Genehmigung kopiert oder genutzt werden.

Comentarios 260

  • TanjaBerlin 04/07/2019 19:06

    Hast Du schon einmal daran gedacht Deine Bilder „Wasserwerke“ in einer Galerie auszustellen? Diese wären sicher sehr erfolgreich!
    LG Tanja aus Berlin :-)
  • Peter Bierbrauer 12/05/2019 11:12

    Hallo Maria, die Vielseitigkeit deiner Arbeiten finde ich faszinierend, zwischen Poesie, Humor und Witz. Sehr anregend und zugleich entspannend. Beste Grüße, Peter
  • Dragonfly67 28/03/2019 22:43

    Sehr kreative Serien!
    ZumVerweilen............................................................................................................................................................................................................................... . . .  .  .  .   .   .    .      .      .
  • Sonnja S. 26/03/2019 22:33

    Hallo Maria,
    ich muss sagen, du stehst mit der Phantasie auf du und du ;-) Mir gefällt`s bei dir außerordentlich gut. Ich setz mich also mal fest.
    herzliche Grüße sonnja
  • ConnieBu 20/03/2019 10:59

    Hallo Maria.
    du Figürliche :)) ... ich freue mich ebenfalls, dir mitteilen zu können, dass ich dich im BlogEintrags-Eckchen entdeckt habe und bestätige hier offiziell dann gerne nochmals, dass du in der Tat eine der wirklich besonderen fotocommunity-Fotografinnen bist!! :)))
  • Lars Ihring 20/03/2019 9:15

    Hallo Maria,
    wir freuen uns, Dir mitteilen zu können, dass wir Dich und Deine Bilder in unsere Zusammenstellung von 100 besonderen fotocommunity-Fotografinnen aufgenommen haben:
    https://featured.fotocommunity.de/vorgestellt-100-fotocommunity-fotografinnen/
    Liebe Grüße!
    Lars
  • Maria J. 08/03/2019 9:30

    Hier bitte keine Dankeschön -Texte und -Bilder verlinken!!
    Sie werden bald wieder gelöscht!
    Dankeschön!!
    LG Maria
  • JesusBiker 23/12/2018 15:08

    Wünsche  schöne Feiertage und einen Guten Wechsel ins 2019 Grüsse aus der Schweiz
  • Eduard Orav 23/11/2018 22:30

    Hallo Maria,
    Danke für Kommentare ,leider die helfen mir nicht mehr.Meine zeit ist abgelaufen,und Limit
    noch drei Fotos ,und ich bin weg Fon Fenster.Des wegen nur Collagen ....
    Meine Arbeit kann Mann noch bei MAGIX INFO finden.Musik Videos,und Fotos..........
    LG Eduard
  • st61 11/09/2018 11:42

    Vielen lieben Danke erstmal für deine Info u den Kommentar. Deine Fotos gefallen mir....Lg St
  • Gabi Jaeger 06/08/2018 7:52

    Hallo Maria!
    Du machst ganz tolle Sachen. Deine Arbeiten gefallen mir
    ausgesprochen gut!
    LG Gabi
  • Willi.R. 17/07/2018 19:57

    Hallo Maria,
    wie kommt es, daß Du Dinge siehst, die sonst keiner sieht?
    Ich bin gefangen in Deinen Bildern.
    Sie machen das Alltägliche zu Ungewöhnlichen.
    Es ist schön, Deine Bilder gefunden zu haben
    lieben Gruß aus Aachen
    Willi
  • Anton Gögele 24/05/2018 9:15

    Hallo Maria,
    habe ganz lieben Dank für deine Kommentare und Lobe! Es freut mich sehr, dass dir diese Art Bildgestaltung gefällt. Du wirst mit der Zeit noch ein paar zu sehen bekommen. Und du bekommst noch ein paar Erklärungen. Die Köpfe sind alle auf genau gleiche Weise auf dem Photoshop entstanden, allerdings mit sehr viel mehr Aufwand - stundenlange Millimeterarbeit. Von der Serie VF 01 gibt es über hundertsiebzig Bilder, dafür von anderen oft nur eines oder zwei. Nicht alle Makros geben so viele Möglichkeiten her. Bei VF 01 135 hast du richtig erkannt, aus welcher "Ecke" des Bildes das neue entstanden ist. Da war auch einiges an Verschieben und Strecken nötig. Wie du bei VF 20 001 gesehen hast, war Arm samt Hand schon da und ebenso das Gesicht leicht angedeutet. Der Arm wurde im Winkel verändert, die Hand verschönert, das Gesicht konkretisiert, der Rest sonst verschoben und versetzt, bis mir das Motiv gefiel. Betreff deiner letzten Frage: Viele der Bilder gibt es in Kleinpostergröße, allerdings nur auf der externen Festplatte. Wirkliche Originale gibt es bei dieser Methode leider nicht.
    Dir noch viel Spass, wenn ich die nächsten Bilder dieser Art in die FC reinstelle.
    L.G., Anton
  • Maria J. 23/05/2018 20:08

    Hallo Anton ...
    und danke für das Zeigen deiner Vorgehensweise!
    Ich habe die neuen Bilder gerade entdeckt und bin immer noch begeistert!
    Wirklich toll, was du da zauberst!
    LG Maria
  • Anton Gögele 22/05/2018 11:45

    Hallo Maria,
    erneut vielen Dank für alle deine Lobe und Kommentare! Ich war eine Woche ohne PC verreist, daher erst heute meine Antwort. Ich werde morgen oder übermorgen noch zwei "Ursprungsmakros" in die FC stellen, zwei, die mit viel Fantasie noch erkennen lassen, wie die Bilder weiter gestaltet werden. Am besten ist dies sicher bei "Migration" und ihrem Ursprungsbild "VF 20 000" zu erkennen, wie du dann sehen wirst. Aber auch bei VF 01 000 findest du noch Linien und Farbspektren, die in weiterentwickelten Bildern wieder und wieder sichtbar sind. Es gilt zu bedenken, dass die fotografierten Objekte etwa 15Millimeter in der Höhe nicht überschritten und Ausschnitte daraus oft weniger als einen Millimeter noch betrugen. Deine Bilder scheinen übrigens genauso geheimnisvoll zu entstehen, vor allem die mit dem Wasser.
    L.G., Anton

Habilidades

Equipo

Canon EOS 600D,
Objektiv EF-S 18-135 IS,
Canon Macro Lens EF 100 mm,
Canon PowerShot SX10 IS,
Panasonic Lumix DMC-TZ71
(meine "Immer-dabei"-Kamera)