Empleamos cookies para personalizar el contenido que te mostramos y para analizar el acceso a nuestra web. Además, damos información del uso de nuestra web a nuestros socios para emails, publicidad y análisis. Ver detalles

¿Qué es nuevo?

ruubin


Miembro Pro, Frankenland
[fc-user:1438720]

Sobre mi

"HORCHN´S, WOS-FODDOGRAFIERN-SIE-DENN-DO-EICHNLICH....?*!#?~?? "

Redlingshöfer
Redlingshöfer
ruubin
.......ist eine der häufigsten Fragen die mir (fränkische!) Passanten o. Anwohner - meist mit neugierig-belustigtem Unterton - stellen wenn ich alte Häuser, marode Scheunentore o. ähnlichen "Krempl" fotografiere.....
Oft ist es nicht nur eine Frage, es klingt eher wie ein stummer Vorwurf, manchmal schon fast beleidigt: "So a allds Zeich foddografiern sie, jo wergle ned!"
(Auf Hochdeutsch sinngemäß: Das darf doch nicht wahr sein, dass sie so kaputte Sachen ablichten, sie wolln mich wohl verarschen........)
Das dazu gedachte "Der is scheins harmlos, aber gwieß net ganz sauber....." in deren Mimik auch oft allzu sichtbar.

Mittlerweile bin ich stolz drauf............
und "....ich genieße es, während manch einer verwundert.....vorbeiläuft und sich fragt, was es denn hier zu sehen gibt? :-)))" (Anm. v. Lava Eikon/Wand-Malerei)

Zum guten Ende.
Fast immer lassen sich die Vorbehalte nach ein paar erklärenden Worten u. einen Blick auf´s Kameradisplay ausräumen. Dann fangen "de Leit" (die Leute) gern des Erzählen an, manche wollen gar nicht mehr aufhören. Ich genies meist die Geschichten um die alten Gebäude, den Nachbarschaftstratsch und am Schluss haben beide Seiten dazu gelernt.

____________________________________________________________________



"MIT WELCHER FARBE MALT DIE ZEIT?"
Wand-Malerei.........
Wand-Malerei.........
ruubin

Die Frage, die ganze Serie ist nichts anderes als ein Bild fürs Älterwerden..............mit all seinen Facetten.........

Wie bei den alten Häusern so blättert auch bei uns Menschen langsam der Putz ab......Dabei kommen viele verschiedene Schichten zum Vorschein, die vor langer Zeit aufgetragen, in Vergessenheit geraten und jetzt in einem neuen bunten Mischmasch und mit einem individuell unverwechselbaren "Fingerabdruck" wieder zum Vorschein kommen....

Vielen erscheint das gealterte Äußere nun unansehlich, hässlich, wertlos........bekommt aber für mich - auch bei uns Menschen - seinen ganz besonderen Reiz......
Die Farben und Strukturen die zum Vorschein kommen sind über lange Zeit gewachsen, unverwechselbar und könnten von Menschenhand nie so kunst- u. fantasievoll gestaltet werden wie das die Zeit auf ihre eigene unnachahmliche Weise macht.........

Für mich malt die Zeit Bilder "...der besonderen ART. Da braucht es keinen Pinsel – hier malt die Natur mit Wind und Wetter".
Nur der "...Fotograf fügt es passend zusammen ..."
(Anm. v. Maria J./Wand-Malerei).

Ein grosses Kompliment an Zeit und Natur:
"Morbidissimo..."!
(Anm. v. Hibbie/Wand-Malerei)

____________________________________________________________________

Die Frage nach der Ausrüstung wird m.E. sehr überbewertet. Oft dient sie primär der Absatzsteigerung wirtschaftlicher Institutionen, sei es die fc selbst o. die Camerahersteller.
“Im Grund genommen ist eine Kamera ebensowenig schöpferisch wie ein Klumpen Ton. ” (A. Feininger).

_____________________________________________________________________

Zum Thema "FREUNDE" ein Bildkommentar, den ich heute (15.04.16) geschrieben habe:

"....ich sehe es auch so, dass die fc-Freundschaftsbekundungen erstmal gar nichts aussagen. Ich habe unter meinen "Freunden" einige dufte Typen drunter.

Aber auch Anfragen von Leuten bestätigt die sich seither nie mehr gemeldet haben.....
Erstens: da fragt man sich schon ob man lediglich als statistisches Statussymbol dient, nach dem Motto `schaut mal was ich für eine Menge Freunde habe` und zweitens sagt es für mich auch mehr als tausend Worte über deren oberflächliche Einstellung........
Drittens werden als Konsequenz von mir nur noch Anfragen nach einem Austausch bestätigt.

Meine Einstellung ist mittlerweile die, dass ich versuche das alles nicht so verkrampft zu sehen........."
______________________________________________________________________

Zum Thema Anmerkungen u. KRITIK:
Für Kritik u. Verbesserungsvorschläge bin ich grundsätzlich immer dankbar. Das heisst zwar nicht, dass ich alles bedenkenlos übernehme, aber ich versuche - sofern sachlich vorgetragen u. fachlich fundiert - mich damit ernsthaft auseinander zu setzen.

______________________________________________________________________
BITTE - KEINE - DANKSAGUNGEN - FÜR - ANMERKUNGEN!
_____________________________________________________________________

Comentarios 564

Habilidades

  • Fotógrafo (Avanzado)

Equipo

Ein schon etwas in die Jahre gekommener, schwarzer abgeschlossener Kasten mit einem Loch vorne, auf das ich Rohre mit Gläsern schrauben kann

Hinten ein lichtempfindlicher Sensor (Chip) mit einem Zentralverschluss davor

Und wieder davor ein teildurchlässiger Spiegel, der das einfallende Licht auf ein Pentaprisma zum Sucher lenkt u. beim Auslösen unterschiedlich lang (ich konnte da noch keine Systematik erkennen) nach oben klappt

Wenn ich aus Versehen auf einen bestimmten Knopf komme, klappt gelgentlich oben was hoch und bltzt, meist erschreckt mich (und andere) das sehr - ich vermute es ist eine Zombie-Erkennungsfunktion, die kann man dann hinterher an den roten Augen erkennen

Der Hersteller hat dem Ding den kryptischen Namen D 90 gegeben..........