012-Giardino dei Tarocchi

012-Giardino dei Tarocchi

16.124 28

homwico


Premium (Complete), Coburg

012-Giardino dei Tarocchi

Inspiriert von Hundertwasser und Antonio Gaudi hat sich die Künstlerin Niki de Saint Phalle (29.10.1930 -21.05.2002) mit der Erschaffung dieses Gartens schon zu Lebzeiten ein Denkmal gesetzt. Um die Entstehungsgeschichte und das Esoterische des Giardino dei Tarocchi ( Tarot-Garten) zu verstehen, die ausgestellten Objekte lassen die 22 Trümpfe (große Arkana) des Tarot in von der Künstlerin eigenwillig definierten und geschaffenen Formen lebendig werden, muss man sich ein wenig in die Psyche der Künstlerin hinein versetzen. Ich werde versuchen, mittels der Bilder die jeweiligen Dokumentationen so zu gestalten, dass am Ende ein möglichst nahtloses Bild der Künstlerin entsteht, welches die Beweggründe widerspiegelt: Ihr eigenes Leben, ihre Lebensanschauungen , Erfahrungen, Hoffnungen und Enttäuschungen aber auch ihre Kreativität, ihre Phantasie, ihre Energie und den Mut immer wieder aufzustehen und dies alles über diese Figuren Gestalt werden zu lassen. Denn das sind die wesentlichen Dinge, die uns diese Phantasiegebilde mitteilen sollen.
Tarot ist ein Satz von 78 Spielkarten (große Arkana 22 Karten von 0-21 und die kleine Arkana mit 56 Farbkarten), die als Wahrsagekarten oder zu psychologischen Zwecken verwendet werden. Tarocchi heißt wörtlich übersetzt Trumpf. Arkana (aus dem Latinischen Arcanum) heißt „Geheimnis“.

Eine schöne Übersicht über den Garten. Dieses Bild bietet sich einem, wenn man vom Eingang in den Bereich gelangt, wo die Skulpturen aufgebaut sind.
Von links nach rechts: "Der Kaiser" mit der Rakete und dem Goldenen Turm (große Arkana IV), "Die Hohepriesterin" (große Arkana II) und darüber "Der Magier" (große Arkana I). Davor im Schlangenbecken "Das Rad des Schicksals" ( große Arkana X). Es schließen sich hinten "Der Gehängte (Hängende)", bzw. der Lebensbaum (große Arkana XII), "Der Hohepriester" (große Arkana V) und "Die Sonne" (große Arkana (XIX) an.

Hierzu: "The Song Ob Eternal Numbers" Top! (Bitte Text/Lyrics beachten)
https://www.youtube.com/watch?v=BcVe2PGJfRI
https://www.songtexte.com/songtext/angelo-branduardi/the-song-of-eternal-numbers-63ffaa1b.html

Comentarios 28

homwico desea expresamente feedback constructivo para esta fotografía. Ayúdalo con consejos sobre la composición de la imagen, la técnica, el lenguaje de la imagen, etc. (Por favor, ¡ten en cuenta el código de conducta!).
  • smokeonthewater 12/06/2020 22:29

    Prächtige Gesamtansicht.
    LG Dieter
  • Birgit Schlager 05/06/2020 21:36

    Hier zeigst Du den Garten in seiner Gesamtwirkung:
    farbig, leuchtend, lebendig...in mitten der Natur.
    Die schwierigen Lichtverhältnisse hast Du sehr gut gemeistert und der weite Winkel erlaubt einen sehr schönen Überblick.
    Ich nehm's mal mit zu mir.
    LG Birgit
  • Olli 2105 01/06/2020 21:45

    Sehr schön belichtet. LG Olli
  • Mario Keim 29/05/2020 20:49

    Sehr farbenfroher Anblick. In der Tat: F. Hundertwasser lässt grüßen.
    Liebe Grüße Mario
  • enner aus de palz 27/05/2020 20:22

    Das hättest du eigentlich ohne uns zu fragen, direkt sehen müssen, dass man den Zweig am oberen Bildrand hätte entfernen müssen.
    Bis auf den angesprochenen Punkt, wüsste ich nicht, was man hier hätte besser machen können.
    Schon beeindruckend was die hier geschaffen hat, sieht klasse aus mit den Farben.
    LG Rainer
    Ich frage mich, warum du bei manchen Aufnahmen ausdrücklich konstruktives Feedback wünschst, wenn keiner schreibt, dass der Zweig am oberen Bildrand stört, alle schreiben es ist super u.s.w.... :-((
    Diese Funktion würde ich gar nicht mehr aktivieren !!!
    • Birgit Schlager 05/06/2020 21:41

      Lieber Dieter, mE. darf das Zweiglein da sehr gerne bleiben. Es ist ein Teil der wilden Natur im Garten und korrespondiert in meiner Sichtweise sehr schön mit der Hand der Magiers. LG B.
  • Josef Schließmann 26/05/2020 9:53

    Das sieht großartig aus, was für eine Pracht.

    LG Josef
  • Matteo70 25/05/2020 14:55

    allein das hervorragende Licht ist mir hier schon einen Favoriten wert. Wahnsinnig brillant kommen die farben hier, ein strahlender Kunsttraum, der mich begeistert! LG, Matteo70
  • Cecile 25/05/2020 14:27

    Dieser Garten und die Arbeiten von Nikki ist wirklich sehenswert und bietet auch unheimlich viele und gute Fotomotive.
    Danke, dass du uns das hier zeigst.
    Liebe Grüße Elfi C.
  • Blula 25/05/2020 13:57

    Die Arbeit von Nikki de Saint Phalle ist spektakulär. Hier weiss man wahrscheinlich gar nicht, wohin man zuerst gucken soll. Diese Teilansicht veranschaulicht das schon sehr gut. Der Bildaufbau gefällt mir sehr. Das Wetter mit dem strahlend blauen Himmel kam Dir hier auch sehr entgegen. Jede Wolke hätte hier wohl "gestört".
    LG Ursula
  • junimond51 25/05/2020 9:52

    Ein schöner Überblick, sieht toll aus.
    VG Stefan
  • Francesco Margarita. 25/05/2020 9:50

    Gorgeous set of figures with strong saturated colors and beautiful fountain. Best regards Francesco
  • anne47 25/05/2020 1:28

    Hier kriegt man ungefähr einen Eindruck, wie groß diese Anlage ist. Ein tolles Ensemble von bunten Figuren und der Brunnen gefällt mir auch sehr gut.
    LG Anne
  • Irene T. 25/05/2020 0:23

    das sieht interessant aus diese bunten Figuren ...
    lg. Irene
  • Sichtweise CR 24/05/2020 21:20

    Sehr schön.

    LG Caro
  • Roger Andres 24/05/2020 20:53

    Sehr schön Applaus Gruss Roger