Empleamos cookies para personalizar el contenido que te mostramos y para analizar el acceso a nuestra web. Además, damos información del uso de nuestra web a nuestros socios para emails, publicidad y análisis. Ver detalles

_7002059-3  reload nach Voting

_7002059-3 reload nach Voting

5.525 19

Andi L.


Premium (World), Essenbach/Altheim bei Landshut

_7002059-3 reload nach Voting

soll ja keiner Sagen ich lasse mir nichts erklären ;-))

Danke für den Votingvorschlag des ersten Bildes........hier meine Verbesserung nach ein paar Vorschlägen der Voter.

Hier die erste Version des Bildes

...nach Mir die Sintflut ....
...nach Mir die Sintflut ....
Andi L.

Comentarios 19

  • SabineC 15/04/2018 10:19

    Boah! pro!
  • Michael Ji 13/04/2018 21:37

    Das erste Bild hat mir schon gut gefallen, in dieser Version mit Beschnitt und Kontrast/Helligkeitsanpassung noch mehr.
    Du kannst aber mE mit folgenden Anpassungen bezüglich der Dramatik noch eine Schippe drauflegen:
    - unten noch leicht mehr beschneiden, damit links neben der Treppe nur sprudelndes Wasser zu sehen ist
    - rechts, links und oben so beschneiden (3:2 Format), daß Himmel nur im oberen Drittel zu sehen ist
    - die vordere Frau noch etwas mehr aufhellen
    Und wieder den ersten Bildtitel verwenden.
    Schönen Gruß, Michael
    • Andi L. 13/04/2018 21:50

      Hallo Michael, also mit Beschneiden hab ich einiges Probiert, wenn man da was ändert macht das meiner Meinung nach das Bild kaputt, man würde ja die Fontaine beschneiden, dann würde das Bild nicht mehr so wirken............wie gesagt, ich hatte einiges ausprobiert. Die Frau aufhellen ist keine gute Idee, durch die lange Brennweite, das schlechte Objektiv, der ungut gewählten Blende oder allem zusammen ist die Dame ziemlich unscharf und "rauschig".......aufhellen ist da nicht wirklich hilfreich.........glaub ich zumindest.

      Das mit dem Bildtitel würde sich aber machen lassen ;-)))

      Danke für deine Meldung.........ich probier noch ein wenig in die Richtung, vielleicht wird es ja doch was, wenn ja zeig ich es auf jeden Fall nochmal ;-)
    • Michael Ji 14/04/2018 2:19

      Hallo Andi, wenn Du die Fontaine komplett behalten willst, hast du hier wahrscheinlich das Optimum herausgeholt.
      Da würde dann ein Titel wie "Bollwerk in der Brandung" gut passen (auf den Leuchtturm bezogen).
      Mit der von mir beschriebenen Beschneidung entsteht natürlich eine andere Bildwirkung, die sich mit dem Eingangs-Titel "nach mir die Sintflut" dann auf die Frau im Vordergrund bezieht. Aufhellen der Frau nur marginal, etwa mit Gamma 1.3
      Wenn Du Interesse hast, kann ich Dir gerne mal meine Test-BEA zusenden.
      Schönen Gruß, Michael
    • Andi L. 14/04/2018 17:13

      aaaah ok, verstehe. Ich schick dir meine Mailadresse ;-)
  • Horst Seibel 13/04/2018 18:19

    Auf jeden Fall eine klasse Situation
  • Helmut Wilflingseder 12/04/2018 18:27

    also Audi diese Version gefällt mir um Häuser besser als das vorherige hier gefällt mir der Weißabgleich und das Blau im Himmel und die Lichter in der Gischt kommen jetzt sehr gut zur Geltung auch die angeschnittene und doch störende Person im rechten Eck hast du entfernt das kommt gut an. Hab mir beide Bilder nebeneinander aufgemacht und der Unterschied ist gewaltig hier hast du jetzt das beste aus der Aufnahme rausgeholt gratuliere
    Ich bin sonst nicht so mit Kritik behaftet aber deine erste Aufnahme wahr von der Szene her so überwältigend das ich da meinen Schmarre dazugeben musste.
    vg Helmut
    • Andi L. 12/04/2018 19:36

      Herzlichen Dank Helmut. Und jederzeit gerne wieder..................durch solche kritischen Anmerkungen lernt man.............das hab ich schon immer gesagt und das sag ich auch weiterhin. Selber ist man ja schnell mal zu begeistert von seinen Bildern, erst die Betrachtungsweise anderer Fotografen kann dir Fehler zeigen aus denen man sich dann Verbessern kann.

      Herzlichen Dank nochmal !!!

      Gruß

      Andi
  • Richard Coté 12/04/2018 14:32

    Excellente prise !
    ( FAVORIS ).
  • Jakob F. 12/04/2018 11:24

    Sieht schon gewaltig aus!
    Grüße Jakob
  • Ken Piros 12/04/2018 11:20

    Very nice image!
  • Justus50 12/04/2018 10:17

    Was für ein Moment. Klasse festgehalten. LG Justus
  • Wirrwul 11/04/2018 22:44

    Dramatisch. Gut das Du so weit weg warst und der Brecher sich nur über den Leuchtturm hergemacht hat und nicht über deine Kamera. Sehr gelungen das Bild. Die Aufhellung wirkt natürlicher als die erste Version des Bildes.
    VG Heini
    • Andi L. 11/04/2018 22:47

      Danke Heini...........ich hab mich 2 Tage später ein wenig weiter nach vorne getraut, die Brecher waren nicht so groß und ich wähnte mich in Sicherheit...............dafür kamen die Wellen seitlich über die Mauer..............die Kamera blieb trocken............das war aber auch das einzige was trocken blieb...... ;-)
  • Matthias Krug-Bamberg 11/04/2018 22:34

    Dieses hier ist tatsächlich besser und wirkt dramatischer.
    HG Matthias
  • Bernd Kaschner 11/04/2018 22:31

    Welch eine Explosion,
    hoffentlich kein Tsunami... vG Bernd
  • Stefan Stutz 11/04/2018 22:26

    Dieses Bild gefällt mir definitiv besser als das vorherige.
    Ein super Schuss.
    LG. Stefan
    • Andi L. 11/04/2018 22:27

      wie gesagt, ich lasse mir gern was sagen und zeigen...... ;-)
  • smokeybaer 11/04/2018 22:24

    Krasse Welle gr smokey

Información

Sección
Carpeta Porto 2018
Vistas 5.525
Publicada
idioma
Licencia

Exif

Cámara NIKON D700
Objetivo 70.0-300.0 mm f/4.0-5.6
Diafragma 5
Tiempo de exposición 1/5000
Distancia focal 230.0 mm
ISO 200

Fotos favoritas públicas