Auf der Flucht ...

Auf der Flucht ...

69.117 188 Galería

thomas kamjunke


Premium (World), Hannover

Comentarios 192

  • Nordfischer 29/04/2018 17:46

    Hurtigruten goes to Antarktis???
    Fischergruß
    Kay
  • danele 14/04/2017 15:58

    Stark!
    LG Daniel
  • Fotoliebe-tattoliebe 09/10/2016 13:44

    eine wunderschöne aufnahme sehr fein gemacht ++++++++kompliment
    lg.
    giovanni
  • Martin Wieprecht 23/02/2014 10:09

    Hallo Thomas,

    du hast mit deinen dunklen, fast HDR-artigen Bildern einen ganz persönlichen Stil gefunden. Und die Antarktis-Motive geben da auch wirklich etwas her :-)

    Mir ist das Bild hier etwas zu dunkel geraten, etwas heller würde mir noch besser gefallen.

    Aber den kleinen Adelie hast du einfach perfekt erwischt :-))))

    lg
    Martin
  • Fotomaryk 22/02/2012 11:28

    Es ist beängstigend wozu manche Menschen wirklich fähig sind! Sie zerstören die Natur und all die Lebewesen die darin wohnen.
    Doch lange kann das nicht mehr gut gehn.
    Die Natur schlägt zurück!!!
  • Maximilian Bartsch 10/07/2010 2:01

    w u n d e r b a r.

    Krass was einige hier so schreiben,aber egal - das Bild ist einfach nur der Hammer und ich finde es klasse dass es in der Galerie ist.Es ist sehr ausdrucksstark und schließe mich Brigitte Buschkoetter an,tolles Motto was sich dahinter verbirgt.Um ehrlich zu sein find ich es sogar irgendwie amüsant.Prima!
    Also meinen Glückwunsch! Super Aufnahme.
    ****

    lg
  • MD800 15/03/2009 22:15

    Also, wenn ich er wäre, würde ich mir um die Speisekarte keine Gedanken machen. Auf die Frage an unsere Lektoren, wie Pinguin schmeckt, hieß es, so wie er riecht. Wie er riecht, kann man kaum beschreiben, umwerfend gehört aber mit dazu ;)
    Jedenfalls hatte niemand mehr das Bedürfnis, über Pinguine auf der Speisekarte nachzudenken.
    Selbst diese
    vegetarische Pinguine
    vegetarische Pinguine
    MD800
    hat niemand gegessen.

    VG Uwe
  • Tsvetan Dimitrov 02/03/2009 20:28

    Looks like playing football:-)Good shot!
  • bimo p 20/02/2009 21:42

    gut getroffen !!!
  • Hobster 24/01/2009 16:04

    Großartig
    LG
    Hobster
  • Brigitte Buschkoetter 23/01/2009 12:12

    Freut mich übrigens riesig, dass der kleine Kerl es in die
    Galerie geschafft hat. Ich empfinde das Foto als sehr ausdrucksstark. Nach dem Motto, bloss weg hier, die Menschen kommen.

    LG
    Brigitte
  • Michael Michailov 20/01/2009 13:22

    Amazing!
  • Claus Döpelheuer 17/01/2009 12:50

    man kann drunter schreiben was man will... es in der galerie...
    aber damit kein gutes bild...

    so ist es in der welt es gibt immer ein sowohl als auch...

    das...c
  • Ubbe Friesländer 12/01/2009 11:02

    wertes fake,
    ich weiss ihre rücksichtnahme betreffend meiner scheinbaren anstrengung des ziselierens durchaus zu schätzen, kann aber bedauerlicherweise nicht umhin ihr angebot für ein (zitat:) 'ende der durchsage', dankend abzulehnen.
    schliesslich möchte ich auch dem wunsch des fotografen nach unterhaltung entsprechen, da ich mich in gewisser weise seiner erwartung verpflichtet fühle.

    sehrwohl habe ich die geringe mühe aufgebracht ihr überschaubar zu nennendes profil zu studieren.
    nur ist es aber ja selten so, dass eigenkonstruierte alibi schon zur entkräftung von verdachtsmomenten eignen.
    und ich speche bewusst von verdacht, denn es war legiglich eine spekulation; eine frage, die ich in den raum stellte, dessen beantwortung ich mir gar nicht angemasst hatte und es vorzog, dem gemeinen mitleser zu überlassen.
    ist es aber an der stelle nicht vielmehr eine diffamierung, mir selbige vorzuwerfen? zumal mit solch hypothetischen unterstellungen ob meiner unreflektierten schlussfolgerungen.
    wie im übrigen auch der umstand, ich würde ihnen oder jemand anderem das recht absprechen wollen, die technischen mängel anzusprechen.
    liebes bajuwarisches fake, es ist doch sinnentnahme die kunst des lesens und ich möchte ihnen deshalb nocheinmal den dritten absatz meiner antwort ("...casus belli") zur studie ans herz legen.

    sie werden hoffentlich erkennen, dass wir grundsätzlich den selben standpunkt vertreten - bin ich doch durchaus in der lage auch meine rudimentären kenntnisse der fotogarfie in die waagschale zu legen.
    lediglich die rigorosität derer, die den technischen aspekt der idee voranstellen, hatten mich zu der emotionalen äusserung hinreissen lassen, denn ich fühlte mich als fc-user weniger durch das bild (zitat:) 'blamiert', als wieder einmal durch die anmerkungen.

    weniger unangenehm ist ihr vorwurf "alten wein in neuen schläuchen" zu fabrizieren, ist es doch allerorts bekannt, dass im weine die wahrheit liegt... ;-)

    in diesem sinne geschätzter kollege:

    "wohl bekomm's"
  • Ubbe Friesländer 11/01/2009 23:32

    :-)