¿No quieres ver publicidad? ¡Conviértete en miembro premium ahora!
115.546 67

Jörn Bude


Free Account, jb. Berlin

Bewehrung

Die Raupe des Heliconius Hecale
(Goldener Hekale)

Gut bewaffnet und bewehrt!
Wo sind eigentlich die Augen bei Raupen?
Selbst in der FC-Ansicht, kann man die Punktaugen am unteren Vorderkopf erkennen.
Mit diesen reduzierten Sinnesorganen nimmt die Raupe nur Helligkeitsunterschiede wahr.
Sie sind sichelförmig angeordnet und 5 auf jeder Seite. Wenn man etwas zoomt, kann man sie auch gut an der hinteren Kopfseite erkennen. Hier heben sich 3 kleine Perlen vom gelbgrünen Hintergrund ab.

Auf Bewährung ist die
BIOSPHÄRE POTSDAM
http://www.pnn.de/potsdam/1092791/
EINE MOSCHEE?
http://www.tagesspiegel.de/berlin/al-farouk-moschee-in-potsdam-moschee-zu-klein-biosphaere-als-ersatz/14630602.html

Hoffentlich finden sich bis zum Schließungstermin im November Menschen mit Einfluss, Geld
und Interesse an Bildung
(Wenn sich das nicht ausschließt?),
um das Ende der Biosphäre zu verhindern.
Die Bewährungsfrist
läuft ab!

Heliconius Hecale
...und so wird sie einmal aussehen:

Goldener Hekale
Goldener Hekale
Jörn Bude

Comentarios 67

  • Weinstein 19/06/2017 0:31

    Ein großartiges Makro in hervorragender Schärfe und tollem Licht! Dass daraus mal ein so hübscher Schmetterling wird... sagenhaft!! Hoffe, dass alles gut ausgeht... der November ist schnell da.
    Lieben Gruß
    Hanne
  • Nature World... 20/05/2017 8:41

    ich habe ehrlichgesagt so nah noch nie raupen sehen können die noch dazu so gut fotografiert worden sind...ebenfalls ein top makro...

    liebe grüße brigitte
  • Elke 18/05/2017 19:12

    Sieht aus wie ein Wesen aus einen anderen Welt. Die Perspektive ist toll. LG, Elke
  • mARTina B. 15/05/2017 21:31

    Ich schließe mich Heike an. Bravo!! Gruß Martina
  • Naturphotographie - Heike Lorbeer 15/05/2017 16:53

    Eine prima Aufnahme von der schönen Raupe. Klasse das Licht und aus der tiefen, frontalen Perspektive.
    LG Heike
  • wilbit 04/05/2017 19:49

    Faszinierend deine Makros und dazu noch viele Infos. Top!
    Gruss Willy
  • Carsten D. - CD-Photo 25/04/2017 19:02

    Ein sehr gutes Makro, echt beeindruckend, wie die Raupe in der Größe aussieht.

    Grüße Carsten
  • sARTorio anna-dora 21/04/2017 6:02

    Guten Morgen Jörn! Jetzt habe ich mir Zeit genommen für dieses Bild, mit den Berichten, die du dazu abgibst. Ich bin beeindruckt und danke dir für deine grossartige und wichtige Arbeit! Ja, es ist nicht leicht, zusehen zu müssen, wie die Probleme unserer Umwelt die volle Unterstützung verlieren und dies immer nur des lieben Geldes wegen...

    Wenn die Erhaltung unserer Biosphäre die Priorität verliert, dann verlieren wir immer mehr unsere Lebensgrundlagen, was schlussendlich mit dem Überleben der Menschheit nicht mehr vereinbar sein wird...
    Deshalb ist es ja so wichtig für uns Fotografen, die Natur in ihrer ganzen Pracht zu zeigen, damit die vom Verschwinden bedrohten Schönheiten gesehen und geschätzt werden können! Das ist sozusagen unser Beitrag zur Erhaltung dieser Wunder und einzigartigen Kunstwerke.

    Sei ganz herzlich gegrüsst und danke für deine eindrücklichen Fotos
    Anna-Dora
  • Daniela Boehm 20/04/2017 16:34

    Die sehen grandios gut aus..LGDani
  • NaturPur22 11/04/2017 19:24

    Wow .......! LG Angelika
  • LoWi_Art 11/04/2017 12:10

    Gute Aufnahme und Info.
    LG Lothar
  • Bea Buchholz 09/04/2017 23:33

    Diese Raupe hast du wunderbar präsentiert, ein tolles Makro in feinen Farben und Schärfe.

    Ich hoffe das es klappt und nicht geschlossen wird, das wäre sehr schade.
    LG Bea
  • luise th 08/04/2017 14:06

    wow.... wollte schon fragen , was da alles in Deiner Gegend rumkriecht ;-)
    das ist ja toll und sehr beeinduckend - das Räupchen und Dein Foto... das hast Du wirklich eindrücklich hinbekommen..

    ja so etwas muß erhalten bleiben und ich hoffe... es gelingt..
    danke für Bild und Infos :-)

    lg luise
  • Jolly M. 08/04/2017 10:10

    Ein interessantes und sehr gut fotografiertes Makro.
    LG Jolly
  • Conny Müller 07/04/2017 15:39

    Sensationell, wie ein Wesen aus einer anderen Welt.
    LG
    Conny