Empleamos cookies para personalizar el contenido que te mostramos y para analizar el acceso a nuestra web. Además, damos información del uso de nuestra web a nuestros socios para emails, publicidad y análisis. Ver detalles

¿Qué es nuevo?
Blauer Himmel im Auge des Hochmoors...

Blauer Himmel im Auge des Hochmoors...

2.805 31

KLEMENS H.


Miembro Pro, aus der Stadt zwischen Solling und Weser

Blauer Himmel im Auge des Hochmoors...

Winterfarben im Hochmoor können so bunt sein und so kräftig...

Hier sieht man besonders anschaulich,
dass der gespiegelte Himmel (immer) dunkler ist
als dieser selbst,
weil ein Teil des Lichtes absorbiert/ geschluckt wird.
Mir kommt es so vor,
als wenn hier der auf der hauchdünnen Eisfläche gespiegelte Himmel
noch dunkler erscheint
als es auf der Wasseroberfläche gewesen wäre...
*
Blick auf das renaturierte Hochmoor Mecklenbruch
im Naturschutzgebiet bei Silberborn im Weserbergland
*
Genieße das Bild im Vollformat,
klicke dazu ins Bild und dann oben rechts auf das [ ]-Symbol...
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
- siehe weitere Fotos vom Mecklenbruch:

Sehr schönes Tauwetter... - oder: Himmel auf Erden...   ;-))
Sehr schönes Tauwetter... - oder: Himmel auf Erden... ;-))
KLEMENS H.
Herbst-Farben-Vielfalt im Hochmoor... (mit Diskurs über Schärfe und Komposition)
Herbst-Farben-Vielfalt im Hochmoor... (mit Diskurs über Schärfe und Komposition)
KLEMENS H.
Die schönen Augen einer Landschaft... - oder: Hochmoor aus zweiter Hand...
Die schönen Augen einer Landschaft... - oder: Hochmoor aus zweiter Hand...
KLEMENS H.

Comentarios 31

  • Marlis E. 27/01/2019 12:42

    Schon einmal habe ich ja ein Moorbild von Dir gesehen, in dem sich der blaue Himmel so dunkel gespiegelt hat. Wunderbar sieht das aus, auch diese ganz besondere Landschaft wirkt gerade im Winter so herrlich.
    Liebe Grüße 
    Marlis
    • KLEMENS H. 27/01/2019 16:00

      Die Fotos mit den blauen Eisflächen sind alle am selben Tag aufgenommen worden,
      denn so ein Naturschauspiel gibt es wohl ziemlich selten... -

      ...denn es muss blauer Himmel da sein,
      es muss eine tauende Eisfläche geben
      und diese muss so dünn sein,
      dass sich der Himmel trotzdem durch das dünne Eis hindurch
      auf der Wasseroberfläche darunter blau spiegelt...

      Ich zehre also eine Weile davon...   :-))
      LG Klemens
  • Martina Bie. 24/01/2019 14:44

    Das war eine gute Idee, Klemens, eine Moorlandschaft ins Bild zu holen!
    Die vorherrschenden Brauntöne bekommen das Besondere durch das blaue Auge und den zarten Raureif. Wunderschön!
    LG Martina
    • KLEMENS H. 24/01/2019 19:08

      Als ich mich entschloss Winterfotos vom Moor zu machen,
      dachte ich an Raureifbilder.

      Als ich (dann endlich) dort ankam,
      war Vieles schon am Wegtauen,
      aber gerade das war dann das Besondere.

      Die allergrößte Überraschung war aber
      dieses Himmels-Spiegel-Blau auf dem Eis !

      Normalerweise ist das Eis einfach nur weiß
      oder nimmt die Farbe des Wassers an.

      Hier aber leuchtet die blaue Himmelsspiegelung auf der Wasseroberfläche
      durch das angetaute, hauchdünne, glas-durchsichtige Eis hindurch !

      So etwas (Schönes) habe ich vorher noch nie gesehen.
      LG Klemens
  • troedeljahn 23/01/2019 19:24

    Eine klasse Aufnahme. Gefällt mir .
    Hier mein Beitrag zum Spiegeltag:
    Fensterln
    Fensterln
    troedeljahn

    Viele Grüße
    Wolfgang
  • Perle Margarita 22/01/2019 23:33

    Moorlandschaften ziehen mich immer wieder in ihren Bann, allerdings kenne ich sie nur im sommerlichen oder herbstlichen Gewand. Danke, dass du die winterliche Seite mit diesem eindrucksvollen Bild zeigst!
    LG Margarita
    Kurhaus und Spielbank Bad Ems
    Kurhaus und Spielbank Bad Ems
    Perle Margarita
    • KLEMENS H. 24/01/2019 19:52

      Wie bei jeder Landschaft, Margarita,
      sollte man es hin und wieder mal wagen,
      auch das Moor zu jeder Jahreszeit und bei jedem Wetter abzulichten.

      You don´t go you don´t see...   ;-))

      ...und hin und wieder gibt es dabei Überraschungen - wie hier... !
      Siehe dazu meinen Kommentar oben bei Martina Bie. !
      LG Klemens
  • Constantin H. 22/01/2019 21:15

    Lieber Klemens!
    Ich finde Dein Bild gut und schön (Ordner "Augenweiden").
    Nicht zuletzt die prachtvollen Farben.
    Eine winzig kleine Einschränkung: Das Blau.
    Das blaue Auge - na gut, um der Metapher willen soll es ruhig kräftig blau sein.
    Aber das Blau in den Schatten... also, ich weiß nich'...
    Aber - Du musst es wissen!
    Wo heute Spiegeltag ist:
    Bruchholz mit neuen Trieben
    Bruchholz mit neuen Trieben
    Constantin H.

    Liebe Grüße, Constantin
    • KLEMENS H. 26/01/2019 1:13

      Da ich keine Leseratte bin wie Du, lieber Constantin,
      weiß ich nicht mehr, wo ich das gelesen habe,
      jedenfalls habe ich Thoreaus Walden nicht gelesen.
      Herzlichen Dank für deine Info !

      Ick staune und ick wundre mir, watte allet so jelesen hast... -   ;-))
      Komplement !
      LG Klemens
    • Constantin H. 26/01/2019 1:14

      Immer schön ein Buch nach dem anderen. Manchmal auch zwei oder drei gleichzeitig, das Leben ist kurz. (Und leben muss man ja auch noch...!) Liebe Grüße, Constantin
    • KLEMENS H. 26/01/2019 1:16

      Ich versuche lieber zu leben -
      anstatt zu lesen, was Andere gelebt haben...  ;-))

      Das Leben ist kurz...
      LG Klemens
    • Constantin H. 26/01/2019 1:48

      Ja, nee, is' klar...! GLG, Constantin
  • Bri Werner 22/01/2019 21:03

    Das Blau ist wirklich beeindruckend und insgesamt ein Foto, welches die Moorlandschaft charakteristisch zeigt.
    LG Bri
    Ich habe mal einen Teich etwas verfremdet:
    Der weiße See
    Der weiße See
    Bri Werner
  • cabrio2 22/01/2019 19:15

    Ein sehr schönes Motiv zum Thementag.
    Lg Anton
    Spiegelung im See
    Spiegelung im See
    cabrio2
  • Seidenweber 22/01/2019 19:14

    Eine ganz fantastische Aufnahme.
    Moor wie man es sich vorstellt.
    Ich selbst habe es in Natur so noch nie gesehen.
    Tolle Arbeit.
    Interessant auch die von Dir angesprochenen
    Details.

    Gruß
    Peter
    • KLEMENS H. 22/01/2019 19:34

      Dass Du das Moor so noch nie gesehen hast, Peter,
      ist nicht verwunderlich,
      weil selten so schön drei Komponenten zusammen kommen wie hier:

      Die bunten Herbstfarben, der blaue Himmel
      und seine Spiegelung auf dem sehr DÜNNEN Eis,
      das hier nicht milchig (!) aussieht...
      HG Klemens
  • staufi 22/01/2019 18:53

    Wasserspiegelungen finde ich am schönsten, Klemens. Weil sie so natürlich sind. Eingebettet in eine herrliche Natur wirkt das Wasser wie ein Maar.
    Fenghuang - Spiegeltag 22.01.19
    Fenghuang - Spiegeltag 22.01.19
    staufi

    Viele Grüße
    Erhard
  • Karl G. Vock 22/01/2019 16:06

    Die Aufnahme beweist, daß der Winter nicht nur grau,weiß oder trpbe ist.
    Man findet die unterschiedlichten Farbschattierungen.
    Sehr schöne Winterlandschaft.

    LG
    Karl
    • KLEMENS H. 22/01/2019 18:25

      So sehe ich das auch, Karl:
      Im Winter scheint die Sonne viel kürzer am Tag
      und steht viel niedriger -

      ...aber ihre Leuchtkraft kann an solchen Tagen mit blauem Himmel
      so stark sein wie im Sommer...
      LG Klemens
  • Glücksfliegenpilz 22/01/2019 14:42

    bei diesem Anblick will man sofort hinaus ... So eine herrliche Winterstimmung,
    Und vom Feinsten aufgenommen. viele Grüße Barbara
  • 19king40 22/01/2019 13:54

    Tolle Farben.
    LG Manni
    Rosa Pelikan 006
    Rosa Pelikan 006
    19king40
  • Nikonus 22/01/2019 13:35

    ein sehr schönes Winterbild mit Rauhreif und der Spiegelung des Himmels im Eis
    L.G.Rudi
    mein Beitrag zum Spiegeltag
    zum Spiegeltag 22,01.20919
    zum Spiegeltag 22,01.20919
    Nikonus