Empleamos cookies para personalizar el contenido que te mostramos y para analizar el acceso a nuestra web. Además, damos información del uso de nuestra web a nuestros socios para emails, publicidad y análisis. Ver detalles

¿Qué es nuevo?

pixel knipser


Miembro Basic, Neukirchen-Vluyn

Colorium im Medienhafen Düsseldorf

Das vom Briten William Alsop geplante und 2001 fertig gestellte "Colorium" ist mit 62 Metern eines der höchsten Gebäude im Düsseldorfer Medienhafen. Dem im Rohbau noch recht unspektakulären 17-geschossige Stahlbeton-Turm wurde eine aus über 2200 farbig bedruckten Glaspaneelen bestehende Fassade vorgehängt. Dabei wechseln sich vollflächig gefärbte Flächen mit differenzierten Mustern aus bis zu vier Farben ab. Das Fehlen einer dominanten Farbe, zwischen Gelb, Rot, Grün, Weiß und Grau, verleiht den Oberflächen des Hochhauses ein dynamisches und verspieltes Aussehen. Ein weiterer Farbtupfer ist das markante rote Technikgeschoss, welches mehrere Meter in Richtung Hafenbecken übersteht.

Comentarios 35

  • Alexandra Saalwächter 21/09/2018 23:59

    Deine Aufnahme ist der beste Beweis dafür, daß alles immer nur eine Frage der Perspektive ist. Klasse Idee und Umsetzung. Da muss man erst einmal drauf kommen, daß so zu sehen und dann noch so gekonnt festzuhalten. So wirkt das Gebäude wie ein modernes Gemälde à la Mondrian. Schön!
    LG Alexandra
  • Günter Walther 10/08/2018 15:32

    Sehr interessantes Foto von diesem Gebäude, man muss nur auf die Idee kommen.
    MfG Günter
    Das COLORIUM im Düsseldorfer Medienhafen
    Das COLORIUM im Düsseldorfer Medienhafen
    Günter Walther
  • Beate.S. 09/08/2018 15:58

    Einfach brilliant!!! Und ich finde den Himmel gut so, wie er ist, denn so entsteht dieses herrliche Farbspiel - aber das ist Geschmackssache und ausprobieren lohnt auf jeden Fall. Viele Grüße Beate
  • Elke 08/08/2018 8:24

    Das ist wieder ein typisches Foto von dir. Wir hätten das wahrscheinlich wieder gar nicht gesehen und wären daran vorbei gelaufen oder wir hätten es aus einer anderen Perspektive. Aber die Perspektive ist große klasse: Symmetrisch, graphisch und geometrisch. Ein echter pk eben! Ach und ein blauer Himmel wäre jetzt auch nicht schlecht gewesen - ein Blauton wie in der Fassade ... :-))) LGE
    • pixel knipser 08/08/2018 10:51

      Da muss ich dir recht geben. Ein tiefblauer Himmel wäre sicher nicht schlecht. Vielleicht findet sich ja kommendes Wochenende ein passendes Motiv um deinen Vorschlag umzusetzen.
  • Wolfgang Lohmann 08/08/2018 4:47

    Mit der Nase direkt dran, das ist eine feine Perspektive. Die Mittellinie zieht den Blick förmlich nach oben. Und das Vordach spiegelt sich auch noch in der Fassade. Klasse. Mir gefällt dieses bunte Gebäude.
    VG, Wolfgang
  • mincki 02/08/2018 19:10

    Ich bin ja eigentlich kein Fan von moderner Architektur, aber wenn es so genial fotografiert wird, finde ich sogar dieses Gebäude äußerst interessant. Alleine schon die Farben und Linien sind echt beeindruckend.
    Tolle Aufnahme.
    Tschüss
    Sabine
  • Gisela57 26/07/2018 17:05

    Wow … die immer stärker werdende Klarheit gen Himmel, mittige Platzierung und Spiegelung begeistern mich, da sie eine wunderbare Wirkung erzeugen. Eine für mich ganz neue Sichtweise, die diese Fassade sehr spannend macht … und mich inspiriert, die Welt mehr aus der Rückenlage zu betrachten. Die Illusion der Räumlichkeit und das "Ziehen" des Auges nach oben ist einfach verblüffend! Toll gemacht.
    LG Gisela
  • Carsten D. - CD-Photo 21/07/2018 13:32

    Was für eine tolle Perspektive.

    Grüße Carsten
  • fotowabo 21/07/2018 7:24

    Großartige Bildkomposition, aus fantastischer Perspektive, Udo!
    Liebe Grüße, Walter.
  • ADI.W 20/07/2018 22:47

    Eine grafisch und farblich schön gestaltete Aufnahme. Wie man sieht, lohnt sich oftmals auch ein Blick nach oben! In diesem Fall gefällt mir zusätzlich, dass der Himmel wolkenlos ist und keine ablenkenden Strukturen aufweist. Top!
    LG Adi
  • Roland Zumbühl 20/07/2018 17:06

    Der Bildaufbau gefällt mir. Auch technisch erkenne ich keine Mängel. Da Du aber sehr nahe dran bist, kann die Fassade farblich nur im unteren Teil andeuten, was Du beschrieben hast.
  • Anton Kimpfbeck 18/07/2018 9:35

    sau gut, ( bayrisch "höchstes Lob" )
    LG Toni
  • emen49 16/07/2018 18:33

    Starke Perspektive und spannender Schnitt!
    Viele Grüße
    Marianne
  • Digipit27 16/07/2018 16:01

    Feine Perspektive und auch prima mit der Spiegelung und dem Linienspiel.
    LG Peter
  • Rieser Andreas 15/07/2018 21:23

    Von den Farben sieht man aus dieser Perspektive nicht viel, aber die nach oben verlaufenden Linien und das Dach tragen maßgeblich zur Bildgestaltung bei.
    Gruß Andreas