Empleamos cookies para personalizar el contenido que te mostramos y para analizar el acceso a nuestra web. Además, damos información del uso de nuestra web a nuestros socios para emails, publicidad y análisis. Ver detalles

¿No quieres ver publicidad? ¡Conviértete en miembro premium ahora!
Der Mann auf dem Dach

Der Mann auf dem Dach

4.192 64

Wolfgang Sh.


Free Account, aus der Traum

Der Mann auf dem Dach

Klimahaus Bremerhaven

Comentarios 64

  • Biggi Oehler 20/01/2018 20:34

    Geniale Perspektive und super die Bea. Das Bild gefällt mir ausgesprochen gut, super wie du den Schwung des Daches mitgenommen hast.
    VG.
    Biggi
  • MarkusZ 25/12/2017 20:59

    @Wolfgang: ich befürchte, dass du wirklich glaubst, dass Hr. Bobanac "geniale Bilder abliefert", weil er so ein toller Fotograf ist. Ich denke, dass er einfach mit PS so umgehen kann, dass das Gros der User hier ganz hin und weg ist beim Anblick der Lichtwelten, die es so real niemals gegeben hat und auch niemlas geben wird (außer der eine oder andere User lebt im Land der 2 oder mehr Sonnen).

    In dem Sinne ist die Bemerkung, in der deine "lichtbildnerischen Fähigkeiten" angezweifelt werden doch ok, denn wenn du PS so wie dein Idol Bobanac beherrschen würdest, hättest du auch schon ganz viele so extem wichtige Sterne eingesammelt.

    Und nur mal am Rande: bei Herrn Bobanac kann ich z.B. keinen Kommentar abgeben, da er alle, die seine Genialität mal dezent in Frage stellen offensichtlich sofort auf Igno setzt.

    Ich empfehle dir daher, einfach mal unter dem folgenden Link auf "Bestellen" zu drücken, denn dann lässt der Druck auf diese albernen Sterne bei dir ja vielleicht endlich mal nach :-)
    https://www.amazon.de/Lypumso-Lichterkette-Sternenlicht-Wasserdicht-Weihnachtsbeleuchtung/dp/B077B8N9NV/ref=sr_1_4?ie=UTF8&qid=1514231334&sr=8-4&keywords=stern

    Viele liebe Grüße,
    Markus
    • Wolfgang Sh. 26/12/2017 3:28

      Unter "lichtbildnerischen Fähigkeiten" verstehe ich ausschließlich fotografische Aspekte. In der Bildbearbeitung bin ich kein Meister und habe das auch nie behauptet. Obwohl meine diesbezüglichen neuesten Versuche ganz gut ankommen. Nicht nur hier sondern auch auf anderen Plattformen. Der Herr der Unner sollte mal Bilder einstellen. Vielleicht könnte ich ihn dann ernster nehmen.
    • Ingobertus Herr der Unner und Protektor von Güdingen 26/12/2017 16:54

      Nun Deine diesbezüglichen Bildbearbeitungsversuche kommen ausschließlich bei Deinen Jubelbuddys an, welche Du in
      despektierlichen Threads oft als "Schleimanmerkungsschreiber"
      verunglimpfst.
      Gutgemeinte, sachlich und freundlich geschriebene Verbesserungsvorschläge (sowohl von Userin Romana T als
      auch von mir geschrieben) hinsichtlich Deiner Bearbeitungstechnik
      werden so gut wie nicht angenommen.
      Bei einem Bild hast Du es versucht, das Ergebnis war recht
      ansehnlich. Aber leider blieb es bei diesem einen Versuch.
      Vermutlich deshalb weil Du bei dieser Aufnahme statt der üblichen 20 bis 25 Jubelanmerkungen nur 8 Kommentare bekommen hattest.
      Du rennst wieder und wieder im Voting gegen Windmühlen
      an und stellst dabei Bilder ein, die nicht einmal den
      technischen Minimalanforderungen genügen.
      Allerorten dräuendes, von Tonwertabsrissen gespicktes
      dunkles Gewölk, garniert mit teils heftigem Bildrauschen.
      Du bist wahrlich kein Meister der Bildbearbeitung, Totmapping
      und merkwürdige Filter en masse.
      Aber anstatt zu LERNEN greifst Du nur Deine Kritiker an.

      Der Herr Bobanac, dessen Jünger Du bist, bietet Bildbearbeitungsworkshops an:

      (sowohl Photoshop als auch Lightroom, und dies zu moderaten Preisen)
      http://www.bobanac.de/index.html

      Für 20 Euro kannst Du sogar eine Liste mit Geodaten
      bekommen um Dein GPS Geröt damit zu füttern.
      Damit kommst Du auf einfachste Art und Weise zu
      den besten Fotostandpunkten der Toskana.

      Und by the way ob Du mich ernst nimmst oder nicht interessiert mich nicht.
      Ich lebe von der Fotografie, werde dafür bezahlt.
      Früher hatte ich eine große Anzahl Bilder im Portfolio,
      mit dem Relaunch der FC habe ich diese gelöscht.

      Ein Bild hatte ich kürzlich hochgeladen, quasi als good will
      Aktion, um mich der FC wieder etwas anzunähern.
      Und mir wurde prompt von einem Deiner Lobanmerkungen
      produzierenden Anhängern erklärt, daß dieses Bild nicht
      in eine Fotocommunity gehöre.

      Er hat also von Dir gelernt, Du hast ja schon in diversen
      Threads erklärt was ich eine Fotocommunity etwas zu
      suchen habe und was nicht.

      Investiere die 175 Euro und fahre zu Herrn Bobanacs Workshop,
      wie man an seinen Bildern sehen kann beherrscht er die
      Bildbearbeitung perfekt, Du kannst also nur davon profitieren.

      Aber auch dann, wenn Du "fotografieren" kannst wie Herr Bobanac,
      werde ich nicht für Deine Bilder stimmen, mir gefallen seine
      Bilder nicht und Deine Imitate erst recht nicht.
    • Wolfgang Sh. 28/12/2017 0:48

      "Ich lebe von der Fotografie, werde dafür bezahlt." Das kann jeder behaupten. Beweise dafür gibt es nicht. Die "Jubelanmerker" verbitte ich mir. Ich gehe davon aus, dass alle Usern die unter meinen Bildern schreiben wirklich an Fotografie interessiert und keine Anmerkungsjäger sind. Dass meine Bilder so verkehrt nicht sein können, erfahre ich im Moment an ganz anderer Stelle mit Leuten die mich gar nicht kennen und die von Jubelanmerkungen auch nichts hätten. Wenn Bilder total verrauscht und verpixelt sind, dann sehe ich das auch ein. Bei obigem Bild ist es aber ein Witz. In der normalen FC-Einstellung sieht man nichts. Ich werde hier etwas kürzer treten. Mein neues Betätigungsfeld hat sich als viel inspirierender erwiesen und lässt mich den Glauben an meine fotografischen Fähigkeiten wieder gewinnen.
    • Ingobertus Herr der Unner und Protektor von Güdingen 28/12/2017 10:02

      Ich muß Dir nichts beweisen, ich verspüre keinerlei Geltungsdrang und jage nicht mir nahezu pathologischer Verzweiflung nach
      Galeriesternen.
      Du verbittest Dir also die "Jubelanmerker"?
      An dieser Stelle mußte ich laut herauslachen!
      Denn diese Bezeichnung stammt von DIR!
      Du hast Dich in mehreren MT Threads über Deinen eigenen
      Buddys beschwert und diese nicht nur als "Jubelkommentarschreiber" bezeichnet, sondern unter
      anderem auch als Schleimer!
      Einen Deiner Buddys hattest Du sogar unterstellt er würde "sinnloses Geplapper" absondern als er wohlwollend unter einem Deiner
      Bilder anmerkte.
      Zudem hast Du Dich im MT des Öfteren beschwert daß Du keine
      qualifizierten Anmerkungen bekommen würdest, sondern kritiklose,
      nichtssagende Positivanmerkungen, mit denen Du nichts anfangen
      kannst.

      Hast Du das vergessen?

      Und diese Kommentare, über die Du Dich einst beschwertest, sollen
      nun als Beleg für die Qualität Deiner Aufnahmen dienen?

      Du liebe Güte!

      Deine Bermerkung daß man bei obigem Bild kein Rauschen
      und keine Tonwertabrisse sehen kann ist der eigentliche
      Witz, nicht meine Feststellung daß diese Bildstörungen
      dort vorhanden sind.
      Denn ich sah diese bereits auf meinem 10" Tablet!
      Denke doch an dieser Stelle noch einmal über eine Teilnahme an einem von Herrn Bobanacs Photoshop
      Workshops nach.

      PS

      Ich zitiere Dich:
      "Ich gehe davon aus, dass alle Usern die unter meinen Bildern schreiben wirklich an Fotografie interessiert und keine Anmerkungsjäger sind."

      Da bleibt mir bei nochmaligen Lesen der Mund offen stehen!
      Wie oft hast Du Dich in entsprechenden Threads darüber beschwert
      daß viele Deiner Buddys nicht an Fotografie interessiert seien und
      Du von ihnen ständig qualitativ schlechte Jubelanmerkungen bekommst?

      Bei genauerem Hinsehen ist Deine Buddyliste ja auch nicht gerade ein Who's Who
      der FC:

      Die im industriellen Maßstab Anmerkungen erzeugende Userin aus Lissabon
      (772.462 geschriebene Anmerkungen!) und ein gewisses Pärchen aus
      Berlin zu seinen Stammanmerkern zu zählen ist gewiss kein Zeichen
      für ein fotografisch anspruchsvolles Portfolio, genausowenig wie
      Anmerker die solch dummes Zeug schreiben wie "Die Tiefenschärfe sitzt perfekt".
      Diese Menschen sind bestimmt im realen Leben nette und symphatische
      Menschen, aber sie sind weder an Fotografie interessiert noch dazu
      in der Lage über diese zu urteilen.

      Du redest Dir die Welt schön und biegst sie so zurecht wie Du es gerade
      brauchst, bist ständig auf der Suche nach Bestätigung und Anerkennung.

      Ziemlich traurig das Ganze, zudem wenn man bei einigen Deiner
      Bilder die dicke Schicht aus schlechter Bearbeitung abkratzen würde,
      durchaus das ein oder andere gute Bild dabei wäre.
      Aber das willst Du nicht sehen und HDRst und filterst unbeirrt weiter
      und läßt die Buddys dazu jubeln.

      Dein Profiltext.

      "ACHTUNG!
      An alle Fotografie-Allergiker: Die Bilder dieses Portfolios könnten Spuren von fotografischem Wissen enthalten. Deshalb nicht nachschauen und schnell weiter klicken. Niedliche Kätzchen und Bilder vom letzten Mittagessen gibt es anderswo."

      setzt der ganzen traurigen Chose dann noch die Krone auf.
  • Ingobertus Herr der Unner und Protektor von Güdingen 21/12/2017 23:29

    @ Wolfgang Sh.
    Ich finde es nicht in Ordnung wir Du den Westzipfler angreifst. Er ist hier im Voting
    eine der sachlichsten und moderatesten Stimmen.
    An Deinem Votingergebnis sind jetzt wohl die bösen Voter schuld, nicht Deine
    äußerst bescheidenen lichtbildnerischen Fähigkeiten.
    Alles klar...
    • Wolfgang Sh. 22/12/2017 10:20

      Danke für die "äußerst bescheidenen lichtbildnerischen Fähigkeiten". Gott sei Dank weiß ich, dass es nicht so ist. Wie steht es eigentlich bei dir so mit den Fähigkeiten? Leute ohne Bilder sind mir suspekt.
  • Der Westzipfler 21/12/2017 13:25

    318 Dippelschisser . . na, sowas aber auch! ,-)))
    • Wolfgang Sh. 21/12/2017 16:02

      Lies mal was der Harald Laier geschrieben hat. Das kommt der Wahrheit viel näher. Ich könnte geniale Bilder wie der Bobanac abliefern, Leute wie du würden sie in der Luft zerreißen.
    • Der Westzipfler 21/12/2017 17:00

      "Ich könnte geniale Bilder wie der Bobanac abliefern, Leute wie du würden sie in der Luft zerreißen."

      Könnte, hätte, würde . . .
      Tja, Wolfgang, das Problem ist aber, dass Deine Fotos eben genau das nicht sind . . . "genial" . . . brauchen sie im Übrigen auch gar nicht . . . gut genug für die Galerie würde schon vollauf genügen. Zumindest mir. ,.-)))

      Frohe Weihnachten Dir!,

      Der Dippelschisser
  • Heiko Hoffmann 21/12/2017 11:14

    +
  • Harald J. Laier 21/12/2017 11:14

    Mein Gott, was für ein abendfüllendes Gesülze, Kotz!
    Abartig wie man sich hier rein steigert und sich gegenseitig wegen eines Bildes verbal zerfleischen kann, als ob es auf der Welt keine anderen Probleme gäbe?
    Es gibt sogar Bilder in der hiesigen Galerie die mit Artefakten und Bildrauschen übersät sind, aber diese von den gleichen Usern die hier ein Bild gnadenlos niedermetzeln, in den Himmel gelobt werden?
    Man muss nur bestimmte Namen tragen, um von solchen Leuten verschont zu bleiben und sich vor Allem an gewisse Spielregeln halten, um ein gewisses Wohlwollen zu genießen!
    Nach dem Motto, eine Hand wäscht die andere!
    Oder ist das hier vielleicht für manche Leute doch die alternative zur Selbstbefriedigung?
    Ich erwarte den Shitstorm gelassen, werde darauf aber nicht mehr reagieren!
    Viel Spaß noch beim gegenseitigen zerfleischen!
  • Thierry Soupault 21/12/2017 11:14

    Pro
  • kirbreton 21/12/2017 11:14

    (Pro)
  • Lutz-Henrik Basch 21/12/2017 11:14

    e
  • Maria Weinmann (matewe) 21/12/2017 11:14

    +
  • gageou Jean- claude gage 21/12/2017 11:14

    Pro
  • fotobücher 21/12/2017 11:14

    Maximal sind 10 Punkte pro Kategorie möglich.
    Idee: 6 Punkte
    Gestaltung: 4 Punkte
    Technik: 3 Punkte
    Gesamt: 13
    Ergebnis Contra

    Begründung: Die Idee finde ich nicht schlecht, nicht jeder kommt darauf, das zu fotografieren, wenn er so eine Situation sieht. Das ist ein Plus. Allerdings habe ich solche Bilder auch schon besser gesehen.
    Gestaltung: Den Schwung der Glasfassade hätte man besser ins Bild aufnehmen können, leider wurde sie hier abgeschnitten, und etwas mehr Himmel ins Bild genommen. Möglicherweise hätte dem Bild etwas helfen können, ein wenig zu kippen. Manchmal wird es besser, wenn man kleine Reibungspunkte einbaut.
    Technik: Mir erscheint das Bild auch viel zu flau, das Licht ist fast gut, aber es reicht nicht aus. Ein Lichtstrahl auf die Person hätte es zum Kracher werden lassen. Ob das Krümelige in den Scheiben so muss, oder Farbrauschen ist, weiss ich nicht, definitiv ist es ein Zeichen für mangelnd ausgeprägte Kontraste.

    Wolfgang, im Grunde genommen solltest Du Dich freuen, wenn Leute Dein Schema übernehmen. Besonders bei Deinen eigenen Bildern. Wie würdest Du Dein Bild selbst beurteilen? Und wie würdest Du Deine Beurteilung begründen?

  • Ingobertus Herr der Unner und Protektor von Güdingen 21/12/2017 11:14

    Zitat Wolfgang Sh:
    "Ich sehe weder Bildrauschen noch Artefakte"

    Genau darin liegt Dein Problem!
    Sieh Dir bitte die linke obere Bildecke an.
    Verrauscht und Artefakte en masse.
    Du bekamst in der Vergangenheit etliche
    Hinweise zu Deiner Art der Bearbeitung,
    leider nutzt Du sie nicht und hörst lieber
    auf die Jubelkommentarschreiber. Deshalb wird dieses Bild auch
    wieder hier abblitzen, und zwar mit
    Karacho.
    Dann kannst Du im MT wieder einen Deiner
    Jammerthreads eröffnen.

    Ach ja
    Bild, da technisch vollkommen indiskutabel
    -