28.192 53

Gegenlichtfreundin


Premium (Basic), Neubrandenburg

gespenstisch

17. April 2017
Ein eisiger Ostermontag am Galenbecker See

Comentarios 54

  • Hansi Rödig 13/09/2018 10:57

    Das ist großartig!
    Kompliment!
    Grüße
    Hansi Rödig
  • Marc Erpelding 29/01/2018 21:06

    Sehr filigran! und poetisch.
  • Hellmut Hubmann 16/01/2018 0:03

    "Eine Erinnerung an die Zeit danach, wenn niemand mehr zum Fotografieren da ist. Das Foto in dieser Bea strahlt eine Bedrohung, Mahnung aus, ist aber nicht frei von Schönheit.
    Die Kälte lese ich nur in Deiner Erklärung. Aber diese kahlen Zweige, Bäumchen oder sonstwas, ohne hoffnungsvolle grüne, gelbe Frühlingszeichen wirken kälter als ein Minus vor der Lufttemperatur.
    Tschernobil oder der Tungusker(?) Meteorit(?) fallen mir auch ein. Oder gefahrvolle Erinnerungen ans Moor. "

    Zitiert nach HH
  • magdafee 03/06/2017 10:44

    Boa, liebe ich
    lg magdafee
  • TSB 29/05/2017 7:42

    GroßARTig. Bin am Überlegen, wie es in s/w aussehen würde.
    VG tsb
  • Fabian Eipel 18/05/2017 14:27

    Der Titel sagt es... faszinierende Landschaft. Würde mich auch in SW mal interessieren.
    sG fabian
  • Manuel Bachmann 14/05/2017 18:57

    schlicht und einfach, genial..
  • Doreen A. 01/05/2017 19:54

    Gespenstisch schön! Solche abgestorbenen Bäume im Wasser haben ihren besonderen Reiz. Da muss man Fotos machen!
    Das Bild sieht klasse aus!
    LGr. Doreen
  • KLEMENS H. 23/04/2017 17:36

    Die düstere Wolken-Wetterstimmung
    unterstreicht die trostlose Verlorenheit dieser Landschaft...

    ...verloren an das Wasser,
    das einen neuen Lebensraum für andere Tiere und Pflanzen bietet.

    Das kühle grau-blaue Licht lässt frösteln,
    und doch gibt es hier einen Schimmer von Hoffnung
    eine Spur von Leben...:

    ...ein einsamer Schwan sitzt eingerollt auf seinem Nest,
    neues Leben ausbrütend...

    Mit Fotogruß:
    Geheimnisvolle Stille im Moor - erstes Licht... - (1. der Serie "Mecklenbruch")
    Geheimnisvolle Stille im Moor - erstes Licht... - (1. der Serie "Mecklenbruch")
    KLEMENS H.

    LG Klemens
  • Robi H. Löwy 23/04/2017 17:35

    ... aber enorm schön, dieses stimmungsvolle Bild.
  • Christiane Steinicke 23/04/2017 11:22

    unheimlich...aber guuuut!
  • Arnold. Meyer 22/04/2017 21:22

    spannende Spiegelungen. Ein mystisch, gespenstischer Foto.
    LG Arnold
  • Traumbild 22/04/2017 19:22

    Die Farbtöne gefallen mir sehr und geben die Stimmung an diesem Tag sehr gut wieder. Der Himmel verwaschen, da gefällt mir der wolkenreiche Himmel in der Spiegelung sogar noch etwas besser. Die abgestorbenen Bäume liefern das mystische und der brütend Schwan belebt dezent. Ich mag den Galenbecker See sehr gerne und bin zu jeder Jahreszeit einmal dort. Gelungen ist dir diese Aufnahme. LG Claudia
  • magdafee 21/04/2017 19:19

    gespenstisch schön
    lg magdafee
  • barschblende 21/04/2017 19:03

    Wunderbar, diese Bildgestaltung.
    VG Volker

Información

Sección
Carpeta heimatlich
Vistas 28.192
Publicada
idioma
Licencia

Exif

Cámara NIKON D7200
Objetivo 10.0-24.0 mm f/3.5-4.5
Diafragma 8
Tiempo de exposición 1/100
Distancia focal 24.0 mm
ISO 200

Fotos favoritas públicas