Empleamos cookies para personalizar el contenido que te mostramos y para analizar el acceso a nuestra web. Además, damos información del uso de nuestra web a nuestros socios para emails, publicidad y análisis. Ver detalles

Kleines Fünffleck-Widderchen (Zygaena viciae) - La Zygène des Thérésiens.

Kleines Fünffleck-Widderchen (Zygaena viciae) - La Zygène des Thérésiens.

sARTorio anna-dora


Miembro World, Kandersteg

Kleines Fünffleck-Widderchen (Zygaena viciae) - La Zygène des Thérésiens.

La voici encore vue de côté...

Ce beau papillon de nuit s'appelle aussi Zygène des vesces. Il est protégé.

Voir ici:
https://fr.wikipedia.org/wiki/Zygène_des_vesces


Ici encore la chenille:
Hier noch die Raupe von Zygaena viciae:

Raupe vom Kleinen Fünffleck-Widderchen (Zygaena viciae) - La Zygène des Thérésiens.
Raupe vom Kleinen Fünffleck-Widderchen (Zygaena viciae) - La Zygène des Thérésiens.
sARTorio anna-dora







--- Dieses hübsche kleine Widderchen, ein Nachtfalter, hier noch ein Foto von der Seite her gesehen, habe ich am 5.7.2019 zwischen CH-Goppenstein und Steg (Wallis) gefunden.


"Die Falter erreichen eine Flügelspannweite von 22 bis 32 Millimetern und sind damit deutlich kleiner als die ihnen ähnlichen Widderchen. Sie haben auch einen zarteren Körperbau. Ihre leicht durchscheinenden Flügel sind wie bei allen Rotwidderchen schwarz gefärbt und weisen einen leichten grünlichen Schimmer auf. Auf ihnen sind je fünf, sehr selten sechs, zum Teil längliche rote Flecken zu finden. Diese haben aber weniger Kontrast als bei den anderen Widderchen. Der dritte Fleck ist sehr klein. Die Hinterflügel haben einen schwarzen Flügelsaum, dieser ist bei den Männchen breiter als bei den Weibchen. Die Fühler sind dünn und sehr kurz. Ihre Spitze ist zu einem Kolben verbreitert, der aber flach ist.
Die Raupen werden etwa 18 Millimeter lang und sind kurz weiß behaart. Sie sind weißlich-hellgrün gefärbt und haben eine weiße Rückenlinie. Auf jedem Segment befinden sich auf beiden Seiten zwei kleine schwarze Punkte, wobei der äußere deutlich kleiner ist. Knapp unterhalb der Linie mit den größeren Punkten verläuft eine weiße Längslinie, die auf der Hinterseite jedes Segments durch einen gelben Fleck unterbrochen wird."

Quelle:
https://de.wikipedia.org/wiki/Kleines_Fünffleck-Widderchen

Zygaena viciae steht auf der Roten Liste der gefährdeten Arten.


Siehe auch:
http://www.schmetterling-raupe.de/art/viciae.htm







In meinem Portfolio findet ihr einen Ordner mit Nachtfaltern und einen mit Nachtfalter-Collagen:

http://portfolio.fotocommunity.de/sartorio-ch-kandersteg

Comentarios 25