Empleamos cookies para personalizar el contenido que te mostramos y para analizar el acceso a nuestra web. Además, damos información del uso de nuestra web a nuestros socios para emails, publicidad y análisis. Ver detalles

Miez-Miez, mein Herzenskater † 2013

hat uns Miez-Miez ganz plötzlich und unerwartet verlassen müssen,
wir konnten ihn nicht auf seinem letzten Weg begleiten, als wir ihn
morgens zum Tierarzt brachten, hätten wir nie damit gerechnet, dass
wir ihn nicht mehr lebend sehen würden ....es war ein Schock, und
ein Verlust, den ich bis heute nicht richtig verkraftet habe ....

Diesen Bettelblick haben wir immer so an ihm geliebt und konnten
ihm nicht widerstehen, auch die letzte Woche vor seinem Tod hat
er uns immer so fragend angeschaut, wenn wir ihm sein Lieblings-
essen vorgesetzt haben, er aber kaum gefressen hat, wir konnten ja
nicht ahnen, dass er einen so großen Rachentumor hatte und er
deshalb nicht normal fressen konnte ...

Er hat nicht gelitten, seinen letzten Tag auf dem Balkon noch richtig
genossen, natürlich war die Entscheidung richtig, ihn einschlafen
zu lassen, ehe die Schmerzen ihn quälen würden, aber es tut immer
noch so weh und wir vermissen ihn so sehr, unseren Herzenskater ...

Ingrid und Norbert


Abschied von Miez-Miez
Abschied von Miez-Miez
Astrid Wiezorek

Trauer um Miez-Miez ...
Trauer um Miez-Miez ...
elly b.

"Abschied"
"Abschied"
Reporterin Karlchen


*
Sein letztes Bild ...
Sein letztes Bild ...
Ingrid Sihler

Comentarios 55

  • Katzerl 24/10/2018 22:57

    nein....ich hab jetzt  erst gelesen, dass er 2013 gestorben ist!
    ...so traurig!
    LG Hanni
  • Sabine Onken 30/03/2018 15:28

    :-(( Ich kann dich nur zu gut verstehen.
    lg Sabine
  • Sabine P 27/08/2017 20:36

    Dein süsser Miez-Miez.... auch ich werde ihn nie vergessen...
    genauso wie unser Mäxchen, Pummi, Purzel und Miezchen...

    Alles Liebe
    Sabine
  • Angelika H. 14/05/2017 20:06

    .....Aber die Gedanken bleiben...
    Meine 4 Katzen sind auch immer bei mir, Momente der Erinnerung.
  • Elke Becker 09/03/2017 13:33

    Ein wunderschöner Abschiedsgruß, man empfindet den Schmerz unwillkürlich mit.
    LG Elke
  • boerre27 04/01/2017 10:56

    Es ist zwar jetzt schon 3 Jahre her dass Miez-Miez Euch verlassen musste und über die Regenbogenbrücke gegangen ist, aber Nachrichten dieser Art treiben mir immer Tränen in die Augen, ganz gleich wie lange es her ist. Man wird sie immer in guter Erinnerung behalten, jede der Fellnasen die ihren Weg mit uns gegangen sind und ihr Leben mit uns geteilt haben. Er hat es gut gehabt bei Euch.

    Liebe Grüße - boerre27
  • Johanna C. 10/05/2016 20:13

    Superbe image
    LG Jo
  • Klaus Göritz 23/08/2015 19:15

    Deine Miez Miez ist nicht allein.
    Viele Katzenseelen sind bei ihr und alle schauen ihren Menschen zu, ganz still und heimlich.
  • Klaus Göritz 23/08/2015 19:12

    Hallo Ingrid,
    Danke für Deine lieben Worte.
    Meinen Opa Spencer musste ich aus dem gleichen Grund beim TA den Weg zur Regenbogenbrücke ermöglichen. Er hatte an der Zungenwurzel ganz hinten einen daumengroßen Tumor und etwas versetzt im rachen hinten ein Geschwür, das aufgegangen war. Ein ganz dünner Blutfaden in seinem Speichel war der Auslöser, umgehend zum TA zu gegehen. Er speichelte wegen der 4 Zähnchen, die er noch hatte, immer in sein Pfotenfell, wenn er seinem Kopf zum Ruheen darauf abgelegt hatte. Als der TA mir das mitteilte und auch zeigte, Spencer war ganz leicht narkotisiert, stand ich am tiefsten Punkt der Welt. Er bat mich darum, das ich ihn erlösen solle, weil er noch keine sehr großen Schmerzen habe, diese aber sehr bald kommen würden. Eine OP kam nicht in Frage, weil Spencer schon die Narkose auf Grund seines Alters nicht überlebt hätte.
    So ermöglichte ich es ihm, nach einer halben Stunde streicheln und verdammt schwerem Herzen, auf die Regenbogenbrücke zu laufen.
  • Giselherr Pixelquääler 21/04/2015 9:53

    Hallo liebe Ingrid, es gibt Katzen die man nie vergisst, was immer auch kommen mag. Deine Miez-Miez ist sicher so Eine!!! Bei mir war es Joseph Kardinal Kratzinger, wie ich ihn gerne nannte. Coco hat ein wenig Ähnlichkeit mit Miez-Miez.
    Coco Chasnel auf ihrem Lieblingsplatz
    Coco Chasnel auf ihrem Lieblingsplatz
    Giselherr Pixelquääler

    Wir denken an dich und deine Katze, die in das Regenbogenland gegangen ist. LG Coco, Tequila und Klaus.
  • dreamcat 05/04/2015 15:30

    Hallo Ingrid
    ich sehe gerade das Andenken an eure Miez-Miez!
    Bald sind es ja 2 Jahre her, da sie Euch verlassen musste!
    Mein Kater Merlin ist am 19.5.15 fünf Monate tot und ich heule noch jeden Tag!
    Er hat eine große Lücke hinterlassen!
    Ich hatte ihn auch zum TA gefahren und musste alleine nach Hause zurück.
    Ich stand total unter Schock und weiß heute nicht, wie ich nach Hause gefahren bin!?
    LG und einen schönen Ostersonntag Gisela
  • Mimi1984 03/04/2015 17:13

    R.I.P. Miez-Miez.

  • dreamcat 31/01/2015 9:17

    Liebe Ingrid
    ich verstehe deine Trauer auch nach über 1 Jahr sehr gut!
    Wenn unsere geliebten Tiere von uns gehen müssen tut es sehr weh!
    Sie sind ja ein Familienmitglied und bereiten uns sehr viel Freude!
    Ich danke Dir für Deine tröstenden Worte und wünsche Dir ein super tolles Wochenende!
    Sei lieb gegrüßt Gisela
  • gelbhaarduisburg 11/01/2015 21:36

    Ich weiß, wovon Du hier schreibst...
    :-(

  • Katzerl 09/08/2014 21:39

    sehr traurig.
    LG Hanni