Empleamos cookies para personalizar el contenido que te mostramos y para analizar el acceso a nuestra web. Además, damos información del uso de nuestra web a nuestros socios para emails, publicidad y análisis. Ver detalles

¿Qué es nuevo?
Natur-Bach- Foto-Kunst - oder: Panflötenmusik des Winters

Natur-Bach- Foto-Kunst - oder: Panflötenmusik des Winters

6.482 52

KLEMENS H.


Miembro Pro, aus der Stadt zwischen Solling und Weser

Natur-Bach- Foto-Kunst - oder: Panflötenmusik des Winters

...ich war selbst erstaunt über das Ergebnis, als ich es am Monitor sah:

...offensichtlich hatte ich alles richtig gemacht... :-))

Schärfepunkt getroffen, 1/30 sec. (Freihand) für das Fließen des Wassers
und den optimalen Winkel gefunden,
so dass sich das trockne Wintergras in den "Eisorgelpfeifen" spiegelte...
-------------------------------------------------------------------------------------------------------
- siehe auch weitere "Natur-Kunst" des Winters:

Kleine Winterruhe: Vergänglichkeit auf Eis gelegt... (s. ANALYSE der KOMPOSITION)
Kleine Winterruhe: Vergänglichkeit auf Eis gelegt... (s. ANALYSE der KOMPOSITION)
KLEMENS H.
Glasperlenspiel der Natur...
Glasperlenspiel der Natur...
KLEMENS H.
Ein Eislöwe... blubbernd... und grinsend...
Ein Eislöwe... blubbernd... und grinsend...
KLEMENS H.
Kleine, zierliche Eis-Welt, vergänglich... (mit Kompositions-Analyse !)
Kleine, zierliche Eis-Welt, vergänglich... (mit Kompositions-Analyse !)
KLEMENS H.

Comentarios 52

  • Simbelmyne 24/02/2019 11:13

    dein Eigenlob ist hier angebracht und auch ich hab hier nix zu maulen ;-))
    • KLEMENS H. 24/02/2019 12:00

      Ob etwas als "Kunst" benannt wird, entscheidet jeder Bildermacher selbst,
      das ist kein "Eigenlob" sondern eine Zielsetzung...
      Trotzdem gehe ich mit dem Begriff "Kunst" sehr sparsam um...

      Was Andere davon halten oder dazu sagen
      ist davon ist unabhängig...

      Deswegen, Steffen, würde es mich auch nicht weiter stören,
      wenn Du an dieser Foto-Kunst
      etwas zu maulen oder zu loben hättest...   ;-)))))
      HG Klemens
  • gabi44 26/04/2018 20:23

    Das ist unglaublich schön - aber ich weiß nicht, welches Deiner winterlichen Kunstwerke
    ich favorisieren möchte, denn sie sind alle schön: gestalterisch, fototechnisch und poetisch
    zugleich. Ganz großes Lob, lieber Klemens - Du kannst was :)))))
    lg gabi 44
  • KMikka 15/02/2018 17:54

    Das ist Foto-Kunst!!! Tolle Lichtspiele! Fast wie in einem Aquarell! Mag ich sehr! VG Michael
  • Marlis E. 12/02/2018 12:11

    Hallo Klemens,
    danke für den Fotogruss zu meinem Eisbild.
    Ist gut, wenn man solch ein Foto wie das hier später noch einmal betrachtet. Besonders gut gefällt mir heute diese Verwirbelung des Wassers vor den Eisgebilden, ich mag diese weichen Formen und Farben, gut durch die Langzeitbelichtung. Weißt Du noch,mit welcher Blende?
    Grüße Marlis
    • KLEMENS H. 12/02/2018 18:02

      Die Blende kann ich dir nicht sagen, Marlis,
      dafür müsste ich das Foto umständlich suchen,
      das ist auch nicht so wichtig...

      Es ist auf jeden Fall keine Langzeit-Belichtung,
      denn es wurde Freihand gemacht, ich meine, es wären 1/30 sec gewesen
      bei ca. 100 oder 200 ISO.

      Der Bach hatte allerdings eine sehr hohe Fließgeschwindigkeit...
      LG Klemens
  • Corry DeLaan 24/01/2017 22:36

    Sehr fein, gefällt mir sehr gut!
    Ja, hier hast Du alles richtig gemacht!
    LG, Corry
  • LAVA EIKON 22/01/2017 21:06

    ui..... das ist sehr, sehr stark! Die Natur gibt uns jeden Tag so wunderbare Geschenke... wir nehmen uns nur leider nicht immer die Zeit, sie uns abzuholen bei einem wachsamen Spaziergang! ;)
    Wenn Gefühle besser einfrieren sollten, ...
    Wenn Gefühle besser einfrieren sollten, ...
    LAVA EIKON

    LG Fabi-Karo
  • kamerablick 25/02/2012 14:46

    ein Naturkunstwerk mit wunderbarem Titel!
    vg claudi
  • Gabriele Sieg-Ewe 19/06/2011 1:50

    Das ist ein Augenschnaus!
    Die starren Eiszapfen haben einen perfekten Bogen gespannt über das bewegte Wasser und in dem bläulichen Eis spiegeln sich die gelben Farbtupfer.
    Dies Bild lebt von den Kontrasten.
    Wunderschön!
  • Bettina Bürgel-Stein 05/03/2011 7:37

    irre schön, naturkunst vom feinsten!
    LG Bettina
  • KLEMENS H. 18/02/2011 23:21

    @ Margarete:
    ...das verlangt ja auch keiner... !
    (...dass es da was zu bemängeln gäbe...) ;-))

    LG Klemens
  • Margarete Hartert 13/02/2011 17:28

    Klasse, da gibt es gar nichts zu bemängeln! Sehr schön der bogenförmige Licht-Kontrast zwischen senkrechten Linien und wild bewegtem Wasser.
    LG Margarete
  • KLEMENS H. 05/02/2011 15:12

    @ Lauscherin:
    ...ja, Wasser ist ein besonderer Saft,
    Lebenssaft,
    universeller Lebenssaft,
    Lebenssaft unseres Universums,
    aus den Regeln des Stofflichen heraustretend
    und doch selbst naturgesetzlich...
    ...als wenn es JEMAND
    eigen-willig so gewollt hätte...

    ...wir müssen diesen Stoff heilig halten,
    so wie das Leben...

    LG Klemens
  • Lauscherin 04/02/2011 18:53

    Für mich immer wieder faszinierend... die verschiedenen Gestalten des Wasser. Lebendig und fließend und dann starr und in vielfältigsten Formen.
    Wunderschön, wie hier die Gegensätze miteinander spielen und die Farben sich zeigen.

    Liebe Grüße
    Theresa
  • Ernst Hobscheidt 04/02/2011 10:51

    Hallo Klemens,
    ich nenne es einfach einmal Foto-Kunst mit Planflötenmusik des Winters. Gefällt mir das Motiv und das Foto.
    Gruß
    Ernst
  • Hartmut Schnell 03/02/2011 21:50

    Man kann die Musik nicht nur hören sondern auch sehen. Sehr schöne Bildkomposition.
    LG Hartmut