Neuschwanstein  (mit Gedicht)

Neuschwanstein (mit Gedicht)

3.655 26

Martina I. Müller


Premium (World), Halle(Saale)

Neuschwanstein (mit Gedicht)

***********************************************
Hoch auf dem Berg ein Märchenschloss,
dem Nebeldunst entstiegen,
hier fehlen Ritter nur und Ross,
um Fantasien zu wiegen.
*
Mit Wänden, majestätisch dick,
samt Kuppeln und auch Zinnen,
trägt es geduldig sein Geschick
aus Zeit und Neubeginnen.
*
Es strömen hoch zur Burg zuhauf
jetzt wahre Völkerscharen,
das Marketing setzt einen drauf
und ordnet das Gebaren.
*
Mit Pferdekutsche sehr bequem
oder auf Schusters Rappen -
ein jeder wie es ihm genehm,
ergattert einen Happen.
*
Schon unten sei man einig sich,
will rein man oder nicht -
sonst steht man oben, ärgerlich,
und kriegt kein grünes Licht.
*
Das Märchenschloss im Nebeldunst
gab herrliches Motiv,
zwar hatten wir nicht Wetters Gunst,
doch lagen wir nicht schief.
*
Wir nutzten aus die ganze Zeit,
....bewunderten den Bau,
der Burg stand gut das Nebelkleid,
als Diva trägt sie GRAU.
;-)
****************** MM *****************

Comentarios 26

Información

Sección
Carpeta Gebäude
Vistas 3.655
Publicada
idioma
Licencia

Exif

Cámara Canon PowerShot SX50 HS
Objetivo ---
Diafragma 5.6
Tiempo de exposición 1/80
Distancia focal 31.9 mm
ISO 125

Fotos favoritas públicas