Empleamos cookies para personalizar el contenido que te mostramos y para analizar el acceso a nuestra web. Además, damos información del uso de nuestra web a nuestros socios para emails, publicidad y análisis. Ver detalles

¿No quieres ver publicidad? ¡Conviértete en miembro premium ahora!
¿Qué es nuevo?
Pilzwinkel - Steinpilz

Pilzwinkel - Steinpilz

85.685 280 Galería

Patrik Brunner


Miembro Free, Baar

Pilzwinkel - Steinpilz

Da ich während dem Pilztreffen noch etwas mehr rumexperimentiert habe als sonst schon immer, hier nochmals eine Pilzwinkel-, meine natürlich Weitwinkelaufnahme.... wobei ja eigentlich 42 mm Brennweite mit 1.6 Crop Faktor schon eher als leichte Teleaufnahme gelten sollte... na egal, immer noch die Hälfte der Brennweite, die ich sonst verwende... ;-)

Dieser prächtige Steinpilz wurde nicht nur von mir abgelichtet, da entstanden doch noch so einige andere Versionen, einige wurden schon gezeigt.

Ich bin momentan wieder etwas im Schuss, arbeite das ganze Wochenende durch und nächste Woche haben wir wieder Besuch bei uns, also viel Zeit für die FC bleibt mir da nicht, aber vergessen hab ich Euch nicht, und meistens gucke ich mir die Bilder an, es reicht nur nicht für Sinnvolle Anmerkungen.... und sinnlose lass ich lieber bleiben...

Also, gutes Wochenende und gute Zeit...
Gruss Patrik

Etwas Eigenwerbung: dank Jörg Ossenbühl ist diese Pilzwinkelaufnahme im Voting.


Aufnahmedaten:
----------------------------------------
3. Oktober 2009 15:10
Canon EOS 20D; Tamron SP AF17-50mm F/2.8 XR Di-II LD Aspherical
F20; 1/4 sec; Bel.Korrektur -2/3; ISO 100; 42mm
Aufhellung nur mit Reflektoren
Stativ
RAW Format (Umwandlung mit RawTherapee)

EBV: RawTherapee 2.4.1
-------------------------------------------------------------------------------------------------
Helligkeitsanpassung +1
Kompression der Lichter und Schatten im Farb- und Luminanzraum
Kontrastintensivierungen im Farb- und Luminanzraum (+14, L+10)
Leichtes Drehen der Aufnahme (aber die Bäume sind immer noch schräg)
Wiederherstellen der Lichter
Dämpfen der Spitzlichter
Intensivierung der Farben

EBV: Gimp (2.6.7)
---------------------------------------------------------
Korrekturen:
- digitales Wegpinseln einer Frassstelle (da konnte sich wohl ein Fotograf nicht beherrschen)

Ebenenspiele:
- Ebenenkopie über korrigierten Ebene, umgewandelt in SW (Ebenenmaske: der Pilz): Modus Overlay, 35% -> Intensivieren der Kontraste
- weitere Ebenenkopie darüber, mit Ebenenmaske (Pilz): Modus Overlay, 20% -> Farb- und Kontrastintensivierung

... und der normale Rest danach
- Verkleinern
- Nachschärfen (nur der Steinpilz)
- Rahmenbau

Comentarios 280

Información

Sección
Carpeta Kellerwald 2009
Vistas 85.685
Publicada
idioma
Licencia

Premios

Galería 26/10/2009
338 Pro / 243 Contra

Le ha gustado a

Fotos favoritas públicas