949 12

Gudrun Wilhelm


Premium (World), Berlin

Schafsköppe

sie hatten eine große Wiese für sich und gerieten dann doch aneinander
ich wollte erst nur das letzte Bild zeigen aber hab mich dann doch entschieden eine Collage zu machen
die Szene habe ich heute beim Sonntagsspaziergang durch Feld und Flur nördlich von Berlin gesehen

Comentarios 12

  • ovisnigra 04/04/2016 17:39

    Lustig, die Beiden! :-))))))))))
    ich nehme das mit dem schwarzen Kopf ;-)
    LG
    /vicky/
  • Cordel 11 04/04/2016 12:38

    Oh, ich liebe sie.
    Fast schon eine kleine Bildergeschichte.
    LG Cordula
  • mario valentini 04/04/2016 11:17

    Good collage,I like.
  • Regine Bo 04/04/2016 11:02

    Wusste ich doch, daß Du wieder eine gute Ausbeute vom Wochenende hast! Herrlich! Ich mag auch Schafe gemalt!!!! Habe es aber selbst noch nicht versucht :)) ! LG Regine
  • Otto Krb 04/04/2016 10:30

    Ja, ja, der Futterneid!
    GLG, Otto
  • Margareta St. 03/04/2016 22:49

    Schafsköpfe eben. Hört ihr lieben Schafe, ihr müsst es doch den Menschen nicht gleichtun...
    Eine feine Collage mit viel Hoffnungsgrün lieben Tieren.
    VG M
  • werner.radtke 03/04/2016 21:35

    Schöne Bilder gut getroffen.

    LG Werner
  • Foto-Nomade 03/04/2016 20:49

    Das passt doch als Zusammenstellung gut zum Titel.
    ~
    Danke zu

    ~
  • Chris49 03/04/2016 20:36

    Wie immer können wir von den Tieren was lernen, sehr gute Collage! LG
  • Gudrun Wilhelm 03/04/2016 19:47

    @ Dagmar, ja die menschlichen Schafsköppe hauen sich weiter bis es keinen Gewinner mehr gibt statt sich zu einigen und friedlich miteinander zu "grasen".
    LG Gudrun
  • Charly Charity 03/04/2016 18:43

    Herrlich ... ;-))* .... Ja, ähem ... bei uns laufen da auch ganz viel herum, lach ... eine ganz tolle Collage! Das Gute ist, das DIESE Schafsköppe wissen, wann Schluß ist und dann stehen sie wieder gemeinsam und fressen Gras und sind glücklich ;-))*
    liebe sonnige Grüße nach Berlin
    Dagmar
  • Heide G. 03/04/2016 18:13

    das Beste ist, daß sie soviel Freiheit hatten -