Seeadler - war da was,....

Seeadler - war da was,....

18.013 67

Sharkingo


Premium (Pro), Cottbus

Seeadler - war da was,....

,ja nur der Fotograf, versteckt und gut getarnt im hohen Schilf.
Im letzten Jahr konnte ich die Seeadler so oft bei schönem Wetter fotografieren, da hatte alles gepasst.
Die Methoden des Seeadlers beim Beuteerwerb sind sehr vielfältig. Seeadler nutzen zur Nahrungssuche an Gewässern bevorzugt störungsarme Sitzwarten, von denen aus sie stundenlang auf eine Gelegenheit zum Beuteerwerb warten. Die einfachste „Jagdmethode“ ist das Absammeln halbtoter oder toter Fische von der Wasseroberfläche. Ebenso wie lebende Fische werden diese vom niedrig über dem Wasser fliegenden Adler im Vorbeiflug aus dem Wasser gegriffen. Große Fische mit einem Gewicht von mehr als 2 Kilogramm werden in Ufernähe im Wasser gegriffen und festgehalten.

Comentarios 67

Información

Sección
Carpeta Greifvögel
Vistas 18.013
Publicada
idioma
Licencia

Exif

Cámara NIKON D500
Objetivo 500.0 mm f/4.0
Diafragma 4.5
Tiempo de exposición 1/640
Distancia focal 500.0 mm
ISO 1600

Fotos favoritas públicas