Empleamos cookies para personalizar el contenido que te mostramos y para analizar el acceso a nuestra web. Además, damos información del uso de nuestra web a nuestros socios para emails, publicidad y análisis. Ver detalles

Sonnenorgel in St. Peter+Paul Kirche in Görlitz

Sonnenorgel in St. Peter+Paul Kirche in Görlitz

3.700 12

KleineBaerin


Miembro World, Berlin

Sonnenorgel in St. Peter+Paul Kirche in Görlitz

Die erste Sonnenorgel erhielt die Peterskirche 1703, erbaut vom damals hochberühmten Eugenio Casparini. Nach vielen Umbauten und Veränderungen wurde das ursprüngliche Werk 1927 ausgebaut und durch eine elektro-pneumatische Orgel ersetzt. Diese fand bis 1979 im barocken Gehäuse ihren Platz. Mit Beginn der Innenraumsanierung der Peterskirche im Jahr 1980 arbeitete die Gemeinde daran, eine neue Orgel zu bauen, seit 1991 unterstützt durch den „Freundeskreis Görlitzer Sonnenorgel“. 1995 erhielt die Mathis Orgelbau AG aus der Schweiz den Auftrag und vollendete 2006 mit dem Einbau des Schwellwerks ihren Auftrag.
Insgesamt verfügt die Sonnenorgel über 88 Register mit 6.095 klingenden Pfeifen. Die größte der Pfeifen misst 7,82 m. Eine weitere Besonderheit der Orgel sind die barocken Spielzüge, mit denen u.a. Vogelstimmen (Nachtigall, Kuckuck) und Meeresrauschen „gespielt“ werden können.
Hier kann man das "Orgelkonzert mit Vogelgezwitzscher" hören:
https://www.youtube.com/watch?v=LXJQsw1_zfY

PS: Obwohl sie "Sonnenorgel" heißt - hat sie wirklich grüne Ornamente..

Comentarios 12

  • Barbara Ledig 19/01/2019 14:04

    Sicher hat es dir in der Peterskirche auch so gut gefallen wir mir und wenn die Orgel gespielt wird ist das wunderschön. Aber auch für Fotofreunde immer wieder eine Herausforderung. Du hast die Säulen gut ausgerichtet, besser als ich. Hast du das Bild noch ein wenig in die Breite gezogen oder gestaucht?
    LG Barbara
  • Gisela Gnath 13/01/2019 13:17

    Das ist die erste Orgel dieser Art,die ich sehe!!
    lg Gisela
  • Gisela Kr. 11/01/2019 9:46

    Sehr schöne Orgel und aus deinen Informationen schließe ich, dass es toll wäre, sie zu hören.
    lgg
  • Rubie 10/01/2019 23:40

    Eine fantastische Orgel.LGrubie
  • Gudrun Wilhelm 10/01/2019 23:03

    Die Sonne ist wohl eher unter der Empore auf der die Orgel steht zu sehen. Eine erstklassige Aufnahme von diesem prächtigen Instrument hast Du geschaffen.
    LG Gudrun
  • Jürgen Divina 10/01/2019 22:14

    Saubere Symmetrie, ausgewogen belichtet. Zauberhaftes Motiv sowieso.
    Viele Grüße, Jürgen
  • Elsbeth Kürpick 10/01/2019 21:58

    Sehr schön hast Du die aufwendig verzierte Orgel und ihr Umfeld im Bild
    festgehalten.
    LG Elsbeth
  • Klaus Kieslich 10/01/2019 21:56

    Voll beeindruckend
    gruß klaus
  • Fotofroggy 10/01/2019 21:19

    Die sonnige Orgel ist sehr gut aufgenommen. Die grünen Ornamente sind gewöhnungsbedürftig, aber passen zum Mauerwerk. Das Vogelgezwitscher mag ich.
    LG Barbara
  • Helge Beckert 10/01/2019 20:24

    dank dir für die tipps bezüglich görlitz.
    1oo x durchgefahren
    zu meiner geburtsstadt....zittau.
  • Monikaberlin 10/01/2019 20:22

    Den Namen Sonnenorgel trägt sie schon zurecht. Sie ist wunderschön, was man von deinem Foto in Schärfe und Farbe auch sagen kann. LG Monika