¿No quieres ver publicidad? ¡Conviértete en miembro premium ahora!
Stausee Wasserfallboden in Österreich

Stausee Wasserfallboden in Österreich

38.292 323

Stausee Wasserfallboden in Österreich

Weltbekannt und ein Mythos - die Tauernkraftwerke bei Kaprun sind beides: drei große Staumauern symbolisieren das moderne Österreich und den Aufbauwillen einer Nation nach dem Trümmerfeld des Krieges. Über 200.000 Besucher kommen jährlich nach Kaprun.

Eines der gigantischten Kraftwerke der Welt mit dem Speicher Moserboden (84,9 Millionen qm Wasserkapazität) und dem Stausee Wasserfallboden (81,2 Millionen qm Wasserkapazität) brachte Österreich die Unabhängigkeit von den Kernkraftwerken, die so durch Volksabstimmung in den 70er Jahren verboten werden konnten.
Der Speicher Moserboden wird durch die 107 m hohe und 494 m lange Mosersperre sowie durch die 112 m hohe und 357 m lange Drossensperre gestaut. Der See liegt auf 2040 m Höhe.
Der Speicher Wasserfallboden auf einer Höhe von 1670m wird durch die 120 m hohe und 357 m lange Limbergsperre getragen.

Die Geschichte der Stauseen reicht mit ersten Planungen in die Ersten Republik zurück; den ersten Spatenstich tat Hermann Göring 1939. Die eigentlichen Pionierleistungen aber erfolgten erst nach dem 2. Weltkrieg. In den Jahren 1949 und 1950 war Österreich mit dem erste Teilstau fast am Ziel, die entgültige Fertigstellung konnte 1955 gefeiert werden.
Die Stauseen liegen inmitten grandiosen Hochgebirgskulisse der Hohen Tauern, ihre Wasser stammen aus der Gletscherwelt der Gebirgsgruppe des Grossglockners. Und der Besucher ist mittendrin in dieser einzigartigen Kombination aus Technik und Natur. Man kann dem ablehnend oder zustimmend gegenüberstehen: einen Besuch Wert sind die Hochgebirgsstauseen immer! Man sollte etwa einen halben Tag für die Unternehmung einplanen.
Technikineressierte können ihr Wissen im Krafthaus Kaprun und Kraftwerk Informationszentrum erweitern, so etwa über die gigantischenTurbinen, die riesigen Druckrohleitungen, die Nutzung des Wassers aus anderen Regionen, etwa dem Pasterzengletscher am Grossglockner.
Die Strasse zu den Stauseen führt an der Talstation der Maiskogelbahn vorüber bis zum Gasthaus Kesselfall. Von dort kann man mit dem Bus zum Schrägaufzug Lärchwand fahren (soll der längste Elektro-Schrägaufzug der Welt sein). Dieser überwindet nun gute 430 Höhenmeter. Die Bergstation liegt am Speicher Wasserfallboden. Es geht weiter mit dem Bus zur Stausee Moserboden.
Hier gibt es Staumauerführungen und in einem Info-zentrum die Schau "Erlebniswelt Strom und Eis". Und man ist in "hoher" Nachbarschaft: das Grosse Wiesbachhorn (3570m) mit dem berühmten Kaindlgrat im Osten, das Kitzsteinhorn (3203 m) mit seinem Skigebiet im Westen. Den Grossglockner (3798 m sieht man leider von hier oben nicht.

Comentarios 325

  • Verena Fotografie 07/12/2021 19:02

    Obwohl das Foto schon 10 Jahre in der FC ist
    ...nichts an Schönheit verloren :))

    Gruß aus dem Norden, Verena
  • Wacker Steffi 11/07/2021 5:20

    Sehr schön..
  • fotoultimo 08/04/2021 18:53

    Ein herrlicher Ausblick auf diese imposante Berglandschaft.

    Gruß von fotoultimo
  • sicard 02/01/2021 12:34

    WHAAAAAAAAAAAAAA J ADORE!!!! cette immensité sauvage!!
    Mich
  • Mike_Gyver 10/02/2020 15:42

    Amazing view with a wonderfful depth !
    This is a great place , Love it
    Greeting from Belgium
  • Magdalenia 06/11/2019 15:11

    Superbe cliché de ce paysage merveilleux et fantastique;
    Dame Nature est grandiose !
    Amitiés,
    Magdalenia
  • Wilfried_S. 05/11/2019 11:22

    Großartiges Bild der "gespeicherten Energie". Wir können tatsächlich froh sein, so einen Schatz in unseren Bergen zu haben.
    LG Wilfried
    PS: Wir waren vorletztes Wochenende gerade in der Nähe, zu dieser Zeit ist die Straße aber bereits gesperrt.
  • P.B.Photo 30/10/2019 16:47

    Das sieht aber auch mal genial gut aus. Ganz große Klasse! Der kommt gleich mal auf meine Liste für nächstes Jahr.  lg Petra
  • Uwe Henschen 03/02/2019 15:50

    Hoch oben. Einfach fantastisch. Da möchte ich sofort hin.
    LG Uwe
  • Gianluca Usai 16/09/2018 19:36

    Eine wirklich herrliche Aufnahme!

    VG,
    Gianluca
  • Torsten Hartmann Photography 04/08/2018 18:01

    Atemberaubender Blick. Eine klasse Aufnahme.
  • Steve Ember 28/05/2018 5:22

    A remarkable landscape, splendidly captured. I love the fine lighting you captured with dramatic sky.
    And thank you for the detailed narrative. It - and, of course! - the photo make me want to add this to my destination list!
    Compliments,
    Steve
  • hensken 25/05/2018 17:25

    unglaublich,ein tolles foto. l.g hensken
  • BENAHOARE 09/05/2018 1:03

    MARAVILLOSO ENCUADRE Y BELLISIMO PAISAJE Y ENTORNO NATURAL LAGUNAR
  • bernie z 11/09/2017 23:37

    Ein grossartiges Bild
    Gruss Bernie

Información

Sección
Vistas 38.292
Publicada
idioma
Licencia

Exif

Cámara NIKON D200
Objetivo 18.0-200.0 mm f/3.5-5.6
Diafragma 10
Tiempo de exposición 1/160
Distancia focal 22.0 mm
ISO 100

Fotos favoritas públicas