Empleamos cookies para personalizar el contenido que te mostramos y para analizar el acceso a nuestra web. Además, damos información del uso de nuestra web a nuestros socios para emails, publicidad y análisis. Ver detalles

¿No quieres ver publicidad? ¡Conviértete en miembro premium ahora!
3.188 16

Thomas Kötz


Free Account, Nauheim

Venustransit

15x80 Großfernglas mit Baader-Sonnenfilterfolie vor den Feldstecher-Objektiven, Canon PowerShot A200 freihändig hinter ein Fernglas-Okular gehalten und abgedrückt.
Der winzige "Mückenschiss" nahe der Sonnenmitte ist ein original Sonnenfleck...!

2004:06:08 10:42:57
1/400 sekunde
F 5.60
WhiteBalance - Manual
Quality - Superfine
Digital zoom - None
ISO Value - Auto
Focus type - Auto
AF point selected - Center
White Balance - Sunny
Subject Distance - 30000 mm

Passend dazu:

Was wirft da seinen Schatten worauf ? (gelöst)
Was wirft da seinen Schatten worauf ? (gelöst)
Thomas Kötz


und das Ganze in 3D für Anaglyphenbrillen Rot/Cyan:
Venustransit in 3D
Venustransit in 3D
Thomas Kötz

Comentarios 16

  • A. Olivier 20/10/2005 23:42

    Echt dafür sehr sehr gut geworden. Gefällt mir.
  • Rudolf Kasper 11/06/2005 6:20

    So etwas beeindruckt mich immer wieder. Hab das leider noch nie selbst gesehen, geschweige denn fotografiert.
    lg rudi
  • Günther Ciupka 09/06/2005 17:47

    hätte den transit auch gerne gesehen. schönes foto.
    gruß
  • UFotografie 09/06/2005 13:15

    starkes Bild - echt super
    Gruß
    Uwe
  • Katrin MeGa 06/05/2005 9:28

    Das ist ja wirklich beeindruckend - den Fleck hätte ich ohne Deinen Hinweis gar nicht gesehen - übrigens erst recht nicht in Wirklichkeit - ich habe damals auch durch die Sonnenfinsernis-Brille gekuckt und die Venus schon gesehen - trotzdem.
    Deine Aufnahme ist sehr gut, gefällt mir!
    LG Katrin
  • Sabine Löbbe 12/04/2005 21:08

    Wow! Den Venus-Transit habe ich nur durch eine SoFi-Brille beobachten können.
    Sehr gelungenes Zeitdokument.
    LG Sabine
  • Thomas Kötz 11/03/2005 18:45

    @Claudia
    Danke für die Blumen! Wie schon erwähnt, wenn man die Bedingungen bedenkt - Glück gehabt...
  • Claudia Hinz 11/03/2005 14:37

    Wow, das ist ja richtig gut geworden. Kompliment!!!
    LG Claudia
  • Ursina Künti 16/02/2005 12:08

    Einfach faszinierend! Das hält uns die wahre Realität vor Augen...
    LG Sina
  • Thomas Kötz 10/02/2005 9:27

    Jau. Das kann "ins Auge gehen" ;-)
  • Thomas E. Herrmann 10/02/2005 8:42

    Gut dass Du weisst dass man die Folie vor die Feldstecher-Objektive bastelt (ich weiss es ja auch von dir obwohl ich das noch selbst hingekriegt hätte). Ich hoffe nur dass einige unbedarfte dies auch gut lesen, wir wissen ja, was im anderen Fall alles passieren kann ;-)
  • Thomas Kötz 09/02/2005 22:06

    ich glaub' die Canon hat nicht kapiert, dass sie durch ein Fernglas guckt. Oder sie hat auf die Venus fokussiert und die ist ja viel näher...
    :-)
  • Birgitt Spiecker 09/02/2005 22:02

    tja, fällt mir auch nichts mehr ein, klasse.
    aber mal ehrlich, 30000 mm distanz ?
    Ich dachte immer die Sonne wäre weiter weg ;-)

    l.G. Birgitt
  • Thomas Kötz 09/02/2005 20:41

    Hallo Carl,
    die Farbe wird durch die Beschichtung der Baader-Folie so "angenehm". Na, und über die Schärfe bin ich selbst überrascht gewesen, bei DER Aufnahmesituation...
    Besten Dank für Deinen Kommentar
    -Thomas-
  • Carl-Jürgen Bautsch 09/02/2005 20:37

    War schon toll damals. Ich hab's selbst versucht. Dein Bild hat eine ausreichende Schärfe, die Sonne ist mit einer relativ natürlichen Färbung abgebildet.
    LG aus HH, Carl