Empleamos cookies para personalizar el contenido que te mostramos y para analizar el acceso a nuestra web. Además, damos información del uso de nuestra web a nuestros socios para emails, publicidad y análisis. Ver detalles

5.322 21

M.Hogreve


Premium (Basic), Horrem

Verdun

Deprimierend , Traurig, Schrecklich, Bedrückend, es gibt wohl viele Adjektive für das was man dort heute noch sieht .
Eine Reise in die Verganghenheit die einem wieder einmal zeigt wie Dankbar man sein kann in die Zeit danach hineingeboren worden zu sein !

Gesehen auf einem deutschen Soldatenfriedhof nahe Verdun und ein Brief aus dem Memorial de Verdun

Comentarios 21

M.Hogreve desea expresamente feedback constructivo para esta fotografía. Ayúdalo con consejos sobre la composición de la imagen, la técnica, el lenguaje de la imagen, etc. (Por favor, ¡ten en cuenta el código de conducta!).
  • Eifelpixel 15/04/2019 9:06

    Vor allen Dingen hat diese friedliche Zeit auch etwas mit der EU zu tun und das sehen viele Nationalisten nicht
    Immer eine gute Zeit wünscht Joachim
  • T. Schiffers 09/04/2019 22:34

    ... ist bei echt schon fast vier jahre her ... der besuch dort

    Frankreich 2015
    Frankreich 2015
    T. Schiffers


    tino
  • T. Schiffers 09/04/2019 22:26

    beste freistellung bei einem sehr eindrucksvollen motiv,  was einen sprachlos werden lässt...sehr packend auch der unten rechts eingefügte text dazu...und s/w ist ja bei solch nem motiv nahezu pflicht..tino
  • Heike T. 07/04/2019 9:24

    Ich war auch mal da. Schecklich!
    Was können wir froh sein, dass gerade Frieden ist!
    LG, Heike
  • Thedi 04/04/2019 17:31

    Verdun, Stalingrad, Korea, Deutsche, Franzosen,..........die Liste wäre sehr lang. Leider werden die Geschichten sehr schnell vergessen, verdreht, ignoriert, je nachdem wer Gewinn daraus ziehen kann. Ein starkes Foto, sowohl technisch als auch dokumentarisch.
    Gruß Heiko
  • Andreas Kögler 03/04/2019 22:02

    hoffentlich gelingt es niemanden mehr,
    der uns gerne wieder in einen Krieg verwickeln möchte ..., Anwärter wären vorhanden !
    Hoffentlich bekommen wir diesbezüglich bald Politiker mit Rückgrad !
    Für ein gesundes Gleichgewicht brauchen wir Deutschen eine gut ausgebaute Freundschaft zu den Russen .....
    gruß andreas
  • Peter BM 03/04/2019 18:45

    Ein Dokument einer grauenhaften Zeit. Noch immer findet auf unserem Planeten dieser Wahnsinn statt.
    LG Peter
  • Frank Mühlberg 03/04/2019 12:13

    Das Motiv wirkt so in dieser SW-Version sehr gut !
    LG Frank
  • Andreas Liesendahl 03/04/2019 9:32

    Ein Foto von beeindruckender Traurigkeit und ja du hast Recht, dass man glücklich sein kann, als Kind in den Frieden hineingeboren zu sein...
    Liebe Grüße Andreas
  • Lutz Bittag 03/04/2019 0:29

    Die deutsche Geschichte ist bedrückend. Wir hatten bisher tatsächlich ein ruhiges Leben, aber die ruhigen Jahre scheinen irgendwie bald zu Ende zu sein. Ich blicke mit Sorgen in die Zukunft und wünsche mir, dass ich da völlig daneben liege.
    Deinen Worten zum Foto ist nichts mehr hinzuzufügen.
    Das Foto lässt einem einen Moment innehalten.
    Gruß LUTZ
  • Rainer Willenbrock 02/04/2019 20:07

    Du hast es Zutreffend beschrieben, da können wir wirklich dankbar sein. Ein starker Beitrag von dir, exzellent dargeboten. 
    LG Rainer
  • Andreas Rode 02/04/2019 20:06

    Sehr schön präsentiert - und zum Nachdenken auffordernd ! Traurig wenn man sieht, dass die Menschheit, oder zumindest ein paar Deppen in "führenden Positionen", nichts dazugelernt haben....  :-((
  • Egbert14 02/04/2019 19:56

    ...ja, richtig aufwühlend!
    Und hoffen wir, dass wir davon verschont bleiben...
    SG, Robert
  • Maud Morell 02/04/2019 11:14

    Du erinnerst mit deinem Foto an die grausamste Geschichte des ersten Weltkrieges.
    Was haben wir für ein Glück keinen Krieg erlebt zu haben.
    LG von Maud
  • Klaus Knackstedt 02/04/2019 4:53

    Als 10-Jähriger mit meinen Eltern Verdun als Sommerferienausflug besucht, wohl aus Interesse meiner Eltern an der Historie. Verdun, Höhe Toter Mann, das Beinhaus, Fort Douaumont, alles Orte, die mich mit den Erklärungen total aufgewühlt hatten und heute noch wie ein Brandmal wirken.
    ... und die Menschheit hat nichts daraus gelernt. Das ist das Erschreckende, verbunden mit der Ohnmacht, das einige Wenige solche Katastrophen auslösen, auch in unserer Zeit. Machtgier, Selbstüberschätzung, menschlicher Größenwahn - es ist alles vorhanden und es wird gezündelt. Traurig, sehr traurig und total unverständlich. 
    Doku-Aufnahme mit Wirkung - passend präsentiert.