¿No quieres ver publicidad? ¡Conviértete en miembro premium ahora!
Waterloo 1815-2015

Waterloo 1815-2015

6.786 4

Waterloo 1815-2015

Was soll man dazu noch sagen? 200 Jahre ist es her. Hier wurde die Schlacht mit knapp 6000 Freiwilligen nachgestellt. Auf den Tribünen saßen über 35.000 Zuschauer - in etwa so viele, wie vor 200 Jahren fielen oder verletzt wurden...

Comentarios 4

  • Ev S.K. 28/06/2015 22:42

    Welch ein ganz besonderes Erlebnis - man fühlt sich in eine andere Zeit versetzt.
    Sehr eindrucksvoll.. diese Reise in die Vergangenheit!
    Liebe Grüsse
    Evelin
  • Nanny Nini 26/06/2015 12:46

    Nicht nur Europa, die Teilnehmer kamen aus der ganzen Welt. Ich war auch als Telnehmerin (Dudelsackspieler bei den Schotten) dort
    Und ja, diese Art der Geschichtsdarstellung verbindet sehr, egal ob man Franzose, Brite, Preusse (Deutscher), Belgier, oder Schotte darstellt oder tatsächlich ist. Genau diese Verbundenheit als Gemeinschaft inklusve des Begreifbar-machens wollen wir auch an das Publikum weitergeben, das aus mindestens genauso vielen Ländern kam.
    Es war das Ende einer Aera und der Beginn eines neuen Europas dem gedacht wurde.

    Ein gut gelungenes Foto und für mich auch eine unfassbare Erinnerung.
    Dankeschön
    Nanny
  • Dominik der Weltenbummler 21/06/2015 14:19

    ...ich denke nicht, dass sich der Irak-Krieg oder andere "modern" Kriege, die oft auch in Städten und nicht mehr auf Schlachtfeldern geführt werden, zu einer Nachstellung eignen. Die Teilnehmer hier kommen aus ganz Europa. leben ein, zwei Wochen zusammen in Zeltlagern, kochen gemeinsam etc. Auch wenn sie hier so tun, als würden sie aufeinander schießen, eine solche Nachstellung scheint mehr zu verbinden als zu trennen...
  • Zerwonke 21/06/2015 12:26

    ... seltsam, diese Faszination. Was man wohl in 200 Jahren nachstellt?

    Gr au B