3.430 1

Heinrich Ollendiek


Premium (Basic), Friedrichsdorf

Weißes Wasser

Der Wasserabfluss eines Teichs im Taunus.

27. Januar 2019. Kleines Update zu diesem Bild. Es ist analog aufgenommen. Natürlich mit einer Pentax. Drauf war das Pentax FA 77 Limited 1,8. Eines meiner absoluten Lieblings Objektive. Auf was für einem Film das Bild gemacht wurde, das weiß ich bedauerlicherweise nicht mehr. Da müsste ich noch einmal recherchieren, wenn Interesse besteht.
Viele Grüße
Heinrich

Comentarios 1

Heinrich Ollendiek desea expresamente feedback constructivo para esta fotografía. Ayúdalo con consejos sobre la composición de la imagen, la técnica, el lenguaje de la imagen, etc. (Por favor, ¡ten en cuenta el código de conducta!).
  • GünterG1 27/04/2019 18:15

    Hallo Heinrich,
    in dem Foto kontrastiert die „Weichheit“ des negativen Raums, durch die High-Key-Ausarbeitung  mit dem Abfluss als eigentlichem Thema in seinen mittleren Tönen und hebt diesen dadurch heraus. Die Weichheit des Umfelds aber insbesondere des fließenden Wassers gefallen mir besonders; sie erfassen das Wesen des Wassers – ich würde auch sagen in seiner Klarheit und Reinheit, obwohl das bei einem Abfluss nicht zwingend sein muss; aber es wirk halt so. Die schräge Aufnahme des Abflusses wiederholt sich in dem fließenden Wasser und führt über die Linie des Grashalms zu den aus dem Wasser schauenden Stoppeln als Blickfang auf der linken unteren Seite. Der Blick des Betrachters wird dadurch geführt und verweilt ein wenig bei den durch das Wasser durchscheinenden Strukturen (Stein, Gräser). Noch ein wenig unruhig finde ich die obere Hälfte; da würde ich vermutlich ein selektives „Abwedeln“ bzw. eine entsprechende Kontrastverringerung probieren.
    Alles in Allem gut gesehen und erfasst. Auch bearbeitet (da analog)?
    LG
    Günter

Información

Secciones
Vistas 3.430
Publicada
idioma
Licencia

Exif

Cámara QSS-32_33
Objetivo ---
Diafragma ---
Tiempo de exposición ---
Distancia focal ---
ISO ---

Le ha gustado a