Empleamos cookies para personalizar el contenido que te mostramos y para analizar el acceso a nuestra web. Además, damos información del uso de nuestra web a nuestros socios para emails, publicidad y análisis. Ver detalles

¿No quieres ver publicidad? ¡Conviértete en miembro premium ahora!
63.369 209

William Turner

hat mich wohl zu dieser Bearbeitung inspiriert.

Entstanden früh morgends bei Bresewitz.

Comentarios 209

  • Helga B. Kunde 24/01/2020 22:12

    wie ein nostalgisches Gemälde, ganz großartig in der Bearbeitung ... zauberhafte Farben!
    LG Helga
  • Jürgen Laudi 28/12/2019 13:25

    Ich bin da bei Klemens H. : C.D. Friedrich stellte ganz oft den Menschen in seinem Verhältnis zu der ihn umgebenden Natur dar - so wie hier die drei Personen an der Wasserkante.  Turner tat das nicht, bei ihm gab es dafür mehr "action" im Bild.  Dieses Bild ist ein echtes Meisterwerk in Motivwahl, Bildschnitt und Bea.
    LG, Jürgen
  • Tonino Di Marzio 20/12/2019 14:00

    Splendido paesaggio.
  • José María Photo Art 16/12/2019 7:57

    Ein stimmungsvolle Foto, bestens in der Bearbeitung. Wie ein Gemälde.

    VG und ein guter Start in der neue Woche wünsch Dir,
    José María
  • Lufo 15/12/2019 9:42

    Eine tolle Lichtstimmung.
    Gruß Lufo
  • Marije Aguillo 11/12/2019 18:12

    Una atmósfera preciosa.
  • KLEMENS H. 12/11/2019 16:23

    ...eher Caspar David Friedrich... !     ;-))

    ...wegen dem still-farbigen, gedämpften Abendlicht-Schimmer
    und den Silhouetten vor den Sonnenreflexen auf dem Wasser...

    William Turner hätte es furioser gemalt...   :-))

    Mit Fotogruß eher im Sinne von C.D. Friedrich...: :-))
    Fernweh...
    Fernweh...
    KLEMENS H.

    LG Klemens
  • Misme 21/10/2019 17:49

    Man kann es immer wieder ansehen, so wie einen Turner eben auch, deshalb widme ich diesem Foto/Bild auch ein zweite Anmerkung. Es weist eine fantastische Stimmung auf,
    die gerade im Herbst an der Ostsee bei mildem Wetter die Seele streichelt!
    LG Misme
  • Franz-Joachim Mentel 08/10/2019 17:52

    Hallo Günter,
    Turner wollte ja eigentlich Formen in Farben auflösen. Mit den Wolken, die wie ein Handabdruck wirken, scheint Dir das auch gelungen zu sein. Einigen seiner Gemälde kommt Dein Foto recht nahe. Feine Fotoarbeit.
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Abend.
    Gruß Jochen
  • Niko am Sauerland 06/10/2019 19:06

    Wie ein altes Ölgemälde . Herrlich diese Stimmung. BG Niko
  • Fotogremlin 06/09/2019 22:36

    Herrlich !!!!LG   Fg
  • manfred.art 23/08/2019 7:58

    ich liebe diese farben..........  immer wieder schön zu schauen!  ggl gmanfred
  • pixel knipser 16/08/2019 11:45

    Hat was von einem alten Meister, genial gute BEA, Gratulation!
    VG
    PK
  • Lumiguel56 09/08/2019 23:29

    Ja, man fühlt sich an Turner erinnert. Und man darf sich fragen, ob und wie Turner fotografiert hätte, wäre die Fotografie denn schon weit genug entwickelt gewesen zu seinen Lebzeiten. Immerhin gibt es eine Daguerreotypie des Meisters von 1847, die darüberhinaus auch noch starke Ähnlichkeit zu einem Selbstportrait aufweist.
    https://www.thetimes.co.uk/article/portrait-of-the-artist-only-turner-photo-goes-on-show-tcxvfgknl
  • Sillili 09/08/2019 16:18

    Eine wunderschöne Lichtmalerei, gelungen auch die minimalistischen Landschaftselemente. lg silke