Empleamos cookies para personalizar el contenido que te mostramos y para analizar el acceso a nuestra web. Además, damos información del uso de nuestra web a nuestros socios para emails, publicidad y análisis. Ver detalles

3.131 13

M.Hogreve


Premium (Basic), Horrem

Zeitzeugen.

Es war eine bewegende Reise, auch wenn das ganze schon 100 Jahre zurückliegt .

Nach dem Besuch von

Ossuaire de Douaumont
Ossuaire de Douaumont
M.Hogreve
ging es danach noch ins Memorial de Verdun .
Unglaublich wie viele stumme Zeugen es dort von diesem wahnwitzigen Ereigniss noch gibt


Für alle die nicht kommentieren, habe ich Verständnis, aber dann drückt auch nicht den Lob Button, gelobt werde ich von meiner Frau, Instagram und Facebook ;-)







Comentarios 13

M.Hogreve desea expresamente feedback constructivo para esta fotografía. Ayúdalo con consejos sobre la composición de la imagen, la técnica, el lenguaje de la imagen, etc. (Por favor, ¡ten en cuenta el código de conducta!).
  • smokeybaer 11/02/2020 20:53

    klasse Präsentiert gr smokey
  • Vive le Sport 31/01/2020 7:51

    wenn man sich mit dem Thema intensiv befasst.....ists immer wieder erschütternd und (negativ) beeindruckend was die armen Kerle auf allen Seiten durchstehen mussten....kann man sich mal ansatzweise vorstellen was da durchlitten wurde
    Das man was daraus gelernt hat ist beschämenderweise nur bedingt so
    Mensch ist halt Mensch, Früher warens Kaiser.....heute bekloppte Staatsoberhäupter - verarscht und verheizt werden die Völker so oder
    aber dem Bild und der Komposition mit dem schwaren HG tuts keinen Abbruch

    VG vive
  • T. Schiffers 25/01/2020 17:19

    ,,, immer mal wieder gut an dieses thema zu erinnern ...gute umsetzung, interessante detailarbeit...auch wenn die schärfe links und rechts aufgrund der blende naturgemäss nachlässt ... tino

    ps: ja ... ist halt auch n "nischenthema" ... aber ich mag ja die abwechslung...
  • Klaus Knackstedt 21/01/2020 9:37

    ... und die Menschheit hat nichts gelernt. Schwierig, diese Motive und Eindrücke würdig und tief gehend zu erfassen. Sind ja "nur" Helme. Aber was die Schicksale der Träger, die Gefühle, die Empfindungen der Menschen betrifft, das ist unbeschreiblich, wie zeigt man das? Ist Dir mit dem reduzierten Licht gut gelungen.
    Mahnmal menschlichen Unvermögens ... VERDUN
    Mahnmal menschlichen Unvermögens ... VERDUN
    Klaus Knackstedt


    Gruß
    Klaus
  • Conny11 20/01/2020 21:10

    Bestens von dir in Szene gesetzt und präsentiert.
    LG, dir einen schönen Dienstag Conny
  • Christof Hannig und Katharina Jäger 20/01/2020 19:27

    Sehr eindrucksvoll von Dir freigestellt und Szene gesetzt - Ganz stark!!! Man kann gar nicht oft genug an die Gräu­el­taten des Krieges erinnern, die junge Generation hat jetzt schon kein Bezug mehr dazu.
    Viele Grüße
    Christo f
    https://www.youtube.com/watch?v=W33vMqBqZdo
  • enner aus de palz 20/01/2020 12:20

    Leider hat der Mensch nichts dazu gelernt...
    Die Präsentation gefällt mir sehr gut mit dem Schnitt und dem Format, das Licht macht es spannend.
    LG Rainer
  • frank_k 19/01/2020 19:33

    Hallo Manfred, schön auf den Chip gebannt hast Du dieses Zeitzeugnis. Gerade wird durch  den Film "1917" ja auch wieder an dieses schreckliche Ereignis erinnert.
    LG Frank
  • Frank Mühlberg 19/01/2020 13:09

    Sehr gut auf das wesentliche konzentriert !
    VLG Frank
  • Andreas Rode 19/01/2020 8:43

    Und solche Zeitzeugen müssen uns auch erhalten bleiben ! Sie erinnern uns an eine Zeit, in der es nicht eine Selbstverständlichkeit war, mal eben auf eine Tasse Kaffee in's Nachbarland zu fahren ! Und diese Selbstverständlichkeit, in deren Genuss wir heute kommen, hat uns bislang die längste Friedenszeit in Mitteleuropa beschert.
    Mehr als traurig, dass es es heute wieder gewisse "Strömungen" gibt, die in die falsche Richtung weisen...    :-((
  • Hans-Peter Möller 18/01/2020 21:04

    Die Menschheit hat in ihrer langen Geschichte nichts dazugelernt.
    Die "Zeitzeugen" erinnern zwar an die schrecklichen Ereignisse, aber wirklich bewirken sie kaum etwas. Trotzdem gut, dass es sie gibt.
    So sahen also die Schutzhelme der Krieger im 1. Weltkrieg aus.
    Sehr ansprechend zeigst du sie hier, Manfred.
    Gruß
    Hans-Peter
  • Egbert14 18/01/2020 18:07

    ...da kann man nur hoffen, dass es weiterhin friedlich bleibt in unserem Land.
    Schön präsentiert, die Zeitzeugen...
    SG, Robert
  • Lutz Bittag 18/01/2020 17:28

    Schön, dass Du auch solche Zeitzeugen zeigst.
    Bist Du da jedes Jahr oder ist das ein älteres Foto?
    Gruß LUTZ

Información

Secciones
Carpeta Dies & Das
Vistas 3.131
Publicada
idioma
Licencia

Exif

Cámara Canon EOS 6D
Objetivo TAMRON SP 28-75mm F/2.8 Di A09E
Diafragma 2.8
Tiempo de exposición 1/80
Distancia focal 37.0 mm
ISO 2000

Le ha gustado a