Empleamos cookies para personalizar el contenido que te mostramos y para analizar el acceso a nuestra web. Además, damos información del uso de nuestra web a nuestros socios para emails, publicidad y análisis. Ver detalles

Simbelmyne


Premium (Basic), Mandelbachtal
[fc-user:1394035]

Sobre mi

Im Chaos neue Strukturen finden
Farbe im Monochromen
Ungewohntes im Banalen
Nichts erwarten- neu lernen, zu sehen



Ich danke allen Besuchern und Freunden sehr herzlich für die Blumen... aber es ist die konstruktive Kritik, die mich weiterbringt, daher nehmt kein Blatt vor den Mund! Das tu ich ja auch nicht... übrigens finde ich die Existenz des Lob- Buttons genauso obsolet wie den Kommentar "schönes Bild", es sei denn, es fällt einem gerade wirklich nix schlaues ein ;-))

Ein toller Link zum Thema Bildkritk:
http://www.foto-howto.de/praesentieren/bildkritik-thomas-tremmel/


Ansonsten: Ausrüstung? Ja, vorhanden. Bevorzugte Motive? Froh darum, nicht festgelegt zu sein, Makro, Landschaft, Marodes, Sakrales, Natur, nur zu Composing und Studiofotografie fehlt mir bislang der Zugang, bin eigentlich lieber am Tatort als am PC, seit juni 2012 vollmitgliedschaft in der GDT
https://rg6.gdtfoto.de/

Alle Bildrechte beim Autor, Datenklau wird zur Anzeige gebracht.
Abgebildete Personen haben der Veröffentlichung zugestimmt.
Danke fürs profilfoto an pewag-photos !



What else? Mitknipser bei [http://www.fotogruppe-blende11.de/]
mitmusiker bei
[http://www.hexeschuss.de]

Also dann vielen Dank, das ihr vorbeischaut und viel Spass in meinem fotografischen Gemischtwarenladen!



aus aktuellem anlass, 26.08.15:

Herr K.
Herr K.
Simbelmyne
freue mich sehr über mein zweites sternchen, zumal ich mich in der schwarzweissfotografie noch gar nicht so heimisch fühle. Danke an alle voter und für das sehr faire voting!


aus aktuellem anlass, 02.05.15:

habe mich schneeköniglich über mein erstes sternchen gefreut, danke allen votern!
flying circus
flying circus
Simbelmyne

Das nachspiel war weniger erquicklich, ich bekam ein angebot von infoscreen, das bild kostenfrei zur verfügung zu stellen, was ich dankend ablehnte. Fotocommunity service DE bat mich daraufhin um eine begründung, die ich hier als diskussionsgrundlage zum thema "umgang mit geistigem eigentum" an dieser stelle gerne veröffentliche:

hi zusammen,

das beantworte ich sehr gerne. Habe mich sowohl in den mediadaten von infoscreen einmal umgeschaut als auch mich mit ebenfalls künstlerisch tätigen semi- bis vollprofessionellen fotokollegen kurzgeschlossen und last but not least ein persönliches gespräch mit einem infoscreen-mitarbeiter geführt, bevor ich meine entscheidung getroffen habe.

Ich würde völlig kostenfrei mein geistiges eigentum zur verfügung stellen, um damit deutschlandweit an über 3000 locations ein jahr lang wöchentlich geschätzt 10-11mio menschen zu berieseln, ungeachtet dessen, ob sie das wollen oder nicht. Gleichzeitig würde eine von deutschlands grössten mediafirmen ihren eigenen daten zufolge dafür etwa 1mio € einstreichen und ich als urheber sollte mich daran erfreuen, dass man irgendwo mein bild sieht, oder meinen namen liest... bei solchen in meinen augen ethisch höchst fragwürdigen angeboten muss man sich nicht mehr wundern, dass es mit den möglichkeiten, in irgendeiner art und weise von fotoveröffentlichungen profitieren zu können, immer weiter bergab geht! So zerstört man bestehende märkte und betreibt eine verramschung von künstlerischen potenzial. Ich finde es eigentlich jammerschade, dass ihr euch als admins der FC für eine solche ausbeutung hergebt.
Vor einigen jahren habe ich mal einen feldwaldwiesenfotowettbewerb einer nicht gerade gut betuchten saarländischen gemeinde gewonnen, dafür gabs 300€ preisgeld und in der laudatio den lobenswerten hinweis darauf, dass sämtliche veröffentlichungen von im wettbewerb eingereichten bildern zu werbezwecken vom verkehrsverein der gemeinde auch finanziell honoriert würden, worauf es von allen beteiligten standing ovations gab, ein beispiel, dem sehr viel mehr ausrichter irgendwelcher fotocontests folgen sollten!

Aber solche verträge, wie sie zwischen euch und firmen wie infoscreen bestehen, halte ich für moralisch verwerflich, sie sind eine geringschätzung jahrelang erarbeiteten künstlerischen know-hows und zerstören letztendlich existenzen. Es wäre lobenswert, wenn ihr darüber mal reflektieren würdet.

Liebe grüsse

s.j.

Comentarios 342

  • kirbreton Hace 18 minutos

    Hast du deine Kritik auch mal direkt an die fc geschickt?
  • Simbelmyne Hace 20 minutos

    @kirbreton  vielleicht hamse es ja wieder verdrängt, ist ja auch schon eine zeitlang her;-))
  • kirbreton Hace 33 minutos

    Erstaunlich, dass dein Profiltext noch nicht zensiert wurde. Ein entsprechender Kommentar zu infoscreen von mir an anderer Stelle wurde vor längerer Zeit nicht veröffentlicht.
    Gruß kirbreton
  • Maria Weinmann (matewe) 18/02/2020 17:05

    Vielen Dank für Deine Anmerkungen und Tipps. Zu Deiner Anmerkung aus dem Jahr 2015 wegen infoscreen: Ich stehe voll dahinter. In meinem Bekanntenkreis ist ein junger Mann mit einem Master in Fotodesign. Und ich kenne seine Probleme, Geld mit der Fotografie zu verdienen. VG maria
  • Böttch 17/02/2020 21:05

    MIB
    MIB
    Böttch

    Die Antwort ist ganz einfach, zwei Reflexionen da zwei Blitze.
    VG Böttch
  • Jolifanto1960 16/02/2020 10:22

    Sehr interessante Galerie mit richtig guten Aufnahmen!
    Darüber hinaus finde ich deinen Profiltext zum Thema Bildhonorare sehr wichtig und lesenswert.
    Leider hat die Digitalisierung - neben vielen Vorteilen - auch zu einem Kannibalismus unter den Fotografen geführt. Dass die fotocommunity so etwas fördert, finde ich beschämend.
    Als „Bruder im Geiste“ drücke ich den „Folgen“-Button.
    Viele Grüße 
    Jürgen
  • Aldo Consani 10/02/2020 0:35

    Combattimento SHINAI_KENDO. Grazie per il voto .Aldo
  • Sesostris 07/01/2020 22:25

    Hallo,
    du machst ganz tolle Bilder, eines schöner als das andere.
    Vor allen deine Panoramas gefallen mir super gut. 
    Großartige Arbeiten von dir, wo man gleich sieht das eine Menge Geduld drin steckt.
    Man merkt deine Leidenschaft zur Fotografie.
    Für das Jahr 2020, wünsche dir viele schöne Bilder und auch persönlich Freude, Zufriedenheit und Lebensglück.

    Beste Grüße Steffen
  • der amateur GFH 13/02/2019 22:34

    Ich danke Dir sehr für Dein Pro zu meinem Foto 'eine Lady'- habe mich sehr darüber gefreut      und grüße   Georg Franz  der amateur  GFH
  • Hilmar Brunow 04/12/2018 12:49

    Eine der besten Kollektionen, die ich bislang auf der Fotocommunity gesehen habe. Jedes Bild ist ein Genuß. Sehr breiter Themenfächer.
  • Simbelmyne 08/10/2018 12:54

    @Grufti57  
    ooops, diese aussage solltest du aber nochmal überschlafen... wo bitte findest du bei mir ein vogelbild, wo der kopf zu randnah ist oder ein unnötiges Ästchen, was die Oberkante des bildes teilt? oder hast du dir meine Sternbilder nur als thumbnails angesehen? Ich bin für kritik allzeit offen, sie sollte aber halbwegs fundiert sein.
  • Jonathan Z. 07/10/2018 16:18

    Vielen Dank für dein kontra im voting das Bild ist zwar nicht bearbeitet worden aber egal sonst wären dir aufgefallen das oben links in der ecke eine deutlich dunkler ist und ebenso das man ein paar lichter von Autos sieht hätte ich es bearbeitet wäre das alles nicht mehr zu sehen aber jeder hat ja eine andere Meinung beziehungsweise Ansicht  . Übrigens deine Bilder gefallen mir sehr gut :) LG.  Jonathan
  • Grufti57 07/10/2018 16:09

    Da staune ich doch!! Du hast mir im Voting Kritik hinterlassen, was ich ja sehr gut finde, nun wollte ich auf deiner Page sehen wie ich es besser machen kann. Da finde ich aber die meisten Bildern mit dem selben Schnittmakel den du mir korrigierst. Und vor allem die Bilder mit Stern sind ja alle so geschnitten. Was soll ich jetzt da denken???
    Trotzdem danke für die Kritik
  • ju-dit 21/08/2018 13:43

    Mir gefällt Dein Name!.. und Deine Bilder ebenso!
  • Markus Novak 22/03/2018 18:42

    herzlichen Dank für Deine konstruktive Kritik im Voting zu Bild:
    Maginot-Line, Abzweig
    Maginot-Line, Abzweig
    Markus Novak

    Deinen Tipp mit Benzin und Petroleumlampen (Petromax) kann ich auch nur für richtig erachten, das Licht ist einfach unvergleichbar - allein schon wegen dem 360° Leuchtwinkel - da sind LED Lampen schon sehr eingeschränkt.
    Mergelgruben - der große Gang
    Mergelgruben - der große Gang
    Markus Novak

    Leider ist die Petromax derartig wartungsintensiv, dass wir uns mehr und mehr von ihr verabschieden, denn auf solch extremen Touren sind die Probleme mit der Beleuchtung einfach nur fürchterlich nervend!
    Es geht auch wunderschön warm mit LED Lampen:
    Indiana Jones Quarry, Belgien
    Indiana Jones Quarry, Belgien
    Markus Novak

    Indiana Jones Quarry, Lore
    Indiana Jones Quarry, Lore
    Markus Novak

    LG markus
  • 406 0
  • 4.548 13.921
Recibidos / Dado

Habilidades

  • Fotógrafo (Avanzado)
  • Le interesa la fotografía