Empleamos cookies para personalizar el contenido que te mostramos y para analizar el acceso a nuestra web. Además, damos información del uso de nuestra web a nuestros socios para emails, publicidad y análisis. Ver detalles

¿No quieres ver publicidad? ¡Conviértete en miembro premium ahora!
Am Mond oben links :)

Am Mond oben links :)

697 6

Rainer Eisenhuth


Free Account, Alpirsbach

Am Mond oben links :)

Am 7.4.06 aufgenommen mit Oly E-500 am Skywatcher Refraktor 150/1200, Okular Projektion, 18mm Okular , 1/5 sec belichtet. In Originalgröße unter http://www.rainereisenhuth.de/mond07-04-06_3.jpg zu sehen. Etwas nachgeschärft, etwas Kontrast und etwas Farbe hinzugefügt.

Viele Grüße

Comentarios 6

  • der mICHa 07/07/2007 12:12

    Hi Rainer,
    ich bin wirklich begeistert, du hast da eine ausserordentlich detailreiche Aufnahme hervorgebracht. Zu den Farben unseres Nachbarn möchte ich noch hinzufügen, dass sich Schatten dort genau wie auf der Erde eher im Grau- bis Schwarzbereich bewegen, so nicht auf deiner Aufnahme. Beleuchtete Flächen des Mondes haben da schon sehr unterschiedliche Farbnuancen, jedoch sind die hellsten Lichter weiß.
    Leider verschwinden die Lichter und die Schatten, wie auch die Mitteltöne hinter einem einheitlichen Gelb, dadurch wirkt deine Aufnahme wie durch ein Gelbfilter betrachtet etwas unnatürlich. Leider weis ich nicht mit welcher Software du deine Aufnahmen nachbearbeitest, jedoch kann ich dir empfehlen deine Farbabgleiche, wenn sie dann sein müssen, selektiver auf bestimmte Helligkeitsbereiche zu beschränken, das wirkt dann natürlicher und gibt dem Bild den Eindruck man schaue durchs Teleskop. Überhaupt sollte für Farbabgleiche immer der Blick durchs Teleskop als Referenz dienen...
    Hinzufügen möchte ich noch, dass eine Kontrastanhebung dem Betrachter noch mehr das Gefühl von höherer Detailschärfe gibt.
    Verstehe dies bitte als Hilfe zu noch besseren Bildern, ich arbeite auch noch drann und meist entscheide ich mich bei Mondaufnahmen für s/w mit anschließender LEICHTER Nachtonung, wie hier z.B.:
    LG mICHa
  • Matthias JakobJena 14/05/2006 7:47

    So nah betrachtet ist es schon eine skurile Landschaft. Da möchte man doch mal einfach noch näher zoomen.

    Matthias
  • Micha-Hoffe Hofmann 05/05/2006 6:58

    Hey wirklich genial - ich bin beeindruckt!!
    Ich wollt auch mal intensiver in die Mondfotografie (und vielleicht auch noch weite hinaus ;-) einsteigen. Kannst Du mir einen Tip geben mit welcher Technik ich da einsteigen sollte. Und was braucht man für Adapter und wo bekommt man die? Ich hab eine NIKON D100 mit der ich fotografiere.
    Liebe Grüße
    Micha
  • Rainer Eisenhuth 26/04/2006 22:02

    Danke René.

    Gruß Rainer

    Tagmond am 14.7.05
    Tagmond am 14.7.05
    Rainer Eisenhuth
  • Rainer Eisenhuth 22/04/2006 13:23

    ...und ich hab mich noch zurückgehalten :) . Mal im Ernst, in Original wars so ein schmutziges graubraun das sah gar nicht gut aus.

    Ist sowieso etwas seltsam bei der Mondfotographie. Manchmal gibts die richtige Farbe, manchmal am Tag ein blaugrau, manchmal das beschriebene Graubraun, manchmal ein astreines Schwarzweiß. Ich glaub, generell sollte man den Mond in Schwarzweiß fotographieren.

    Gruß Rainer
  • S. Lang 22/04/2006 12:38

    Tolle Schärfe, man sieht wirklich alles, aber für meinen Geschmack etwas zu gelb.

    Gruß
    Stefan