Sybil.J


Premium (Pro)

[ D o m ]

Aachener Dom

*
Unterwegs in Aachen mit Anette Z. , Köhlerin und Brita H.

die schwarzen Sneaker
die schwarzen Sneaker
Brita H.
der Dom zu Aachen
der Dom zu Aachen
Anette Z.

Comentarios 17

La foto no se encuentra en la discusión pública. Es por esta razón actualmente no puede ser comentada.

  • Sybil.J 26/08/2016 8:53

    Also bitte, dann habt ihr's hier noch mal einzeln:
    [ D o m ]   1/2
    [ D o m ] 1/2
    Sybil.J

    :-D
  • n.icon 26/08/2016 8:34

    Schließe mich Fotomama hier voll an. Das Gleiche habe ich auch bei diesem Bild gedacht.
    LG n.icon
  • Köhlerin 20/08/2016 21:30

    Warum hast du die beiden Bilder aneinandergeklatsch? Sie stehlen sich gegensseitig die Show.
    Das rechte ist spannend, man muss bei solchen bildern schon genau hinsehen , um szenen zu erkennen. Sowas mag ich.
    Die Bearbeitung des linken Bildes finde ich sehr gelungen. Det muss ich och mal versuchen.
    Gut gemacht.
    LG Köhlerin
  • Lilelu 18/08/2016 21:50

    Lebenslinien
  • agiat 18/08/2016 13:50

    ich war wohl einfach erstaunt über das doppelbild. das oh ist ein positives oh, weil das doppelbild sehr gut wirkt und hervorragend zusammenpasst. außerdem mag ich diesen licht-schatten-glanz-muster-effekt..;0).
  • Sybil.J 17/08/2016 6:37

    @Brita: Nee, das war nicht überstrahlt, das kommt von der Bearbeitung. Dieses scheinbar Wegradierte passt für mich im Zusammenhang mit dem Alter und der Abnutzung des Bodens.
  • Sybil.J 17/08/2016 6:30

    @agiat: Oh, ja? Oder oh, nein? Und wieso? ;-) Sag doch mal was.
  • agiat 17/08/2016 0:34

    oh.
  • ChristianNenno 16/08/2016 20:56

    Kreativ ++++
  • Sybil.J 16/08/2016 19:26

    Und ich kringele mich gerade über die unterschiedlichen Reaktionen auf meine gewählte Zusammenstellung.
    Das zeigt doch mal wieder, man muss es so machen, wie man es selbst richtig findet :-)
  • Sybil.J 16/08/2016 19:23

    Anette, silver efex ist gut getippt ;-)
    Und ja, mach mal mit deinen Bildern. Mit Sicherheit werden die bei jedem von uns anders aussehen.
    Das hier ist übrigens keine Mehrfachbelichtung, sondern lange belichtet.
  • Anette Z. 16/08/2016 16:43

    Ich finde sie beide für sich gut. Zusammen sind sie nichts für mich. Weil ich sie weder zusammen noch getrennt betrachtet kriege. Zusammen passen sie nicht wirklich - nach meinem Gefühl. Aber der „Nachbar“ stört immer.

    Das Linke ist einfach ein geometrisches Muster. Ungewöhnlich und deshalb spannend. Gut aufgebaut.
    Das Rechte ist das kreative. Die Kontraste hast du super raus gearbeitet. Ich tippe darauf, dass du in silver efex den Regler für den weichen Kontrast kräftig gezogen hast … Mache ich auch gerne :-))
    Die unscharfen Schemen kommen gut. Gerade vor der offenen Tür.

    Meine stehen schon auf meiner Warteliste. Ich glaub, da geh ich heute Abend dran. Ich hoffe, keine von euch ist sauer, wenn ich die Mehrfachbelichtung aus der gleichen Position versuche. Ich glaub, von dem Motiv kriegen wir mindestens von 3 Leuten Fotos zusammen. Und ich bin schon gespannt auf die unterschiedliche Herangehensweise…

    Ich hab übrigens den Artikel zum Thema „Vielfachbelichtung“ wieder gefunden… Muss ich unbedingt mal versuchen… vielleicht für Samstag fällt mir so spontan ein :-)) Da fehlt e mir noch etwas Besonderes für die Idee, die ich hatte…
    Gruß, Anette
  • Woman of Dark Desires 16/08/2016 16:34

    oh..das mag ich total..sehr unheimlich und spannend wirkt das durch die verwischten personen.
    auch das mosaik des bodens in der kombination ist sehr gut eingesetzt.
    fein fein
    lg wodd
  • emen49 16/08/2016 14:21

    Deine Arbeiten sind auch interessant und vielfältig... Klasse Perspektiven... und s/w ist hier ein MUSS!!!!
    Schönen Tag und viele Grüße... Marianne
  • Brita H. 16/08/2016 14:07

    Dieser Fußboden hat mich auch fasziniert. Wie viele Menschen in den ganzen Jahrhunderten da wohl drüber gelaufen sind?
    Beim linken Bild finde ich es etwas schade, dass da wohl zu viel Glanz war. Jedenfalls habe ich den Eindruck, dass es links der Mitte etwas überstrahlt ist...? Oder war das Absicht, die ich nicht durchschaue? Im rechten Bild ist der Glanz des Fußbodens ein gestalterisches Hauptelement, das dem Bild Tiefe gibt.
    LG Brita