Empleamos cookies para personalizar el contenido que te mostramos y para analizar el acceso a nuestra web. Además, damos información del uso de nuestra web a nuestros socios para emails, publicidad y análisis. Ver detalles

"Geschafft........."

"Geschafft........."

11.991 22

Werner.Jena


Premium (Basic), Jena

"Geschafft........."



…….und es hat gar nicht so lange gedauert, bis die „Krone“ der Schöpfung ihren Lebensraum aus der Bahn geworfen hat……. War doch leicht und wenn wir nochmal so einen Ball bekommen sollten, wissen wir ja schon wie es geht und schaffen es noch schneller……….

Mein Dank geht an die DLR für die Erde.
http://www.dlr.de/eo/en/DesktopDefault.aspx/tabid-5731/9295_read-6156/9295_page-5/gallery-1/gallery_read-Image.1.2652/
Das All besteht aus drei verschiedenen Wellpapers, die bereits seit Jahren auf meiner Festplatte schlummern. Leider habe ich die Links nicht mehr.
Alle anderen Teile, Bruchstücke und Texturen stammen ebenfalls aus meinem Fundus.

Sehr gerne überlasse ich weitergehende Interpretationen meinen Freunden und Besuchern.
Auch zu dieser Arbeit nehme ich sehr gerne wieder konstruktive Kritik und wenn verdient, auch etwas Lob entgegen.

Comentarios 22

  • Charly Charity 31/07/2018 13:31

    Man erkennt nur das, was man schon kennt*

    Erschreckend aber wahr ... in unzähligen
    schriften steht geschrieben, dass wir es
    tatsächlich schon einmal geschafft haben,
     ... grübel, grübel ...
    Damals war es die weibliche Energie, die
    vollkommen aus dem Ruder geraten war und
    heute ... ? ... ist es die männliche!

    Ich wäre dafür, dass wir mal gemeinsam probieren,
    die Erde zu erhalten und in aller Schönheit zu genießen!
    Das könnte klappen ;-))*

    Danke ... das du hilfst, uns zu erinnern ... *

    Und ich bin voller Zuversicht ... sie
    bleibt uns erhalten, die gute alte Erde,
    so einfach kommen wir aus DER Nummer nicht raus!

    Zuversichtliche Grüße
    Dagmar*
    p.s. wie immer eine SUPER gute Arbeit!
    • Werner.Jena 01/08/2018 11:04

      Liebe Dagmar, 
      vielen lieben Dank für Deine ausführliche Anmerkung und Anerkennung !!!!!!!!!!!!!!!! 
      Es freut mich sehr, dass Du Dir so viel Zeit genommen hast mein kleines Machwerk zu betrachten, es wirken zu lassen und so ausführlich zu kommentieren. Du machst Dir Gedanken über das hier und jetzt, aber auch um die Zukunft unserer Enkel und Urenkel…….. Das ist wichtig und gut so. 
      Viele liebe Grüße 
      Werner
  • Soffie Winter 15/06/2018 10:14

    Welch bitteren Beigeschmack diese lockeren Worte haben.
    Ich liebe diese Form der Zynik.
    Rundrum eine ganz runde Sache, sehr gut!
  • Martensdo 05/06/2018 15:41

    Lieber Werner, ein mahnendes Composing, das mich berührt. Neben Kriegen, Terrorismus und allgemeiner Gleichgültigkeit bei Verlust des Respekts, ist unser Umgang mit den Geschenken unserer Erde einfach nur ein Zeichen, dass wir eben nicht die Krone der Schöpfung sind. So kann es tatsächlich passieren: Die Erde wird endgültig von uns zerstört. Danke für dieses Werk! LG Dorit
  • Arne Jürgens 31/05/2018 13:05

    Beeindruckendes Composing.
    Grüße
    Arne
  • Cecile 25/04/2018 8:58

    Deine Arbeit ist eine Mahnung ........
    und ich staune wieder mal, wie du deine Ideen umgesetzt hast, die doch sehr düster sind und vielleicht eine Voraussage ist.
    Aber hoffen wir mal, daß unsere Generation das nicht erleben wird. Ich denke auch nicht, daß die Erdkugel irgend wann mal explodieren wird, sondern daß irgend etwas anderes Schlimmes passieren könnte. Aber wenn ich dazu jetzt mehr schreiben würde, wären das Fiktionen.
    Auf jeden Fall wieder ein ganz großes und dickes Kompliment zu dieser Arbeit an dich, mein lieber Werner.
    Herzliche Grüße zu dir, Elfi C.
  • mincki 19/04/2018 16:45

    Wie wahr und zugleich erschreckend doch deine Zeilen über die Menschheit und deren Handeln zum Vernichten geschrieben sind.
    Was wir in kurzer Zeit geschafft haben, sollten niemanden stolz, sondern traurig und nachdenklich machen.
    Der Fortschritt muss nicht einher gehen, mit der Vernichtung; aber wer will das schon hören.
    Zu deiner Arbeit kann ich mich nur wiederholen und diese abermals beeindruckend finden.
    Tschüss
    Sabine
  • Pixelknypser 09/04/2018 20:44

    Ja das sollten sich mal die Herren anschauen die den ganzen Tag mit den Säbeln rasseln.Eine eindrucksvolle Arbeit Werner und Daumen hoch+++VG Ingo
  • manfred.art 08/04/2018 14:24

    dein bildl mahnt, hat eine enorme spannung, es hält ein fest, man schaut immer wieder hin... wunderbar wie du die einzelheiten schaffst, ein meisterwerk, besonders in den details, wir bildbearbeiter, können mit unseren werken immer wieder nur probleme anzeigen und ..vielleicht schaffen wir damit ein gewisses nachdenken, dir einen lieben gruss manfred
  • Linda S. aus E. 07/04/2018 10:32

    So spektakulär wird die Erde wahrscheinlich durch uns nicht untergehen, eher still und schleichend. Vielleicht sieht sie dann eher aus wie die tote Venus mit einer dicken, giftigen Atmosphäre. Ein beängstigendes Szenario, großartig gemacht!
    LG Linda
  • Joachim Haak 07/04/2018 9:43

    Glückwunsch zu diesem eindrucksvollen Weltuntergangsbild.
    Leider wird es den sogenannten verantwortlichen politischen Führern am A... vorbeigehen. Denn das einzige was ihnen wichtig ist, ist Profit und Macht.
    Schlimm ist nur, dass der "kleine" Mann zunehmend meint, dass das i.O. ist.
    Und das macht mir schon ein bisschen Sorge...
    Trotzdem sollten wir wenige nicht aufgeben auf diesen Missstand aufmerksam zu machen, unter anderem durch solche Bilder. Denn Bilder prägen sich meist besser in unseren Köpfen ein als Worte.
    LGJo
  • Holger X. 06/04/2018 23:19

    Sieht nicht gut aus für Südafrika - für den Rest allerdings auch nicht viel besser.
    Ganz so wird's sicher nicht kommen - wenn ein gutes Teil der über 7 Mrd. sich selber abgeschafft hat, wird sich der Planet wunderbar regenerieren. Einiges wird allerdings fehlen, zum Beispiel die vielen Tier- und Pflanzenarten, die wir schon zum Aussterben gebracht haben.
    Je nachdem, welche Individuen überleben, haben sie's vielleicht anschließend wenigstens gelernt !
    L. G. - Holger
    • carlosb. 07/04/2018 7:36

      Ich glaube nicht Holger, dass die Menschen lernen. Das mit dem Aussterben ist vielleicht nicht sooo schlimm, ist Veränderung und Evolution und es entstehen neue Arten, die sich besser apassen...ob der Mensch dabei gebraucht wird?
  • Hans-Peter Möller 06/04/2018 22:12

    Dagegen ist ja Jules Verne ein Weisenknabe!
    Die Erde hat auf Deiner Vision bereits das Stadium der Auflösung erreicht, deren Bruchstücke nun irgendwo in den Weiten des Universums ihre Runden drehen.
    Futurismus basierend auf der Gegenwart der irdischen Existenz und Unvernunft der Menschheit. Du beweist Dich hier als Visionär, Werner.
    Das ist eine feine und gleichzeitig bedrohlich wirkende Arbeit, die großes Lob verdient.
    Grüße aus Berlin
  • Benita Sittner 06/04/2018 22:06

    ....eine ganz tolle Fotoarbeit....VLG Benita
  • Dark Side_1 06/04/2018 20:41

    ...EXCELLENT.... Werner ....TOP !
    vg rainer
  • Ernst Seller 06/04/2018 19:56

    Super Arbeit hier dageboten. Kompliment nochmals!!
    Bei Dir kann man immer lernen. hg, ernstl