Empleamos cookies para personalizar el contenido que te mostramos y para analizar el acceso a nuestra web. Además, damos información del uso de nuestra web a nuestros socios para emails, publicidad y análisis. Ver detalles

¿Qué es nuevo?

KHMFotografie


Miembro World, der Kaiserstadt / GosLar in NDS

*** Impressionen aus dem Doberaner Münster ***

Nikon D 800 / Sigma 24-105@ 24mm / F 5,6 / ISO 1600/ Aufnahmemodus M / 1/30 Sek, 0,0 EV / Freihand / Einzelaufnahme / 2016... Entwickelt mit LR CC und BEa Element 10

Auf Fototour in Doberan mit Andreas Liwinskas .. immer gern wieder!

Doberaner Münster
Doberaner Münster
Andreas Liwinskas


 Pfarrkirche St. Marien Güstrow
Pfarrkirche St. Marien Güstrow
Andreas Liwinskas


Bülow-Kapelle ( Doberaner Münster )
Bülow-Kapelle ( Doberaner Münster )
Andreas Liwinskas


Adolf Friedrich I. starb am 27. Februar 1658. Trotz testamentarischer Auflage kam sein Sohn Christian Ludwig I. der Aufforderung nicht nach ihm im Doberaner Münster zu bestatten. So wurde der Herzog erst nach dem Tod seines Sohnes 1692 von seinem Enkel ins Münster überführt und neben seiner ersten Gemahlin bestattet. Das Grabmal und die Gruft des Herzogs Adolf Friedrich I. und dessen Frau Anna Maria von Ostfriesland wurden seit 1634 von Franz Julius Döteber aus Leipzig und Daniel Werner aus Dresden im Übergangsstil von der Renaissance zum Barock nach italienischem Vorbild erbaut. Das Grabmal wurde aus Kalkstein errichtet, die Decke und der Engel aus Holz geschnitzt. Der Engel hält in seinen Händen eine Krone und einen Palmzweig. Auf dem Spruchband auf seiner Brust steht ein Vers aus der Offenbarung des Johannes Kapitel 2 Vers 10: "Sei getreu bis an den Tod, so will ich dir die Krone des Lebens geben." In der Decke sind Perlmuttfensterchen eingefasst. Die geschnitzten lebensgroßen Herzogsfiguren sind in der damals üblichen spanischen Mode dargestellt. Am Aufgang des Grabmales befindet sich Jesus Christus, der auferstandene Erlöser, aus Kalkstein. An der Loggia-Front hingen an den Standarten ursprünglich Fahnen mit den Wappen der herzoglichen Familie.

Textquelle: Wikipedia

Comentarios 65

  • Eifelpixel 20/04/2017 8:12

    Da zeigst du einen sehr interessanten Abschnitt aus der Kirche
    Immer eine gute Zeit wünscht Joachim
  • Ursula Schütt 19/02/2017 17:52

    Der Durchblick ist meisterlich gewählt. Perfekt und wunderschön. LG Ursula
  • J.Kater 19/02/2017 12:42

    Klasse abgebildet und beschrieben!
  • Alexander R.H. 19/02/2017 8:43

    klasse bildaufbau und top quali
    vg alex
  • Ernst August Pfaue 18/02/2017 19:05

    Ein völlig anderer Stil. Wie gut dass früher noch jeder für sich gebaut hat, sonst sähe jede Kirche gleich aus. Wie stets ausgezeichnete Perspektive und Qualität.

    Gruß
    Ernst August
  • Karsten-B. 18/02/2017 16:50

    Geniale knackige Schärfe!
  • emen49 18/02/2017 14:32

    Herrlich der Anblick - eine starke Perspektive und wunderbares Licht!
    Dir ein wunderbares Wochenende!
    Viele Grüße
    Marianne
  • Karl-Heinz Althaus 18/02/2017 9:14

    Perfekt von dir präsentiert, mein Kompliment.
    LG Kalli
  • Siegfried Baumgarten 18/02/2017 8:26

    mal ein anderes Objektiv, aber immer wieder bestens

    VG

    Siegfried
  • Dorothea Mansel 17/02/2017 19:42

    Gesendet vom iPhone via fotocommunity App
    Hallo Kalle ,
    das ist wieder wunderbar
    LG Doro
  • Biggi Oehler 17/02/2017 19:25

    Astreine Aufnahme, super schön. Sehr ungewöhnlich für ein Münster.
    Schönes Wochenende Dir.
    VG.
    Biggi
  • K.-H.Schulz 17/02/2017 18:50

    Leider ist es schon fast 50 jahre her ,das ich dort mal drin war
    Eine sehr interessante aufnahme und Motiv präsentierst du hier
    Dir ein gemütliches WE
    LG:karl-heinz
  • Franz-Joachim Mentel 17/02/2017 16:43

    Hallo Kalle,
    eine tolle Architektur zeigst Du uns hier. Eine Kombination aus Mauerwerk und Barock-Schmuck sieht man nicht so oft. Das Ganze mutet fast wie ein Schöss an. Beeindruckend!
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Abend.
    Gruß Jochen
  • josefmarie 17/02/2017 16:33

    ein herrlicher Ausschnitt aus dieser sehr edel wirkenden Kirche super
    Josef
  • March Dafra 17/02/2017 12:55

    sehr schön dieser Blick... und wieder mal sehr viele interessante Details.
    VG Markus

Información

Sección
Vistas 4.343
Publicada
idioma
Licencia

Exif

Cámara NIKON D800
Objetivo VR 24-105mm F/4.0 G
Diafragma 5.6
Tiempo de exposición 1/30
Distancia focal 24.0 mm
ISO 1600

Fotos favoritas públicas