1.031 8

JürgenPTM


Premium (Basic), Steinfurt-Borghorst

Monde des Jupiter

Jupiter mit seinen vier Galileischen Monden
Von links: Ganymed, Europa, Io und Callisto

Überlagerung aus zwei Einzelfotos, abgestimmt in der Belichtung auf die Wolkenstrukturen des Jupiters und im anderen Fall auf die lichtschwachen Satelliten; aufgenommen in Focal-Projektion: ohne Okular am Teleskop und ohne Objektiv an der Kamera mit T2-Adapter; Ausschnittvergrößerung

Sky-Watcher Maksutov, 1500mm, 127mm auf EQ5, nachgeführt
Panasonic Lumix G2, ISO 100
Aufnahmedatum 28.3.2012; 19.42

Comentarios 8