¿No quieres ver publicidad? ¡Conviértete en miembro premium ahora!
8.826 20

White Paper


Free Account, Krumbach

Comentarios 20

  • Jadekind 13/06/2011 19:00

    wirklich sehr gute Auffnahme.
    Regt zum Nachdenken an.

    LG. Jadekind
  • Sommersonnenschein 13/06/2011 18:48

    Ich sehe da weder was Trauriges noch finde ich, dass Menschen mit Downsyndrom bei uns ausgegrenzt werden oder gar sich so empfinden. Ich kenne sehr viele aktive "Downies". Die sind glücklicher als die meisten denen ein Chromosomen "fehlt".

    Lg. Lisa
  • Ulrike Leeb 13/06/2011 18:44

    Hey, du bist auf der Titelseite, hab ich gerade zufällig entdeckt, da schau ich sonst nie nach! ;o)
    Klasse Bild übrigens, muss mir seinerzeit irgendwie durch die Lappen gegangen sein........
    LG
    Ulrike
  • Lisa Turwitt 13/06/2011 18:38

    Hallo
    Ich selber arbeite mit Menschen die eine Behinderung haben, und ich habe bei unseren Bewohnern nicht den Eindruck das jemand sie bedauern müßte. Jedes Leben
    hat seinen Sinn in unserer Welt. Und ich habe das Gefühl beim betrachten des Bildes das dieses Mädchen
    am Nachdenken ist.
    VG Lisa
  • ErikEA Asch 13/06/2011 18:36

    ich finds klasse!
  • Akemi Enoki. 13/06/2011 18:29

    Wunderbar !!
  • Sandra D aus L 13/06/2011 18:19

    ein wirklich starkes Portrait! Top!
    LG Sandra
  • masquenada 13/06/2011 18:10

    tolles portrait...
  • don ricchilino 13/06/2011 18:08

    ...mag das bild.
    lg
    don
  • willma... 13/02/2009 19:58

    ich mag deine bilder, hab jetzt mal alles durchforstet. :-)
    die bilder der kinder, die humorvollen, die porträts...
    und dieses besonders, nicht zuletzt die diskussion dazu.
    gruß, karin
  • That´s Life 20/06/2008 7:23

    Was mir gefällt, wie man sich hier mit dem Thema auseinander setzt. Das spricht doch zumindest für ein klares Bewusstsein für eine "Randgruppe" in unserer Gesellschaft. Da mag jeder sein eigenes Weltbild haben. Wer sich noch nie intensiv und im direkten Kontakt mit ihnen beschäftigt hat, der kann kein wirkliches Urteil abgeben. Wichtig ist doch, dass wir nicht mit dem Finger auf sie zeigen, sondern sie als einen Teil der Gesellschaft anerkennen und sie versuchen in unsere Mitte zu nehmen, um ihnen Schutz und Hilfe zu bieten.

    Ein tolles Foto, technisch wie inhaltlich!

    lg That´s Life
  • Lisa G.R. 15/06/2008 16:14

    Ich musste irgendwie an einen Sportwettkampf denken.
    Starke Aufnahme.

    LG Lisa
  • White Paper 15/06/2008 14:14

    - Sie ist nicht traurig
    - Spricht 2 Sprachen
    - und hat mich verblüfft.

    Gruß Kai
  • A.-J. O. 15/06/2008 13:35

    Wie weit sind wir wirklich von diesem Mädchen entfernt?

    Wenn ich dieses Bild ansehe, sehe ich ein junges, dickes Mädchen mit einem etwas grimmigen Blick. Wenn ich mich im Spiegel betrachte, sehe ich einen alten, dicken Mann mit etwas grimmigem Blick.

    Wo also ziehe ich die Grenzen zwischen mir und anderen? Und zwischen anderen und wieder anderen???
  • Petra Schuh 15/06/2008 13:14

    Hallo Sybille,
    Danke für den Link und Deine ergänzende Erklärung! :-) Und trotzdem möchte ich noch mal auf Geschriebenes (Gesprochenes) eingehen:
    An der Wortwahl kann man sehen, wie mächtig unser Sprachgebrauch ist. Nicht umsonst gibt es ja auch den Begriff des emotionalen Missbrauchs, der weitestgehend verbal stattfindet (das ist jetzt nur ein Beispiel).
    Wenn wir nicht alle darauf achten, WIE wir gerade auch sprachlich mit unserem Verhältnis zu behinderten Menschen umgehen (mangels anderer Worte würde ich sagen "beeinträchtigten" Menschen), dann wird sich trotz aller Gesetze nichts in den Köpfen der Menschen ändern. Veränderung findet zuallererst im Kopf statt. Beschriebenes Papier richtet überhaupt nichts aus, wenn nicht eine feste Überzeugung (!) hinter dem steht, was getan wird. Solange das Denken und damit auch die Sprache der Menschen sich nicht ändern, wird es die Leute geben, die "Psychosen" (Zitat aus dem Artikel) kriegen, wenn sie mit schwer beeinträchtigten Menschen arbeiten sollen. Wobei übrigens das Wort "Psychose" entsprechend auch schon wieder negativ belegt ist.
    LG, Petra

Información

Sección
Vistas 8.826
Publicada
idioma
Licencia

Fotos favoritas públicas