Empleamos cookies para personalizar el contenido que te mostramos y para analizar el acceso a nuestra web. Además, damos información del uso de nuestra web a nuestros socios para emails, publicidad y análisis. Ver detalles

 Rote Mordwanze (Rhynocoris iracundus) mit Eiern (siehe Text). - La Réduve irascible.

Rote Mordwanze (Rhynocoris iracundus) mit Eiern (siehe Text). - La Réduve irascible.

sARTorio anna-dora


Premium (Complete), Kandersteg

Rote Mordwanze (Rhynocoris iracundus) mit Eiern (siehe Text). - La Réduve irascible.

"La Réduve irascible tire probablement son nom du fait que dérangée elle peut piquer à l'aide de son rostre et que sa piqure est douloureuse pour l'homme. Elle n'en reste pas moins une superbe punaise et un prédateur redoutable."

Source:
http://moineaudeparis.com/insectes/heteropteres/rhinocoris-iracundus/

En bas vous pouvez aussi regarder les oeufs de cette punaise.



--- Es gibt die verschiedensten Mordwanzenarten,
sie zu unterscheiden ist nicht einfach.
Bis jetzt habe ich die rote und die geringelte gezeigt.

Hier könnt ihr die Geringelte Mordwanze (Rhinocoris annulatus) noch einmal sehen, damit ihr sie mit der Roten Mordwanze vergleichen könnt:

Geringelte Mordwanze (Rhinocoris annulatus)
Geringelte Mordwanze (Rhinocoris annulatus)
sARTorio anna-dora


Ich habe euch auch Mordwanzeneier gezeigt.
Da musste ich sehr lange im Internet suchen.
Erst jetzt habe ich die Ähnlichkeit der Eier beider Arten erkannt und ich zeige euch, damit ihr das nachvollziehen könnt, zwei Link, das erste von der Roten und das zweite von der Geringelten:

http://www.insektenbox.de/wanzen/rotmor2.htm

http://www.gabi-krumm.de/wanzen.htm

Die Informationen im Internet müssen wir immer mit Vorsicht betrachten und hier habe ich keine Quelle gefunden, um die Eier der verschiedenen Mordwanzenarten zu unterscheiden.

Hier nun das Foto der von mir gefundenen winzigen Eier:

Eier der Geringelten Mordwanze (Rhinocoris annulatus) - Oeufs de la Réduve irascible.
Eier der Geringelten Mordwanze (Rhinocoris annulatus) - Oeufs de la Réduve irascible.
sARTorio anna-dora
Eier der Geringelten Mordwanze (Rhinocoris annulatus). - Oeufs de la Réduve irascible.
Eier der Geringelten Mordwanze (Rhinocoris annulatus). - Oeufs de la Réduve irascible.
sARTorio anna-dora


Es ist mir also heute ganz klar geworden, dass ich keine Möglichkeit habe, die Eier der roten und der geringelten Mordwanzen zu unterscheiden.

Und jetzt hat mir Dr. Thomas Frankenhauser eine grosse Überraschung gemacht.
Er hat nämlich Eier, die er gefunden hat, mit meinen Fotos identifiziert und dann beobachtet.
Jetzt sind sie geschlüpft und er hat mir die neugeborene Mordwanze gezeigt:

Hier das Foto von meinem FC-Freund Thomas, das mich natürlich sehr freut!

Für Anna-Dora!
Für Anna-Dora!
Dr.Thomas Frankenhauser


Und noch der Link von Thomas in der FC:

http://www.fotocommunity.de/fotograf/drthomas-frankenhauser/1778446


Jetzt hoffe ich, dass Thomas diese Tierchen weiter beobachten kann, damit er uns auch klar sagen kann, von welcher Unterart der Mordwanzen sie genau stammen!

Herzlichen Dank Thomas!

Und Thomas ergänzt heute, am 28. Juni 2018, seine Beobachtungen und Recherchen. Vielen Dank, Thomas für die folgenden Zeilen:

"Unsere" Eier sind die der geringelten Mordwanze, annulatus. Hatte schon beim Bestimmungsversuch die Rote M. (iracundus) ausgeschlossen, denn, wenn man unter Gabi Krumm nachsieht, findet man dort Abbildungen der Eier und Larven von iracundus. Die Larvenform und -zeichnung der frisch Geschlüpften sind anders, vor allem aber: die Eier haben einen anderen "Kragen", bei iracundus ist er nach unten umgeschlagen...

Ich denke, in der Insektenbox ist wohl die Abbildung der Eier der "Roten" falsch beschriftet. Es sind die der Geringelten.

Die Entwicklung im Ei dauert etwa 18 Tage!"






In meinem Portfolio findet ihr je einen Ordner "PUPPEN LARVEN EIER" und Wanzen:

http://portfolio.fotocommunity.de/sartorio-ch-kandersteg

Comentarios 35

  • Latigid Wolfgang 15/06/2019 14:30

    Immer wieder bleiben meine Blicke an Deinen großartigen Makroaufnahmen hängen, mich begeistert die Art Deiner Makrofotografie, darum werde ich Deine Galerie noch oft besuchen!

    LG  Wolfgang
  • Detlef Both 25/03/2019 9:21

    Die könnte vielleicht mal für den nächsten Tatort gecastet werden.
    Gruß Detlef
  • Günther Breidert 25/03/2019 8:26

    Eine von den zwei genannten Mordwanzen werde ich ganz sicher wieder im Mai an der Donau finden. Muß dann mal nachschauen, ob ich auch Eier finde, jetzt wo ich weiß, wie sie aussehen.
    Ich erwarte übrigens fast täglich ein neues druckfrisches Wanzenbuch. Wenn es so ist, wie das neue Heuschreckenbuch, dann freue ich mich schon jetzt darüber. Bin jetzt auch gespannt, ob darin auch die Eier gezeigt werden.
    LG Günther
  • Dr.Thomas Frankenhauser 28/06/2018 6:46

    Geniale Aufnahme des Mörders, Anna-Dora! Bestechende Schärfe und Farben! Glückwunsch zu dem Fund und der perfekten Aufnahme! LGT
  • Willi W. 25/06/2018 19:13

    Ein Name der einen das Blut in den Adern gefrieren lässt. Klasse Aufnahme in einer Bildqualität die nichts zu wünschen übrig lässt. Deine Info wieder sehr interessant.
    LG Willi
    • sARTorio anna-dora 26/06/2018 4:33

      Das ist nicht gut... Hoffentlich taut das Blut in den Adern wieder schnell auf! Schau dir sofort etwas an, das Wärme spendet!
      Mit lieben Grüssen. Anna-Dora
  • roadrunner.xl 25/06/2018 19:12

    ein starkes Makro, beste Detaildarstellung und intensive Farben, gefällt mir sehr
    LG vom roadrunner.xl und Dir eine schöne Woche
  • smokeybaer 25/06/2018 11:05

    Tolles Makro gr smokey
  • Vitória Castelo Santos 24/06/2018 17:49

    WUNDERVOLL !!!!!
  • philipp52 24/06/2018 17:18

    bei deinen Aufnahme frage ich mich immer, wie du nur diese geniale Schärfe hinbekommst.
    LG Philipp
  • Sharkingo 24/06/2018 16:58

    Wunderschön in dieser Pose, tolle Aufnahme.
    VG Ingo
  • Krefe 24/06/2018 11:40

    Hier von oben .
    Rote Mordwanze
    Rote Mordwanze
    Krefe

    LG Fernand
  • Manu T. 24/06/2018 10:23

    beeindruckendes Makro in top Quali.
    Gr.manu
  • Juris-66 24/06/2018 8:30

    Deine Makros sind einfach fantastisch... eine so brillante BQ - ich bin wieder begeistert! Benutzt Du dafür noch Zwischenringe?
    Solche Wanzen habe ich noch nie entdeckt, und die Eier schon gar nicht. Ist ja spannend zu sehen, wie ordentlich sie abgelegt werden - das sieht sehr künstlerisch aus :-))
    Vielen Dank für die tollen Infos, und das Bild ist super!
    Viele Grüße
    Birgit
    • sARTorio anna-dora 24/06/2018 16:04

      Danke, Birgit, für deine Anmerkung. Nein, ich brauche gar keine Hilfsmittel, weder Stativ noch Zwischenringe noch sonst etwas.
      Schön, dass die Bilder gefallen!
      Mit lieben Grüssen. Anna-Dora
  • Daniela Boehm 24/06/2018 1:02

    Sehr gut entdeckt! LGDani
  • Willi Timm 23/06/2018 23:44

    Eine gute Natur-Bildungsseite zeigst Du uns hier. Besser geht es nicht.
    Nur diese Wanzen fehlen mir hier bei uns.

    Mit lieben Grüßen vom Willi