1.881 4

Stephan K.


Premium (Pro), München

Schauerwetter

Kaum hatte ich Stativ und Kamera ausgepackt da ging es auch schon los und ein Mix aus Schnee und Graupel prasselte auf mich nieder. Das Westufer verschwand von einer Minute auf die Andere hinter einer weißen Wand. Kurz zuvor stand ich noch bei strahlendem Sonnenschein vorne.
Aber wie heißt es, ... bei schönem Wetter kann ja jeder!

Starnberger See

März 2016

Comentarios 4

  • Uwe Truebenbach 25/03/2016 18:30

    Totz oder gerade wegen des schlechten Wetters eine sehr stimmungsvolle Aufnahme
    LG Uwe
  • Carsten_H. 23/03/2016 19:55

    Bei dem Foto hat sich das ausharren bei schlechtem Wetter doch gelohnt - finde ich klasse. Am besten gefällt mir das Wasser mit den schönen Helligkeitsabstufen durch die interessante Lichtsituation. Die relativ lange Belichtungszeit finde ich für das Wasser sehr passend! Ich empfinde das Bild von der ganzen Darstellung als sehr ausgewogen, ruhig und harmonisch.

    Wenn es Sachen gibt die ich anders noch schöner fände, dann sind's Kleinigkeiten: In der linken Ecke vom Bild ist das Wasser schon ausgebrannt weiss, was ich, bei den sonst nur ganz leichten Unterschieden in den Grautönen im Wasser, als etwas auffällig und gegen die sonstige Harmonie empfinde. Vielleicht könnte man das in der Nachbearbeitung noch etwas abmildern. Und ich glaube (sieht auf meinem Monitor wenigstens so aus) da sind ein paar leichte Tonwertabrisse in den Wolken.

    Viele Grüße,
    Carsten
  • ruepix 23/03/2016 13:03

    Dem Weg weiter nach rechts zu folgen, empfiehlt sich ohnehin nur mit Taucherausrüstung. Da kann einem das Wetter wurscht sein. ;-)
    LG Detlef
  • schuppentier 22/03/2016 9:52

    Jau, "Road to nowhere" würde auch passen. Schöne Stimmung! Danke fürs Zeigen!

Información

Sección
Carpeta Bayern
Vistas 1.881
Publicada
idioma
Licencia

Exif

Cámara NIKON D300S
Objetivo AF-S DX Zoom-Nikkor 17-55mm f/2.8G IF-ED
Diafragma 8
Tiempo de exposición 1/5
Distancia focal 17.0 mm
ISO 200