Von Hoi An nach Qui Nhon - fruchtbare Felder

Von Hoi An nach Qui Nhon - fruchtbare Felder

1.149 4

Ingeborg K


Premium (World), Neuss

Comentarios 4

  • Dora B69 19/02/2012 20:50

    Ja, diese Landschaft würde ich auch mal gerne sehen.
    LG, Dora
  • Matthias Renk 17/02/2012 17:31

    Interessant, vielen Dank für die Info.

    VG matthias
  • Ingeborg K 17/02/2012 17:28

    Zu der Frage von Matthias:
    nach außen wird das Kriegsdrama durch den enormen Wirtschaftsaufschwung und den Ehrgeiz der Bevölkerung, endlich etwas besser zu leben, verdeckt.
    Selbst die Reiseführer, von der Partei "freigegeben", reden nur selten übe diese Ereignisse. Der Dollar bestimmt den Handel. Die Amerikaner haben sich nach Aussagen dort bisher für ihre Verbrechen nie entschuldigt, haben nie Entschädigungen gezahlt.
    In persönlichen Gesprächen kam oft Verzweiflung, aber auch Hass zutage über die Arroganz und Brutalität der Amerikaner. Die Folgen des Krieges sind in vielen Teilen der Bevölkerung, in ihrer Gesundheit, in den vergifteten Äckern und Flüssen, zu erknenne, wenn man genau hinsieht und fragt.
    Ingeborg
  • Matthias Renk 17/02/2012 5:14

    Hallo Ingeborg,
    seit geraumer Zeit beobachte ich die Bilder aus diesem exotischen Teil der Welt, die Du hier so vorstellst.
    Gerade dieses Bild und einige andere, erinnern mich an die vielen Versuche Hollywoods, dass amerikanische Vietnamtrauma zuverarbeiten.
    Wie ist denn jetzt das Verhältnis zu Amerika und der restlichen Welt? Sind die Narben des Krieges verheilt, hat man doch versucht mit fürchterlicher Chemie, Vietnam zu entlauben.
    Es scheint auf den Bildern wieder harmonisch und friedlich zu sein.

    Tolle Serie aus Südost.
    VG matthias