2.858 5

Joachim Pianka


Free Account, Nürnberg

Wein am Steg

Sämtliche Seen bin ich abgefahren und habe nach einem Steg gesucht und gefunden habe ich ihn durch Zufall mitten in der City

Comentarios 5

  • HSchw 08/10/2017 9:20

    an diesem Bild bleiben die Blicke hängen. Stark gemacht. Nur schade - mal wieder ein wunderbares Bild das durch ein prominent platziertes Logo beeinträchtigt wird.
  • Martin C. Kiefer 05/09/2017 12:27

    Die Bildidee, wie ich sie verstehe, gefällt mir und auch der helle, pastellfarbene Look passt sehr gut dazu. Allerdings ist selbst in der Unschärfe der städtische Hintergrund leider noch deutlich erkennbar. Ein wirklich natürliches Umfeld hätte hier besser gepasst und vor allem mehr Ruhe ins Bild gebracht. So sind das für mich zu viele Elemente. Was mir außerdem auffällt ist, dass der Blick des Models vom Wein weg gerichtet ist. Mich irritiert das etwas, weil die Bildidee für mich eher auf "Idyll" und "Genuss" hinausliefe, das Abwenden aber wider erwarten sozialkritisch wirkt ("Vorsicht vor Suchtgefahren"). Und schließlich stört mich persönlich der starke Kontrast, den das helle Rückenetikett auf der dunklen Weinflasche bildet, vielleicht besser drehen.
    • Joachim Pianka 05/09/2017 14:37

      Danke Martin, für deine Gedanken zu meinem Bild
    • Maria Kettenbach 06/09/2017 16:06

      Lustig, ich finde genau die genannten Punkte sehr spannend, die Martin als nicht so gut beschreibt.
      Wenn die Dame zum Wein schauen würde fände ich das zu "gewollt". Den Hintergrund finde ich auch OK, denn das ist eine Situation in die ich persönlich mich sehr gut rein versetzen kann - Quasi eine Oase in der Stadt, die man am Nachmittag besucht um Luft zu holen von der Arbeit. Vielleicht hat sie ja einen kleinen Fisch entdeckt, dem sie nachschaut. Der Wein steht so nicht im Vordergrund sondern symbolisiert nur noch ein bisschen mehr die innere Ruhe, die nun einkehrt.
      Alles in allem finde ich es sehr gelungen und passend. Jegliche weitere "Zurechtbiegung" fände ich langweilig und ich hätte mich nicht weiter mit dem Foto aufgehalten.
      Das ist aber auch nur meine persönliche Meinung und jedem das Seine.
      Mein persönliches Highlight sind übrigens die einzelnen fliegenden Haare :-)
    • Joachim Pianka 07/09/2017 9:06

      Danke Maria für deinen Kommentar. Deine Anmerkung zu den Haaren finde ich interessant, war es doch das einzige dass ich überlegt habe zu retuschieren :-)