Empleamos cookies para personalizar el contenido que te mostramos y para analizar el acceso a nuestra web. Además, damos información del uso de nuestra web a nuestros socios para emails, publicidad y análisis. Ver detalles

¿Qué es nuevo?
Ach, wenn es doch Winter wär´...

Ach, wenn es doch Winter wär´...

5.397 26

KLEMENS H.


Miembro Pro, aus der Stadt zwischen Solling und Weser

Ach, wenn es doch Winter wär´...

...und die Landschaft mit wenigstens etwas Neuschnee überzuckert wäre... -
das wäre doch was Schönes...

Dann könnte man im Winterwald wandern
oder auch nur spazieren gehen,
die frische, kühle Luft tief einatmen
und einfach nur entspannen...

Draußen faucht heftiger Sturm mit rauschendem Regen...

Darum schaue ich mir nun dieses Bild vom Januar 2017 an...

Und Du ebenso... ! :-))
*
...und jetzt die Frage an die Adleraugen unter den Betrachtern:

...wer erkennt den kleinen roten Fleck
eines Stücks von einem abgetauten Dach... ?

---------------------------------------------------------------------------------------------------

- siehe auch:

...als die Straße in den Solling wg. Eis-Bruch gesperrt war - oder: Wanderers Freude am Schauen
...als die Straße in den Solling wg. Eis-Bruch gesperrt war - oder: Wanderers Freude am Schauen
KLEMENS H.
Der erste Schnee... - Spürst Du die feuchte Kälte... ?
Der erste Schnee... - Spürst Du die feuchte Kälte... ?
KLEMENS H.
...doch noch Winter...
...doch noch Winter...
KLEMENS H.



Comentarios 26

  • Martina Bie. 09/01/2018 14:24

    Deinen Gedanken und Wünschen unter dem Bild kann ich nur zustimmen. 1. und 2. Advent - und das war´s mit Schnee bisher. Und was weiter oben lag, war auch nicht das Ultimative :-((. Mir geht es ähnlich wie dir: Schon viele Male habe ich in den Winter-Ordnern vergangener Jahre geblättert und Wunderschönes gefunden.
    Dein zartes winterliches Bild finde ich sehr schön. Die Aufteilung in Vorder-, Mittel- und Hintergrund bringt noch mehr Struktur ins Motiv, die ja bereits durch die unterschiedlichen Baumarten und die von Wald umgebene Bebauung gegeben ist. Die feinen Farben und die leichte Schneedecke auf den Bäumen leiten den Blick zum Dorf, in dem auf Grund der Entfernung dichter Schnee zu liegen scheint - trotz rotem Fleck :-)). Dort schaue ich immer wieder hin...
    LG Martina
    (Guck mal bitte meine Antwort auf deine Antwort an!) :-)))
    • KLEMENS H. 09/01/2018 15:13

      Danke, Martina, für deine wieder einmal sehr schön formulierte Bild-Analyse.
      Eine Deutung bietet sich ja hier nicht an... ;-))

      Deine Antwort auf meine Antwort wird mir unter "Diskussionen" angezeigt.
      Hast Du das bei dir schon entdeckt... ? :-))
      LG Klemens
  • Bri Werner 06/01/2018 6:46

    Sehr schön sind die verschiedenen Baumgruppen gestaffelt und idyllisch mittendrin das kleine Dorf. Ja, ich schau mir dein Bild gern an und hole mir das Winterliche ins Haus. LG Bri
  • Franz Lübben 05/01/2018 21:28

    Auch wenn kaum Schnee gefallen ist, ist es doch ein wunderbares Landschaftsbild, alles ein bisschen überzuckert und der Standpunkt könnte nicht besser gewählt sein.
    Das rote Dach war leicht zu finden, links davon war noch ein kleiner Farbfleck zu sehen.
    Herzliche Grüße,
    Franz
  • Klaus Zeddel 05/01/2018 16:48

    Eine wunderbare verschneite Winterwelt, die tief im Winterschlaf versunken scheint, wunderschön dabei das Licht und sehr fein die zarten Farben. Ja, der Januar 2017 sah da anders aus, da gab es Schnee und extrem tiefe Temperaturen, habe mir meine Bilder aus der Zeit auch gestern angesehen.
    LG Klaus
  • lillililli 05/01/2018 12:17

    In den Tiefen des Winters erfuhr ich schließlich,
    dass in mir ein unbesiegbarer Sommer liegt

    Liebe Grüße und ein Gutes Neues Jahr, wünsche ich Dir, Karin
  • ingeborg m. 04/01/2018 17:57

    tja, da kann man nur wehmütig zurückschauen.... auch hier seit Wochen nur Einheitsgrau...
    ein feines Bild mit den verschiedenen Farbnuancen und einem sehr schönen Licht.
    LG Ingeborg
  • Sigrid Warnke 04/01/2018 15:30

    Ja, für Winterbilder muss ich wohl auch in mein Archiv schauen.
    Bei deinem winterlichen Ausblick gefällt mir die Abstufung und Bildgestaltung durch die Laubbäume, Nadelbäume, Wohnort und die Landschaft im Hintergrund. ich sehe zwei kleine rote Flecken. :-)
    LG Sigrid
  • Nikonus 04/01/2018 15:24

    ich sehe noch viel mehr als das rote Dach nämlich ein schönes Winterbild in guter Gestaltung und dezenten Farben
    L.G.Rudi
    • KLEMENS H. 04/01/2018 17:15

      Jetzt muss ich schmunzeln, Rudi,
      wenn Du von "dezenten Farben" sprichst... -
      ...denn für mich sind sie schon gesättigt und auch so bearbeitet... -

      ...aber da fällt mir ein, dass Du sie ja BESONDERS gern gesättigt magst... ;-))
      LG Klemens
  • alicefairy 04/01/2018 12:57

    Schöne Aufnahme
    Lg Alice
  • Sigrun Pfeifer 04/01/2018 10:36

    Ja, Winter im Solling ist etwas ganz Besonderes ! Diese waldreiche Gegend ist dann so schön. Habe es auch schon erlebt. Super ist hier der Blick über Bäume, den Ort Neuhaus immer weiter in die verschneite Landschaft hinein. Vielleicht kommt der Winter mit Schnee doch noch. Ich wünsche es Dir im Solling und mir im Bergischen Land. LG Sigrun
    • KLEMENS H. 04/01/2018 11:24

      Du wirst den Aussichtsturm zwischen Neuhaus und Silberborn
      sicherlich kennen, Sigrun,
      ...von dort aus hat man zu jeder Jahreszeit
      einen herrlichen Ausblick über die Wälder...

      Warst Du schon mal oben... ? ;-))
      LG Klemens
    • Sigrun Pfeifer 04/01/2018 13:49

      Leider noch nicht, Klemens. Ich sehe ihn immer von weitem. Vielleicht klappt es ja mal. LG Sigrun
  • Mueller Reto 04/01/2018 10:12

    Ja der Winter hat sich zur Zeit verabschiedet und Burglind Platz gemacht... Ich vermisse den weissen Schnee auch... Hat es doch im November und Anfangs Dezember so schön begonnen. Deinen Zeilen kann ich gut folgen... Ich fühle genau so.

    Dein Bild aus dem letzten Winter ist hierbei wirklich eine Wohltat. Schön wie du mit den verschiedenen Staffelungen und dem Hell-Dunkel Tiefe im Bild bildest. Der weisse Schnee lässt die wenigen Farben umso schöner wirken. Vom Rot der Birken über das Grün der Fichten zu dem Rot der drei Dächer :-))))) Fast so was wie ein "Farbecho" :-))))))

    Liebe Grüsse Reto
    • KLEMENS H. 04/01/2018 11:18

      Wer ist denn Burglind, kenn´ ich die... ? ;-))

      Gibt es sogar bei euch in der Schweiz, Reto, keinen Schnee... ?!
      Mit Schnee meine ich natürlich den trocknen,
      nicht den matschigen, bei dem das Schneeschippen keinen Spaß macht... ;-))

      Statt "Schichten", was sich auf die Bild-FLÄCHE bezieht,
      kann man auch "Staffelung" sagen,
      was sich auf den Bild-RAUM bezieht... :-))

      Das Wort "Kulissen" bezieht sich auf einzelne Bildteile,
      ebenfalls auf den Bild-RAUM bezogen...

      Das mal gegen eine mögliche Begriffs-Unklarheit... ;-))
      (Andere lesen das wohl auch...) ;-))

      Für ein Farbecho sind die Beispiele, die Du nennst,
      allzusehr "Peanuts"... :-))
      LG Klemens
    • Mueller Reto 04/01/2018 16:26

      Je nach Höhenlage gibt es auch bei uns nicht mehr viel Schnee... Und zur Zeit mit der Wärme von Burglind ist die Schneefallgrenze sehr hoch...
      Hier ein kleiner Wintergruss von Anfangs Dezember 2017:
      Kommt der Winter wieder...?
      Kommt der Winter wieder...?
      Mueller Reto

      Gruss Reto
  • Butterfly53 04/01/2018 10:06

    Ich seh es:-)
    Ja, dass wäre schön und ich nicht schon wieder erkältet:-( dieses Wetter ist schrecklich...Regen ...Regen... Sturm.Wie schön könnte man in einer so schönen Winterlandschaft spazieren gehen!

    L.G.Gerda
  • Rm Fotografie 04/01/2018 9:57

    die schichten oder landschaftsstreifen machen sich hier sehr gut..aber auch die lichtsstimmung

    liebe grüße
    ruthmarie
  • Marlis E. 04/01/2018 9:39

    Grüss Dich Klemens,
    die Sehnsucht nach richtigem Winter teile ich mit Dir, trifte dann aber bei der Suche meiner Bilder ab in die südlichen Gefilde, und träume vom Sommer.
    Das rote Dach ist wohl ineinem Rutsch teils vom Schnee befreit worden, Tauwetter. Um welches kleine Dorf handelt sich bei diesem in den vezuckerten Wald gekuschelten Kleinod?
    Du hast einen guten Standort gewählt, ein wunderschöner Blick über diese Landschaft, sehr schön sind diese Farben und Staffelungen des Winterbildes.
    LG Marlis

    PS: ich sehe gerade, es handelt sich um Neuhaus im Solling, habe zu schnell geschrieben;-)
  • Karl H 04/01/2018 9:34

    So schön angezuckert!
    Ich sehe mindestens 3 rote Flecken! :-)
    lg Karl
    • KLEMENS H. 04/01/2018 10:56

      Sag ´ bloß... ! Dann hast Du also nicht nur Adleraugen, Karl,
      sondern sogar Geieraugen... ! ;-))))
      LG Klemens